Wie schnell doch so ein halbes Jahr vergeht

Es war Ende Mai, da habe ich hier geschrieben, dass mein Volvo jetzt PU-Lager an der Querlenkerabstützung bekommt. Gestern war nun endlich „jetzt“. Nur gut ein halbes Jahr später habe ich es tatsächlich mal geschafft die Dinger auch wirklich einzubauen.

Ich wollte eigentlich nur mal gucken was mein geflickter Brennring so macht. Den neulich noch fehlenden zweiten Dreiecksflansch und einen neuen Brennring habe ich inzwischen zur Hand. Aber wie so oft, entpuppte sich das Provisorium mal wieder als scheinbar haltbare Lösung. Hier gab es also noch keinen Handlungsbedarf. Alles noch dicht.

Dann kann ich ja die PU-Lager einbauen. Lang genug lagen sie schon in der Ecke.

Volvo-940-Querlenker

Der Einbau ist eigentlich flott gemacht. Wenn man denn die richtigen Nüsse und Schraubenschlüssel zusammen hat.

Altes Spiel beim Volvo. Die Schraube hier vorne hat SW17, die hintere Schraube der Abstützung hat SW18 und die dazugehörige Mutter SW21.

Mehr braucht es dann aber nicht und die Strebe ist draußen. Die alten Ufo´s kommen an die Seite, alt sind die Teile ja noch nicht. Die PU-Lager samt dazugehörigen Hülse nehmen deren Platz ein.

PU-Lager-volvo-940

Natürlich erst mal nur die eine Hälfte.

Die zweite Hälfte kommt dann von vorne, zusammen mit Scheibe und Schraube, drauf.

Volvo-940-PU-Lager

Das war es auch schon.

Das gleich Spiel auf der anderen Seite.

querlenker-volvo-940

Mehr ist das nicht. Gute halbe Stunde Arbeit für beide Seiten. Inklusive Werkzeug suchen.

Und was hat´s gebracht? Auf jeden Fall ist dieser ominöse Radversatz bei voll eingeschlagener Lenkung deutlich weniger geworden. So ganz sauber zieht er aber immer noch nicht um die Kurve. Bei Vorwärtsfahrt ist dieses Springen so gut wie weg, bei Rückwärtsfahrt aber immer noch leicht spürbar. Beschreiben kann man das Phänomen eh nur schwer. Es ist irgendwie so als ob das Rad bei voll eingeschlagener Lenkung nicht sauber abrollt, sondern durch die dann wirkenden Schub- oder Zugkräfte versetzt.

Ein verändertes Fahrverhalten bei normaler Straßenfahrt konnte ich bisher nicht feststellen. Wie immer gehen die Meinungen bei solchen PU-Lagern ja auseinander. Negative Veränderung konnte ich persönlich bisher aber nicht machen.

1 Comment

  1. Markus

    Sehe ich etwa ROST an der Zugstrebe?Waren die nicht kunststoffbeschichtet!
    Brennring….wie ich schon schrieb,nichts hält länger,als ein Provisorium.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close