Monatliches Archiv: September 2013

Landpartie

An Schrauben ist zur Zeit nicht zu denken. Die Rüsselseuche hat mich fest im Griff. Eigentlich pendel ich nur zwischen Sofa und Bett. Gestern hatte ich allerdings einen Termin, auf den ich schon etwas länger hingearbeitet hatte. Den wollte ich doch nur sehr ungerne versäumen. Es ging rauf aufs Land, nach Norden Richtung Nord-Ostsee-Kanal.

Da hat doch tatsächlich jemand ein ganz Halle voll mit sperrigen Blechteilen für alte VW und Audi.

Blechteile-vw

Die Teile stammen alle von einem alten VW-Händler aus Hamburg. Hier habe ich vor Jahren (mehr …)

Plastik am Auto? – Ich bin dafür!

Bestes Beispiel ist ja zum Beispiel mein Rallye-Passat. Eine stylische Heckscheibenjalousie oder ein zeitgenössischer Kamei-Spoiler. Warum denn nicht? Sagt mir einen Grund, warum ich beim Passat TS auf Kunststoffteile verzichten soll. Wie lautet doch ein alter Werbeslogan: Plastik – Es kommt drauf an, was man draus macht! 😉

Aber keine Angst. Es geht hier zwar um ganz schön große Teile, sehen wird man davon später allerdings so gut wie nichts. Ganz klar, der Passat TS braucht Radhausschalen.

Passat-TS-Radhausschalen

Die Teile sind aus Sicht des Rostschutzes ein Segen. (mehr …)

Mike Sanders in die Kotflügel

Gestern habe ich mir mal eine ordentliche Menge Mike Sanders Fett zubereitet. Mir war klar, daß ich mit einer Becherladung diesmal nicht hinkomme.

Fetteimer-mike-sanders

Also gleich den ganzen Eimer erhitzt. Dann sammeln sich die ganzen Reste am Eimerrand auch gleich wieder nach unten.

Vor der ersten größeren Konservierungsaktion galt es noch ein paar kleine Vorbereitungen zu treffen. (mehr …)

Polish and grease

Die Zeit rast. Schon wieder eine Woche rum und ich hab nichts am meinem Passat TS gemacht. Ich hoffe das wird nicht zur Gewohnheit.

Gestern habe ich mal an der Front weitergemacht. Vor dem weiteren Zusammenbau mußte ich jetzt endlich mal den Sprühnebel an den nachlackierten Partien entfernen.

Passat-B1-Frontmaske

Man kann da zwar später fast nichts von sehen, (mehr …)

Volvo-Treffen in Bad Bramstedt 2013 – Rückblick

Heute ist es mir gelungen mal etwas gegen die Montags-Flaute hier im OST-Blog zu tun. Ich hatte ausreichend Zeit um noch ein paar Zeilen in die Tastatur zu hämmern. Ist mir in diesem Monat noch nie geglückt.

Es ging gestern ja auch nur nach Bad Bramstedt. Ziel war das Volvo-Treffen mit im Ortskern der kleinen Stadt. Den ganzen Sommer hindurch blieb nie Zeit mal etwas in Richtung Volvo zu unternehmen. Alle sommerlichen Stammtische habe ich verpaßt und sogar das Treffen für skandinavische Fahrzeuge an der Oldtimer-Tankstelle konnte ich wegen der Rallye am letzten Sonntag nicht besuchen.

Bad Bramstedt stand aber ganz dick unterstrichen bei mir im Kalender. Hat sich mittlerweile zum einzigen festen allgemeinen Volvo-Old-und Youngtimertreffen in Norddeutschland etabliert.

Bereits bei der Anreise fiel mir dieses seltene Exemplar auf der A7 auf.

Volvo

Von dem P1900 wurden (mehr …)

Oldtimer-Treffen 2013 in Tostedt – Rückblick

Keine Atempause. Weiter geht´s mit dem nächsten Treffen. Das Oldtimer- und Youngtimertreffen in Tostedt stand gestern auf dem Terminplan. Mit Jörg hatte ich mich hier gegen Mittag schon verabredet, kurz bevor ich mich auf dem Weg gemacht hatte kam dann auch noch eine SMS von Michael, daß er ebenfalls auf dem Weg ist.
Meine Abfahrt verzögerte sich dann unfreiwillig noch etwas. Ein technischer Defekt am Rallye-Passat!

Zum Glück nichts wildes. Der Anlasser wollte nur nicht.

ANLASSER

Der spielte dann nach ein paar sanften Hammerschlägen aber wieder mit. (mehr …)

Stammtisch des Santana Zentrum Braunschweig – Rückblick

Ja, natürlich war ich auch wieder in Ausbüttel dabei. Und ich bin es sogar fast noch… Besser gesagt, wenn dieser Artikel hier erscheint werde ich mich noch auf dem Rückweg nach Hamburg befinden. Irgendwo kurz hinter Lüneburg …

Wie üblich hat sich die Sippe, die logischerweise überwiegend aus Santana-Besitzern besteht, wieder im Route 4 in Ausbüttel zusammengefunden. Aber auch anderes Altblech, ist hier herzlich willkommen. Man muß kein Rentenausweis und das entsprechende Fahrzeug vorweisen. 😉 Viele sind natürlich aus den angrenzenden Passat-Kreisen vor Ort.
Zum Ende der Sasion immer wieder noch mal eine Möglichkeit sich zu Treffen um ein wenige Altblech zu quatschen.

Santana-Stammtisch

Irgendwie stehen vorne links immer die beiden Santanas (mehr …)

Teppich für die Hutablage zurechtgeschnitten

Vor ein paar Tagen hatte ich es ja schon mal an Rande erwähnt. Der Teppich für die Hutablage am Passat TS fehlt bzw. ist in einem so miserablen Zustand, daß ich den da unmöglich wieder plazieren kann.

Ein Stück braunen Teppich bestelle ich mir einfach neu und fertig ist die Wurst. Denkste. Überhaupt mal irgendwo brauen Teppich fürs Auto irgendwo aufzutreiben war schon schwierig. Die Farbe braucht irgendwie kein Mensch mehr. Natürlich gibt es bei Firmen die sich auf die Innenausstattungen von Oldtimer spezialisiert haben braunen Teppich. Allerdings zu Quadratmeterpreisen die bis an die 90€/m² heranreichten. Für knapp 50 €/m² hätte ich hier bei einen Mercedes-Ausstatter in der Nachbarschaft etwas kriegen können. Hallo? Außerdem war mir der bei weitem nicht dunkel genug. Heller wird er früher später sowieso von alleine.

Auch von meiner Schrottplatztour hatte ich ja berichtet. Von ungefähr 2000 Autos auf drei Schrottplätzen hatte genau ein Fahrzeug einen braunen Teppich. Leider nicht im Kofferaum, wo ja die einzig zusammenhängen Stücken ohne irgendwelche Löcher zu finden gewesen wären.

Fündig geworden bin ich dann natürlich wieder in den Weiten des www. Dirk gab mir den entscheidenden Tipp. Ein 7 mm dicker, mit weichem, elastischem Vließ-Rücken ausgestatteter Autoteppich in hochwertiger Kräußel-Velour Qualität. Quadratmeterpreis: keine 20,-€.

Gestern habe ich mich mal mit dem Zuschnitt befaßt. Als Muster hatte ich noch den alten Teppich aus meinem ´77er Passat GLS Automatic.

Teppich-Hutablage-Passat-ts (mehr …)

Stütze, Kotflügel und noch einen Glanzpunkt montiert

Das ganze Wochenende wieder keinen Handschlag am Passat TS gemacht. Am Freitag auch nur die AccuSpark eingebaut, Donnerstag am Strand lang gecruist. So geht das aber nicht weiter! Was ist denn das für eine Arbeitsmoral?

Viel war es zwr gestern auch nicht, aber der Wille war wenigstens da. Nach meinem Reinfall mit der Drehmomentstütze und den dann um so flotteren Tauschgeschäft habe ich die jetzt endlich an Ort und Stelle sitzen.

Drehmomentstuetze-B1-Passat

Jetzt war das auch gar nicht so schwer… (mehr …)

Oldtimer-Rallye “Rund um Rotenburg” 2013 – Rückblick

Auch am Sonntag Abend ist es wieder später geworden. Für einem Artikel zum Montag hätte es nicht mehr gereicht. Dafür gibt´s den Rückblick von der diesjährigen „Rund um Rotenburg“ erst heute.

Mit meiner Abgabe der Nennung lag ich diesmal etwas daneben. Da war ich wohl etwas zu ängstlich, nicht mehr berücksichtigt zu werde. Da war ich wohl ein bis zwei Wochen zu früh dran. Das bedeutete Startnummer 67 von 123 Startplätzen. Also morgens fast eine Stunde verschenkt.

Rund-um-Rotenburg-2013

Dafür hatten wir zum ersten Mal das Privilleg, (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close