Die wundersame Spritschlauchschrumpfung

Der Spritschlauch von der Pumpe zum Vergaser war so ziemlich das erste was ich am meinem Passat TS erneuern mußte. Ohne hier einen neuen Schlauch montiert zu haben, war an einen Probelauf überhaupt nicht zu denken.
Umso erstaunter war ich dann neulich, als mir auffiel, daß der Schlauch zwar neu, aber auch viel kurz ist.

Passat-TS-Spritschlauch

Selbst bei abgenommenem Luftfilter lag der noch stramm am Ventildeckel an. Den Schlauch wieder in die Haltespange zu bekommen war ein Ding der Unmöglichkeit. Mir blieb nichts anderes übrig, als den Schlauch noch mal neu zu machen.

Ich habe da absolut keine Erklärung für. So besoffen kann ich doch gar nicht gewesen sein. In der Länge schrumpfenden Spritschlauch habe ich allerdings auch noch nie gehabt. Ihr schon mal?

Schluß mit irgendwelche Kuriositäten, schließlich wollte ich den Hebebühnenaufenthalt mal beenden. Der TS hat lange genug hier gestanden und mir somit den vernüftigen Zugang zum Innenraum versperrt. Innen wartet ja schließlich auch noch ein Haufen Arbeit auf mich.

Zuvor habe ich noch mal den Unterboden nach Löchern abgesucht und noch mal die Fettkücke angeheizt. Ein paar Stellen bekamen noch mal eine Versiegelung. Dazu gehörten unter anderem die Längsträger, die ich durch die hinteren Öffnungen noch mal mit Mike Sanders geflutet habe und die Verstärkung im Mitteltunnel.

Unterboden-Versiegelung

Was natürlich zum nicht fehlen darf sind die Hinterachsaufnahmen. Auch hier gibt es schon von Haus aus Bohrungen die wunderbar genutzt werden können.

hinterachsaufnahme-Passat-B1

Halb verdeckt durch die Schaumstoffauflage erkennt man noch eins von den Löchern. Ich konnte die Sonde hier zwar nur wenige Zentimeter einführen, trotzdem ist es ertsaunlich wo das Fett überall wieder rauskam. Neben der Sicke oben im Bild, fand ich es später sogar an der Schwellerinnenseite und sogar aus den Löchern für die Schwellerzierleistenclips ist es noch wieder herausgekommen.

Danach gings für den Passat TS wieder zurück auf den Boden.

passat-ts-viperngrün

Damit kann ich demnächst einen Platztausch vornehmen und dann die Türen auch endlich vernüftig aufmachen.

Um dafür dann auch wirklich startklar zu sein, zog die Batterie vom Rallye-Passat ein und kam noch mal ans Ladegerät.

Batterie-laden

Mein erster Griff mit eingebauter Batterie ging natürlich wohin? Richtig! An den Lichtschalter. Klacken tut mein Relais schon mal…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close