Neues Luftfiltergehäuse für den GLS

Das Luftfiltergehäuse, das mir am Sonntag, auf dem Oldtimertreffen in Pinneberg in die Hände gefallen ist, hat jetzt seinen bestimmungsbemäßen Platz im GLS eingenommen. Den Deckel hatte ich bisher noch gar nicht abgenommen und staunte daher heute umso mehr.

luftfilter passat gls

In dem Gehäuse saß doch tatsächlich auch noch ein Filtereinsatz. Damit hatte ich nun wirklich nicht gerechnet. Ich habe mir den Einsatz erst mal ins Lager gelegt. Die Filter hatte ich vor noch nicht mal einem Jahr an allen Passat schon gewechselt. Hier war ein Tausch nun wirklich nicht schon wieder notwendig.

Bevor das ich das Gehäuse aber verbauen konnte, mußte ich es erst mal von der dicken Staubschicht befreien. Erst jetzt danach konnte man es überhaupt als Neuteil erkennen. Bis auf zwei winzige Schrammen auf dem Deckel ist es wirklich in einem erklassigem Zustand.

luftfilter passat gls neu

Ich habe den Tag auch gleich noch dazu genutzt, endlich die Zahnriemenabdeckung wieder einzubauen. Die lag nach dem Zylinderkopfdichtungswechsel immer noch im Kofferraum. Die Steuerzeiten stimmen und eine Undichtigkeit konnte ich auch nirgends feststellen. Also rauf damit.

Bleibt jetzt eigentlich nur noch zu klären wofür dieser zusätzliche Anschlußstutzen auf der Rückseite vorgesehen ist.

luftfilter anschluß

Die eingeprägte Teilenummer des Gehäuses ist bis auf den Index identisch. Statt dem ursprünglichen „B“, ist hier jetzt ein „E“ vorhanden. Ich habe den Anschluß erstmal völlig unberührt gelassen und nicht, wie ursprünglich angedacht, verschloßen. Der Anschluß liegt ja auf der Schmutzseite des Filters, es kann also nichts passieren.

6 Kommentare

  1. Igor

    Könnte es sein, das der Anschluss Unterdruck für eine evtl. vorhandene Verstellung zwischen Warmluft – Kaltluft liefert?
    Es gibt ja solche Ansaugstutzen, die bei sehr kalter Luft eine Klappe im Ansaugrohr umstellen und dann Frischluft oberhalb des Abgaskrümmers ansaugen.

    Gruß
    Igor

    Antworten
    1. OST

      Nee, das wird über das Ventil, welches man auf dem ersten Foto erkennt, gesteuert. An dem Anschluß wird auch kein großartiger Unterdruck enstehen.

      Antworten
  2. Dominik

    Vielleicht wird hier eine Kurbelgehäuseentlüftung oder ähnliches angeschlossen…

    Antworten
    1. OST

      Kurbelgehäuseentlüftung schließe ich aus, da der Stutzen vor dem Filter sitzt. Da wäre der Filter ganz schnell ein Ölschwamm.

      Antworten
      1. Dirk Marks

        Muß ich glatt an den Dasher denken, der einen Aktivkohlebehälter für Die Kurbelgehäuseentlüftung hat um die Luft zu reinigen. Aber warum sollte die extern liegen und nicht direkt hinterm Kurbelgehäuse? Möglicherweise damit die Aktivkohle nicht mit Öl versifft wird? Macht Sinn.

        Allerdings weiß ich nicht, ob es das auch schon beim Vergaser-Dasher gab? Dem Index nach müsste das Teil ja relativ spät produziert wurden sein und nicht vor 1976.

        Gruß, Dirk.

        Antworten
        1. OST

          An einen Aktivkohlefilter von der Tankentgasung hatte ich auch schon gedacht. Ich bin mir aber nicht sicher ob es das beim Dasher mit einem 35PDSIT gegeben hat.

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close