Fresh-up für die nächste Oldtimer-Rallye

Am Samstag geht es schon wieder zur nächsten Oldtimer-Rallye. Oder sollte ich hier besser Oldtimer-Rundfahrt sagen? Ich bin mir nicht sicher was mich erwartet. Die Nordheide Oldtimerfahrt des AC Buchholzer Heidering e.V. bin ich noch nie gefahren. Ich bin mir noch nicht sicher was mich hier erwartet. Rein vom Gefühl her würde ich sagen, sie ist nicht ganz so anspruchsvoll. Aber da kann man ja genauso auf die Schnauze fallen. Insofern halte ich mich mal etwas bedeckt.

Sicher ist jedoch, dass ich diese und auch die beiden nächsten Rallyes wieder mit Martina als Beifahrerin bestreiten werde. Hat gut geklappt, sie hat Lust und Zeit. Da haben wir das gleich klar gemacht.

Zwei Bedingungen muss ich allerdings im Gegenzug erfüllen. Die Windschutzscheibe soll geputzt sein und das Haltebrett auf dem Armaturenbrett soll möglichst schwarz werden. Das helle Brett und dann noch die bunten Aufkleber spiegeln sich für Martina zu stark in der Scheibe. Wenn´s weiter nichts ist.

scheibe-putzen

Die Scheibe hatte es aber auch wirklich mal wieder nötig. Die wollte ich auch schon letzten Freitag geputzt haben, aber da kann dann die plötzliche Absage von Peter und meine hektische Beifahrersuche dazwischen.

Nach dem ersten Durchgang von außen kamen dann noch unzählige kleine weiße Pickel zum Vorschein.

schmutz-scheibe

Das waren noch Irrläufer vom Steinschlagschutz, den ich vorne im Radhaus nach dem Crash versprüht hatte. Habe ich wohl mal wieder etwas zu dürftig abgeklebt. Die Pickel musste ich alle einzeln abkratzen. Ich hoffe ich habe sie größtenteils erwischt.

Von innen habe ich dann auch gleich mal etwas durchgewischt. Gute Gelegenheit mal wieder einen der Aufkleber vom Bockhorner Oldtimermarkt loszuwerden.

bockhorn-aufkleber

Trocken hat man da keine Chance.

Und wenn man dann schon mal dabei ist, kann man ja auch gleich noch einen Schritt weitergehen. Das Armaturenbrett sah nach den Schleif- und Lackierarbeiten auch immer noch aus wie die Sau.

passat-armaturenbrett

Die Funkuhr musste sowieso runter, da sich die Batterie dem Ende entgegen neigt. Die war letztes Wochenende schon mau, hielt aber durch die Wärme hinter der Windschutzscheibe noch durch.

Einer Reinigung mit Pinsel und Tuch…

passat-armaturenbrett

… folgte eine Versiegelung mit Valetpro Classic Protectant.

classic-protectant

Für die Funkuhr gab es die letzte CR2032 aus meinem Vorratsstrifen.

cr2032-funkuhr

Die muss ich dringend wieder nachordern. Wenn unterwegs irgendeine Uhr aussteigt, wäre das mehr als ärgerlich.

Für die Ablage habe ich mich für einen Umschlag aus schwarzen Kunstleder entschieden.

kunstleder-schwarz

Das fiel mir irgendwie so in die Hände und ich halte das für optisch sehr ansprechend.

Ein Meisterstück der Sattlerkunst ist das jetzt nicht geworden, zumal ich nur Sprühkleber gefunden habe, aber es wird hoffentlich halten.

ablage-schwarz

Zur Not sind da ja noch die Federklammern.

So ansehnlich sah das hier schon lange nicht mehr aus.

passat-b1-cockpit

Heute noch einen Blick unter die Haube, Öl und Wasser checken, dann die Felgen noch mal abdampfen und dann kann es Samstag wieder auf Punktejagd gehen.

2 Kommentare

  1. dette ecker

    Soll ich´s sagen?
    Ich hau´s mal raus:

    Kaum hat er ne Frau im Wagen, wird die Karre von Innen geputzt…

    😉

    Antworten
    1. OST (Beitrag Autor)

      Ich wusste, dass irgendeiner etwas in diese Richtung bringt…. 😉

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close