Kotflügelauflage sitzt

Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich ja schon wesentlich mehr geschafft haben. Zur Zeit gibt es aber noch ein paar Dinge nebenher die einfach weiter oben auf der Liste stehen.

So wird es an diesem Wochenende bei einem kleinen Einsatz bleiben. Wenigstens die Kotflügelschraubkante wollte ich aber erledigt wissen.

passat-b1-kotfluegelkante

Das Blech hatte ich ja schon vorbereitet und das Brantho Korrux war mittlerweile auch soweit durchgetrocknet, dass dem Einsetzen nichts mehr im Wege stand.

Fixiert mit den beiden Kotflügelschrauben und zwei Schweißgrips galt es nun den Spalt zu verschließen.

passat-b1-schweissen

Wie so oft brauchte es wieder ein paar Anläufe bis ich mit der Einstellung des Schweißgeräts zufrieden war. Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass ich hier von recht nach links gearbeitet habe. Man kann es sehen.

Der Vorschlag vom KLE, das überlappende Blech wegzulassen, kam leider etwas zu spät. Da hatte ich meine Blech schon fertig und auch im Kopf hatte ich es schon so durchgeplant. Es wird jetzt wieder wie im Original.

Kotfluegelbefestigungskante-passat-b1

Somit auch wieder mit Schweißpunkten in dem Bereich der Überlappung. Ich lasse die Schwachstelle jetzt so wie sie ist, mit dem Hintergrund einer späteren Konservierung und dann natürlich auch mit Innenkotflügeln. Bisher bin ich hier immer noch ohne diese Teile unterwegs gewesen. Dann wird auch hier sicher nichts mehr neu blühen.

innenradhaus-passat-b1

Nach dem Schweißen steht dann ja immer das tolle Abschleifen der Nähte an. Eine Arbeit die richtig Spaß macht.

Besonders dann wenn die Schweißnähte nicht so geworden sind wie man sie sich gerne gewünscht hätte. Weniger ist hier eben mehr. Nicht ist ärgerlicher als ewig auf irgendwelchen Schweißpunktbergen umherschleifen zu müssen.

schweissnaht-verputzt

Die Mühe des sauberen Verputzens wird dann aber hinterher wenigstens belohnt. Hier brauche ich später nur etwas Grundierung aufbringen und die Stelle dürfte kaum noch auszumachen sein.

Auf der Wasserkastenseite bekommt dieser Bereich später sowieso noch einen Überzug mit Karosseriedichtmasse.

passat-b1-wasserkasten

Hier besteht dann eher die Kunst darin möglichst wieder das originale Finish hingeschmiert zu bekommen. Zum Glück variierten die Ausführungen hier sehr stark. Kam wohl drauf an wer gerade den Pinsel in die Hand gedrückt bekam und seine schwungvollen Spuren hinterlies.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close