Die Rallye-Saison 2015 – Rückblick

Auch einen Rückblick auf die vergangene Rallye-Saison gibt es in diesem Jahr mal wieder. Letztes Jahr habe ich es anscheinend total verpennt noch mal ein kleine Zusammenfassung zu veröffentlichen. Irgendwie merkwürdig, aber ich habe nichts finden können.

Aber dieses Jahr soll dieser kleine Rückblick nicht fehlen.

rallye-titel

Eines vorweg: In diesem Jahr hat uns mein 76er Passat ohne jegliche Murren begleitet.

Gleich beim ersten Lauf, der Tour de Nostalgie, gab es mal komische Geräusche aus dem hinteren Bereich, wohl irgendwas an der Hinterachse. Gefunden habe ich bei einer späteren Kontrolle allerdings nichts und die Geräusche waren bei der nächsten Fahrten auch nicht mehr vorhanden. Ein klassischer Fall von Selbstheilung.

Auch in diesem Jahr lag unser Hauptaugenmerk wieder darauf möglichst viele Läufe mitzunehmen die zum Classic-Cup-Nord gewertet werden. Nach gemeinsamen Abchecken von Urlaub, anderen Treffen und sonstigen Verpflichtungen haben Peter und ich uns für folgende sieben Läufe entschieden:

09.Mai

31. Tour de Nostalgie

30.Mai

7. ADAC Klingberg-Klassik

28.Juni

35. Int. Veteranenfahrt in Bad Segeberg

18.Juli

9.Niederelbe-Classics in Stade

25.Juli

5. Int. VFM Heide-Histo am Camp Reinsehlen

15.August

XXI. Oldtimer- und Classic-Rallye der Reiterstadt Verden

19.September

10. ADAC Drostei Classic in Pinneberg

Bei sieben Läufen hätten wir dann sogar ein Streichergebnis gehabt. Gewertet werden sollten in diesem Jahr die jeweils sechs besten Läufe.
Gefahren sind wir dann auch alle sieben Läufe. Nur zu einem Streichergebnis ist es am Ende nicht gekommen. Dazu aber später mehr.

Rallye 2015

Auf jeden Fall haben wir wieder halb Norddeutschland unter die Räder genommen und haben dabei wieder durchaus interessante Ecken zu sehen bekommen.

Und es gab ordentlich Futter für die Katzentreppe. Von fünf der sieben Läufe konnten wir am Ende Pokale mit nach Hause nehmen. Leer ausgegangen sind wir nur bei der Klingberg-Classic und der Drostei-Classic. Da sind wir jeweils knapp dran vorbeigeschrammt.

Die Platzierungen im Einzelnen:

31. Tour de Nostalgie

6.Platz

7. ADAC Klingberg-Klassik

6.Platz

35. Int. Veteranenfahrt in Bad Segeberg

3.Platz

9.Niederelbe-Classics in Stade

2.Platz

5. Int. VFM Heide.Histo am Camp Reinsehlen

5.Platz

XXI. Oldtimer- und Classic-Rallye der Reiterstadt Verden

1.Platz

10. ADAC Drostei Classic in Pinneberg

8.Platz

Somit hat sich der Bestand an Staubfängern bei mir zu Hause in diesem Jahr abermals erhöht.

pokale-2015

Insgesamt war das damit unsere erfolgreichste Saison überhaupt.

Zu den fünf Pokalen der einzelnen Läufe gesellt sich hier übrigens noch der kleine Pokal von der Weihnachtsfahrt des MuSC Sülfeld. Hier hatte ich ja mal einen Versuch als Beifahrer gewagt und zusammen mit Gerd-Uwe dann doch glatt diese kleine Ausfahrt gewonnen.

Und dann ist da noch der Pokal von der Classic-Cup-Nord Gesamtwertung dabei. Hier landeten Peter und ich in diesem Jahr auf einem hervorragendem 5.Platz. Das dann sogar ohne das ursprünglich eingeplante Streichergebnis. Mehrere Veranstalter haben sich ja im Laufe der Saison ja aus der Wertung zum Classic-Cup-Nord zurückgezogen. Darunter auch die Heide-Histo und die Niederelbe-Classics. Somit standen am Ende eben nur fünf Läufe auf unseren Zettel die in die Wertung einflossen. Fairerweise wurde die Anzahl der gewerteten Läufe von sechs auf fünf reduziert. Sonst hätten wir ganz schön alt ausgesehen.

So ergab sich in der Endabrechnung folgendes Bild:

classic-cup-nord-2015

Der Screenshot ist wieder direkt mit der Ergebnisseite des Classic-Cup-Nord verlinkt. Ich hoffe der Link funktioniert noch eine Weile.

Das war aber noch nicht alles für dieses Jahr. Ganz nebenbei haben wir nämlich noch den 2.Platz in der Youngtimer Challenge 2015 und den 11.Platz beim Scuderia Veteranen Pokal errungen. Beide Siegerehrungen finden erst Anfang Januar statt. Sinnvollerweise beide am gleichen Tag, so dass wir uns für eine Abschlussveranstaltung entscheiden mussten. Hier werden Peter und ich dann wohl zum MSC Trittau, dem Ausrichter der Youngtimer Challenge fahren. Wenigstens in diesem Jahr wollen wir das mal mitnehmen. Ist das letzte Mal, dass wir hier gewertet werden. Nächstes Jahr ist mein Rallye-Passat zu alt dafür. Die Altergrenze liegt hier bei 40 Jahren. Übrigens haben wir auch in 2014 hier den 2.Platz errungen. Das haben wir bloß überhaupt nicht richtig auf dem Schirm gehabt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close