Monatliches Archiv: Januar 2014

Mercedes Türen klingen irgendwie blechern

Die Tage war es endlich soweit, daß es sich lohnte noch mal wieder eine kleine Bestellung beim Classic Parts Center aufzugeben. Meist sind es ja nur Kleinteile die noch fehlen. Damit man nicht jedes mal die Versandkosten hat, wartet man halt bis man den Zettel voll hat. Die Lieferung kam gestern an und damit konnte ich dann auch endlich einen Punkt abhaken, der schon lange auf Vollendung wartete.

Stift-Fangband

Ich konnte jetzt das Türfangband mit dem richtigen Stift sichern. (mehr …)

Es gibt keine großen Armlehnen

Mein Vorhaben, an den vorderen Türen die großen Armlehnen aus dem Audi 80 GLS zu verbauen, fällt flach. Das paßt leider nicht so, wie ich mir das vorgestellt habe.

Türgriffschale

Schon die kleine Schale des Türöffners schafft es nicht den vorhandenen Ausschnitt in der Türverkleidung vernüftigt abzudecken. Seitlich bleibt immer ein kleiner Spalt. Damit war die Sache eigentlich schon gegessen. (mehr …)

Nächster Akt der Innenraumdämmung

Wenn es vorne eben noch nicht so recht klappen will, mache ich halt einfach hinten weiter. Hier sind ja alle Scheiben drin, der Teppich liegt auf der Hutablage. Bevor die Rückbank wieder einziehen kann, müßen nicht nur die Seitenverkleidungen wieder rein, sondern auch der Teppich muß liegen. Zumindest für das Bankteil. Also einmal alles raus und noch mal durchgesaugt.

Passat-TS-Bodenblech

Irgendwie sah das glaube ich schon mal so aus, war aber in der Zwischenzeit schon wieder zugemüllt. (mehr …)

Endlich ein Paket aus Brasilien

In Brasilien wurde der 32er Passat ja bis 1989 gebaut. Im Gegensatz zu Deutschland scheint der Passat da drüben wahren Kultstatus zu genießen. Auf jeden Fall gibt es dort ein riesige Fangemeinde, die die hiesigen Verhältnisse wohl sogar noch in den Schatten stellt.

Und natürlich werden dort auch Teile angeboten, teilweise zu Preisen, die einen vor Neid erblassen lassen. Teilweise auch Teile die es hier in Deutschalnd nie gab, teilweise aber auch ganz simple Dinge, die man hier nicht mehr bekommt und dort für Appel und Ei gehandelt werden.

Würden da nur nicht ein paar tausend Kilometer zwischen Deutschland und Brasilien liegen und würde die da nicht so eine komische Sprache sprechen, wäre eigentlich alles ganz einfach.
Ist es aber nicht. Ich habe schon mehrere Versuche unternommen, mir von dort ein paar Sachen schicken zu lassen. Dabei bin ich auch schon kräftig verarscht worden, habe Kohle inverstiert und stand hinterher mit leeren Händen da. Eine gewisse kriminelle Energie muß ich den Brasilianern leider unterstellen. Hätte ich Anfangs gar nicht gedacht.

Heute habe ich dann aber tatsächlich ein kleines Paket aus Brasilien in Empfang nehmen dürfen.

Paket-Brasilien

Ich habe bis zu letzt nicht daran geglaubt, daß das Paket wirklich kommt und daß dann auch wirklich das da drin ist, was ich erwartete. (mehr …)

Erste Hinweise zur Montage der Türöffner

Erste Zuschauerhinweise sind in den Aufnahmestudios eingegangen. Sie werden derzeit noch geprüft, es sind aber recht vielversprechende Ansätze dabei.

Andreas bestätige ja in einem Kommentar, daß bei diesen Armlehnen in der Tat die „flachen“ Türöffner verbaut werden. Bei der GLS-Ausstattung in Chrom, ansonsten in Kunststoff. Weiterhin bestätigte er meine Vermutung, daß auch oben eine Kunststoffspreizmutter in der Tür steckt.

Niels machte sich die Mühe und hat mir ein paar Bilder aus einem Audi 80 GLS Prospekt eingescannt. Da konnte man schon mal grob erkennen, wo die Reise hingeht.

Einen weiterer sehr hilfreichen Hinweis kam aus Wolfsburg. Michael war so nett mal ein paar Fotos von den Armlehnen im eingebauten Zustand zu schicken.

Vielen Dank an Euch drei.

Armlehne-Audi80

Alles klar, flache Öffner. Aber irgendwas war trotzdem komisch. (mehr …)

… und es hat Zoom gemacht

Selten hatte ich so wenig Bock einen neuen Artikel zu schreiben wie diesen! Es ist jetzt der 781. Artikel hier im OST-Blog und es fällt mir schwer, auch diesmal die Geschehnisse vom Tag chronologisch von Anfang bis Ende aufzuzählen. Aber ich halte mich daran.

Ich habe mich gestern mal um die Windschutzscheibe gekümmert. Unter das Kapitel muß ja mal so langsam ein Schlußstrich gezogen werden.

Ich habe die Windschutzscheibe ja samt Dichtung erhalten. Aber ich wollte ja die neue Dichtung, die Julian mir geschickt hat, ausprobieren. Bevor ich die jedoch aufziehen konnte, wartet noch ein Menge Arbeit auf mich.

Windschutzscheibe-kleber

Die alte Dichtung war nämlich zusätzlich mit Dichtmasse oder Kleber montiert worden. (mehr …)

Ich hab das was bekommen

Diese Woche stand ja völlig im Zeichen des Fotoshootings. Ich war nicht einmal in der Werkstatt, ich habe meinen TS die ganze Woche noch nicht gesehen. So geht das natürlich nicht.

Wenigstens einmal mußte ich die Gunst der Stunde doch noch mal nutzen. Außerdem fahre ich schon seit Donnerstag eine wertvolle Fracht in meinem Volvo spazieren. Durch einen glücklichen Zufall, habe ich nämlich jemanden gefunden, der mir das Teil am Mittwoch direkt aus Essen bis nach Hamburg gebracht hat.

Noch ein Grund mal wieder die heiligen Hallen aufzusuchen und die Fracht dort abzuliefern bevor sie noch zu Bruch geht.

Windschutzscheibe

Darf ich vorstellen: Die neue Windschutzscheibe ist da! (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close