Vollkommen aus der Bahn geworfen

Wer mich kennt weiß, daß es schon unheimlich viel braucht um mich aus der Reserve zu locken. Im Normalfall bin ich ja die Ruhe selbst. Ab und zu gibt es allerdings Sachen, die lassen mir absolut keine Ruhe mehr. Dazu gehörte der Kommentar von Stan am Dienstag. Er war der Meinung irgendwo im Motorraum Lüsterklemmen entdeckt zu haben. Mit dieser Aussage hat er mich völlig wuschig gemacht! 1:0 für Stan.
Lüsterklemmen? Bei mir? Das kann nicht sein! Das darf nicht sein! Das wäre ein gegen meine Prinzipien! Zumindest im Motorraum haben die bei mir nichts zu suchen. Ich will nicht ausschließen, daß ich bei irgendeiner Radioinstallation im Innenraum sowas schon mal verbaut habe, aber nicht im Motorraum! Der Sache mußte ich auf den Grund gehen.

Passat_TS_Kabelbaum

In der Folge hing der komplette vordere rechte Kabelbaum nun im Freien. Bis zur Hupe, dem Leerlaufbschaltventil und der Startautomatik. Alles raus!
Ergebnis: Keine Lüsterklemme!

Aber dann konnte ich wenigstens gleich die ganzen Farbreste auf den ganzen Leitungen und Steckern entfernen.

Passat-TS-Kabelbaum

Solche Arbeiten liebe ich ja. Besonders wenn man sie ganz leicht hätte vermeiden können. Etwas Abdeckpaier und nichts wäre passiert. Nun saß ich da mit einem Putzlappen und einer Dose Verdünnung.

Von den ganzen Kabeln gingen die Farbreste zum Glück einigermaßen runter. Beim Steckgehäuse für den Blinker habe ich dann aber aufgegeben. Keine Chance.

Steckgehäuse

Das habe ich dann erneuert. War für mich die einfacherer Variante.

Bevor der Kabelbaum jetzt wieder zurück an Ort und Stelle kam, bot es sich ja an gleich noch etwas Dreck vom Längsträger und dem Radhausblech zu entfernen.

Motorraum-Passat-32

Die Roststellen verschwanden natürlich nicht. So habe ich aber wenigstens einen nicht ganz so harten Übergang vom Neulack zu den patinierten Achsteilen. 1:1 😉

Zum Schluß habe ich dann noch einen Scheinwerfer zerlegt und den Rahmen mit nach Hause genommen.

Passat-B1-Doppelscheinwerferrahmen

Das Ding liegt jetzt neben mir auf dem Schreibtisch. Ich muß nur lange genug draufgucken, dann kommt mir bestimmt irgendwann eine Idee. Etliche Tipps kamen ja schon aus Euren Reihen. Vielen Dank dafür. Ich muß das jetzt erst mal wirken lassen und verarbeiten. Ich habe mir natürlich auch schon so meine Gedanken gemacht. Vielleicht ist die Lösung ganz einfach…
Immer dran denken: Alle sagten immer, das geht nicht! Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

Nachtrag zu später Stunde: Die Lösung war ganz einfach! Ich hab´s jetzt einfach gemacht. 😉

1 Comment

  1. Stan

    😀 nun haste mich auch noch in der Kaffeepause herrlich unterhalten. da kannste dir ruhig noch nen Punkt geben 😛

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close