Fresh up für die Bremse vom Passat TS

Unabhängig von dem was noch mit dem TS passiert, braucht die Bremse natürlich eine Frischzellenkur.

So kann ich ja schlecht damit auf die Straße.

Bremse Passat TS

Knackpunkt bei der Demontage war mal wieder die kleine Sicherungsschraube der Bremscheibe.

Passat TS Schlagschrauber

Mit dem hammerbetriebenen Schlagschraube war das Themea dann aber auch schnell abgehakt. Das Ding ist für die Schrauben immer wieder Gold wert.

Obwohl die Bremscheibe auch ohne Demontage des Bremssattels runter ging, habe ich die Bremssättel lieber noch mal abmontiert und zerlegt.

Bremssattel Passat TS

So konnte ich sie besser von Staub und Dreck befreien, die Schächte für die Klötze mit einer Feile bearbeiten und die Führungen mit Kupferpaste bestreichen. Die Manschetten sahen noch ganz brauchbar aus, die Kolben gingen auch leichtgängig. Die kleine Überholung sollte wohl langen.

Bei der Bremsklotzmontage musste ich in diesem Stadium erstmal aufhören.

Bremskloetze Passat TS

Schuld war ein unvorhergesehener Zwischenfall: Der Rost hatte im großen Stil zugeschlagen!

Passat TS Feder

Die Blechfeder hatte sich schon beim Ausbau zerlegt. Einen neuen Zubehörsatz habe ich gestern Abend gleich noch bestellt.

Neben Scheiben und Klötzen gab es auch noch neue Schläuche. Die alten sahen überraschenderweise noch gar nicht so schlecht aus. Ich möchte nicht wissen, wie die gestern eingebauten Schläuche in 17 Jahren aussehen.

Bremsschlauch Passat TS

Die hinteren Schläuche wollte ich gestern eigentlich auch noch gleich mit rausschmeissen. Daraus wurde aber nichts.

Bremsschlauch hinten Passat TS

Die Aufnahmeteller der Bühne waren im Weg. Da muß ich also noch mal einem anderen Tag bei.

Trotzdem habe ich die Bremse vorne schon mal mit frischer Bremsflüssigkeit gefüllt und anschließend entlüftet.

Bremse entlüften Passat TS

Ein Großteil der Flüssigkeit wird sich zwar wieder verabschieden wenn ich hinten die Schläuche tausche, aber eine zusätzliche Spülung kann nach der langen Standzeit sicher nicht schaden.

Und noch was hat sich gestern auch gleich noch verabschiedet: Die Schmutzfänger!

Schmutzfaenger Passat TS

Die waren mir schon von Anfang an ein Dorn im Auge.

Nach soviel Sachen die sich gestern verabschiedet haben, gab es aber auch eine Sache die neu dazugekommen ist.

Oelfleck

Ein dicker Ölfleck bei mir zu Hause in der Garage. Das sind noch die Nachwehen von dem geplatzen Öldruckschalter beim Rallye-Passat. Den habe ich gestern erstmals seit der Rallye in Rotenburg wieder bewegt.
Da muß ich wohl doch noch mal mit dem Dampfstrahler rein.

3 Kommentare

  1. Julian

    Was machstn mit den Schmutzfängern?Bevor du die Wegschmeißt.. würd ich die gern nehmen..

    Antworten
    1. OST

      Kannst Du im Tausch gegen einen Bremsflüssigkeitsbehälter gerne haben.

      Antworten
  2. Kai

    Wenn die Schmutzfänger universell sind, hab ich da vermutlich noch einen Satz Neue von liegen, die sehen zumindest genau so aus.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close