Fahrradtacho für den Marinogelben

Passat 32 1976 Magnet fahrradtacho

Auf meiner ersten Rallye bestätigte sich das, was eigentlich nur logisch war. Der Tacho und somit auch km-Zähler zeigen zu viel an. Auf der in Apensen vorbereiteten 1000m-Meßstrecke, stand der km-Zähler am Schluß bei ungefähr 1100m.
Die Gründe für diese Ungenauigkeit sind vielfältig. Die neuen Reifen haben einen etwas geringeren Abrollumfang. Das sind schon mal die ersten 5%. Dann erlaubt der Gesetzgeber eine Toleranz von +/- 4% beim Wegstreckenzähler. Bei der Geschwindigkeitsanzeige ist die Toleranz sogar noch größer, hier jedoch nur nach oben. Zu wenig darf ein Tacho niemals anzeigen. Diese Toleranzen wurden von allen Herstellern eigtenlich auch immer bis auf´s Maximum ausgreizt. Sie machen Autos schneller und spritsparender als sie eigentlich sind.
Das letzte fehlende Prozent schiebe ich jetzt einfach mal auf die Ableseungenauigkeit.
Um für meinen nächsten Rallye-Einsatz in dieser Hinsicht etwas besser ausgestattet zu sein, will ich es jetzt einfach mal mit einen handelsüblichen Fahrradtacho versuchen.
Die Impulse werden durch kleinen Magneten erzeugt, der einen Sensor mit einem einfachen Reed-Kontakt schaltet. Der Abrollumfang läßt sich auf den Millimeter genau einprogramieren.
Den kleinen Magneten habe ich mit Kabelbindern an inneren Antriebswellengelenk befestigt.

Passat 32 1976 Magnet fahrradtacho

Dieser Einbauort läßt zwar eine schnelle Montage zu, ist aber von Haus aus leider schon mit einer Ungenauigkeit behaftet. Hier kann immer nur die Umdrehung eines einzelen Rades gemessen werden. Auf der linken Seite montiert, ergibt sich bei Kurvenfahrten ein etwas zu niedriger Wert. Ich denke damit werde ich aber Leben können.

Den Sensor habe ich mit zwei Kabelbindern an einem Metallwinkel befestigt, diesen dann mit einer 8 mm Bohrung versehen und am Getriebe befestigt.

Passat 32 1976 Sensor fahrradtacho

Erste Versuche mit leichten hin- und herschieben, ergaben auf jeden Fall schon mal eine Reaktion auf dem Display. Den Sensor muß ich aber noch genau ausrichten und das Kabel ist erwartungsgemäß auch viel zu kurz. Das muß ich auch noch ein gutes Stück verlängern.

2 Comments

  1. christian

    nimm das signal doch an der tachowelle ab, z.b. mit nem gala-geber aus älteren vw´s.

    Reply
    1. OST

      Wenn das so einfach wäre. Der Gala-Geber ist ein Hall- oder Induktivgeber.
      Mit so einem Signal funktioniert kein Fahrradtacho.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close