Ich hab bestimmt noch etwas Lack über

Die kleinste Menge von dem silbernen und goldenen Basislack die ich bestellen konnte waren jeweils 500ml. Für vier Felgen ist das zu viel. Zumal ich ja nur die Außenseiten der Gotti-Felgen damit lackieren will.

Da kommt man dann schon mal auf komische Ideen und gestern habe ich begonnen sie umzusetzen.

185-55r14

Zuerst gab es einen Satz gebrauchte Reifen. Die habe ich bei eBay Kleinanzeigen gefunden und passten genau ins Beuteschema.

Die Teile sind von Kumho und die Größe ist 185/55R14. Ich hatte zwar noch nie Reifen von Kumho, so ganz schlecht scheinen die aber nicht zu sein. Durchweg landen die bei Tests im oberen Mittelfeld. Eigentlich habe ich nur ein paar alte Schlurren gesucht um damit in diesem Jahr mit dem Rallye-Passat auf dem Heidbergring wieder mit dabei zu sein. Nun sind die Teile eigentlich fast zu schade dafür, so dass ich überlege sie eventuell sogar auf die Gotti-Felgen zu ziehen und dann damit auf dem TS zu fahren.

Das ist aber noch in der Findungsphase. Erstmal habe ich die Dinger.

Danach gings weiter zur Oldtimertankstelle. Für die Reifen brauche ich ja noch einen Satz 14″-Felgen für den Einsatz auf dem Heidbergring. Hier hatte ich keine großen Anforderungen, außer dass sie billig sein müssen. Auf mein Gesuch im Marktplatz der PKD bekam ich auch recht schnell ein Angebot von Peter. Er hatte noch einen Satz Winterreifen mit original 32B-Stahlfelgen, die ich entsorgen durfte. Sie lagen bei ihm schon gut 15 Jahre in der Halle und sind somit wirklich nicht mehr verwendbar. Mir war das egal und so gab es gestern das Treffen an der Tanke.

stahlfelgen-vw-passat

Die Dinger waren schnell umgepackt und wir hatten noch Zeit für ein ausgedehntes Pläuschchen bei der einen oder anderen Tasse Kaffee.

Wirklich schön sind die Felgen nicht mehr. Das hatte Peter aber vorher gleich gesagt und auch das war mir völlig wurscht. Schwarze Felgen will ich sowieso nicht. Warum sind die überhaupt schwarz? Es sind originale VW-Felgen und ich dachte die gab es immer nur in Silber.

Aber wie schon gesagt, ist alles völlig egal. Die Reifen habe ich noch schnell zu mir in die Werkstatt gebracht. Die Räder blieben im Kofferraum.

raedertausch

Die werde ich die Tage mal voneinander trennen. Die Reifen gehen dann gleich zur Entsorgung und die Felgen kriegt mein Sandstrahler.

Somit habe ich gleich eine sinnvolle Verwendung für den Rest des Lacks. Aber keine Angst, ganz so wild wie mit den Gottis werde ich es hier sicher nicht treiben.

1 Kommentar

  1. Kuddl

    Ich fahre Kumho im Alltag und bin sehr zufrieden.
    War eine Empfehlung meines Reifenhändlers: „Gut, und günstig“.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close