Die Scheinwerfer sind falsch!

Mit diesem Thema fang ich jetzt aber nicht an. Ihr sollt Euch genauso gedulden wie ich gestern.

Los ging es nämlich mit den ziemlich letzten Verblebungen des Himmels.

Himmel-rechts-hinten

Zunächst war der Auschnitt des Seitenfensters an der Reihe. Hier war noch viel zu viel Material. Aber besser so, als andersrum. Abschneiden geht immer.

Danach mußte ich versuchen den Himmel runterzuziehen und kurz vor der Hutablage in einem relativ schmalen Streifen zu verkleben. Gleichzeitig aber auch sehen, daß ich mit dem Material bis in die hintere Ecke komme und auch Spannung in Richtung Heckscheibenauschnitt aufbaue. Eine wirklich fiese Ecke.

Passat-Himmel-B1

Ist mir aber schon besser gelungen, als auf der Fahrerseite. Damit kann ich schon fast leben. Einzig die kleine Falte beim Kabel für die Heckscheibenheizung stört mich noch etwas. Aber noch ist nicht aller Tage Abend. Da fällt mit bestimmt auch noch was für ein.

Im Anschluß bin ich immer zwischen der linken und rechten A-Säule hin- und hergewechselt.

Verkleidung-a-saeule

Hier habe ich beide Streifen einfach an den alten Postionen wieder verklebt.

Passat-ts-verkleidung

Das sieht zwar jetzt noch etwas faltig aus, aber das muß sich geben wenn die Scheibe drin ist. Besonders im oberen Bereich kann man noch erkennen wo die Scheibendichtung mal saß. Das wird die restlichen Falten noch verschwinden lassen. Allerdings frage ich mich zur Zeit noch wo die Scheibe überhaupt richtig halt finden soll. Obwohl ich wirklich nur sehr wenig gespannt habe, ist das fast keine Kante mehr zu erkennen, hinter die die Dichtung klappen soll.

Beim folgenden Bild kann man wohl am Besten verstehen was ich meine.

Scheibenrahmen-Passat-b1

Wie man sieht habe ich den Bezug gar nicht sehr weit nach außen über die Kante gezogen. Trotzdem ist da fast keine Kante zu sehen, hinter die sich die Scheibendichtung später mal klemmen soll.

Da werde ich wohl noch etwas mit Wärme ran müssen und gleichzeitig die Lippe der Scheibendichtung mit irgendeinem Keil in die gewünscht Position drücken. Sonst liegt die Windschutzscheibe bei der ersten Vollbremsung auf der Motorhaube.

Am vorderen Ende der Motorhaube hat sich, wie in der Überschrift schon angekündigt, aber auch was getan. Nachdem ich die Edelstahlschrauben gestern noch wiedergefunden habe, konnte ich mich ja mal an den Einbau der Schweinwerfer machen. War ja sonst soweit alles vorbereitet. Die vier Schrauben waren dann auch schnell drin und der rechte Scheinwerfer saß an seinem Platz.

Passat-TS-scheinwerfer

Aber irgendwas sah komisch aus.

Irgendwas paßte da nicht!

Irgendwas war da falsch!

Doppelscheinwerfer-Passat

Das üben wir dann nochmal…

10 Kommentare

  1. pizza

    Herrlich 😀

    Antworten
  2. Heiner

    ich würde vermuten du hast die A-Säulen falsch verklebt. Die kommen bestimmt nicht auf den äußeren Rand des WSS-Rahmens sondern werden als U einfach innen reingedrückt.
    Verstehst du was ich meine?

    Gruß
    Heiner

    Antworten
    1. OST

      Verstehe ich, gehört aber schon so wir ich es gemacht habe.

      Antworten
  3. Igor

    Hast du bei den Scheinwerfern L/R rechts vertauscht, s.d. jetzt die Abblendscheinwerfer mittig sitzen, und die Fernlichter aussen? 🙂

    Antworten
  4. Dirk Marks

    Haha!

    Das ist nun wirklich blöd…
    Hättest Du mal jemanden gefragt, der sich damit auskennt 😉

    Gruß,
    Dirk.

    Antworten
  5. MainzMichel

    Ja, so isses!
    Soweit ich mich erinnere, sind die Becher für die Scheinwerfer für das Fern-, bzw. Abblendlicht unterschiedlich in deren Aufnahmen. Das heisst, alles wieder auseinander. Aber wenigstens kannst Du die Brötchenschrauben drin lassen. :-))
    Die Chromrahmen kommen gut, ich muss mal nachsehen, ob ich auch noch welche vom Scirocco hab`.

    Adios
    Michael

    Antworten
    1. OST

      Die Becher sind identisch. Sonst wäre mir das ja vielleicht schon mal etwas eher aufgefallen.

      Antworten
      1. OST

        Ich nehme alles zurück und gebe MainzMichel recht!

        Antworten
        1. Vocki

          Schon echt doof was Dir da wieder passiert ist !

          Gruß Vocki !

          Antworten
  6. Dirk Marks

    Schau mal… hier ist ein schönes Foto in Deinem Blog zu diesem Thema!
    Rate mal, welches 😉
    http://ost-blog.passat32.de/2011/10/03/oldtimertreffen-2011-in-bad-harzburg-ruckblick/

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close