Saisonbilanz 2010 – ´76er VW Passat L

Die Saison ist spätenstens durch den jetzt eingetretenen Wintereinbruch gelaufen. Meine Passat stehen alle warm und trocken, die Batterien sind am Erhaltungsladegrät. Zeit mal eine kleines Resümee der Saison 2010 zu ziehen.
Ich fange heute mit meinem marinogelben ´76er an:
Noch bevor die Saison so richtig begann standen im März die §23-Oldtimerabnahmen für meine 3 Passat auf dem Programm. Hierfür konnte ich zum Glück einen Prüfer gewinnen, der die Abnahmen bei mir in der Werkstatt gemacht hat. Eine elende Fahrerei blieb mir damit erspart und alles ging schnell über die Bühne. Somit stand dem 07er-Kennzeichen nichte mehr im Weg. Auf der RetroClassic in Stuttgart besorgte ich mir dann noch passende Wechselrahmen für die Kennzeichen. Ich wollte mir die Versandkosten sparen, daher bin ich mal eben nach Stuttgart zur Messe geflogen 🙂
Bevor es dann im Mai aber das erste Mal so richtig auf die Straße gehen konnte, mußte ich noch mal Zylinderkopfdichtung erneuern.
Die war mal wieder fällig. Ein Tribut an den hochverdichteten Motor, also nichts außergewöhnliches. Ich wechsel die Kopfdichtung, wie andere die Zündkerzen.

Da ich gerade in Schrauberlaune war, kamen auch endlich die Blaupunkt-Kugellautsprecher auf die Hutablage. Die fuhr ich nun schon bald 1 Jahr im Kofferaum spazieren.
Im Juni ging es dann zum ersten Treffen, dem Oldtimermarkt in Bockhorn. Da ist der Gelbe eigentlich mittlerweile mein Standardpassat geworden.
Ende Juni gab es dann rechts noch ein neues hinteres Radlager. Die Geräusche wurden doch zunehmend lauter, ein Wechsel wurde dringend nötig.
Kurz darauf hatte ich mir in den Kopf gesetzt die Abgasanlage noch etwas zu optimieren. Der einflutige Krümmer flog raus und es kam der Abgaskrümmer eines 1,6l-Motors zum Einsatz. Damit dann natürlich auch das zweiflutige Hosenrohr, die „Wurstdose“ der frühen Abgasanlagen als Vorschalldämpfer, der größere Mittelschalldämpfer und der hintere Topf verschwand ganz. Hier befindet sich jetzt nur noch das durchgehende Rohr. Netter Klang und natürlich deutlich mehr Leistung waren das Ergebnis.
Im Juli ging es dann zum GolfI-Treffen nach Wolfsburg. Um dort einigermaßen stilecht aufzutreten, habe ich am Morgen des Treffens noch eben einen Satz GTI-Streifen auf die Seitenflanken geklebt. Leider traf das Paket aus dem Fusselshop erst an diesem Morgen ein, so daß dieser frühe Einsatz in der heimischen Garage nötig wurde. Ich weiß nicht ob es was geholfen hat, aber ich konnte dort immerhin den Pokal für den 3.Platz der Golf-Derivate in Empfang nehmen.
Im August reihten sich, an vier aufeinanderfolgenden Wochenenden, dann weitere Treffen auf, die ich alle mit dem ´76er besuchte. Das Oldtimertreffen in Scheeßel, das „VW-Audi-Originalo-Treffen“ beim Kaleu und die Oldtimertreffen in Bleckede(Elbe) und Winsen/Luhe.

Während der gesamten Saison gelang es mir immer wieder mal, mir meine Kameratasche zu schnappen und wieder einige neue Fotos zu schießen.

Soweit die Erlebnisse dieser Saison, jetzt folgen noch die nüchternen Zahlen:

    Gesamtfahrleistung: 2156 km
    Spritverbrauch: 193,9 Liter
    Durchschnittsverbrauch: 7,8l/100km
    Spritkosten: 277,44 €
    Kosten für Ersatzteile, Zubehör und die §23-Abnahme: 292,25 €

(Nicht miteingerechnet sind Teile, die ich aus dem eigenen Teilebestand entnommen habe.)

Damit sind das über die Saison gerechnet noch nicht einmal 100,-€ pro Monat. Da kann man nun wirklich nicht meckern.

OST

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close