Just in time

Schrauben, schreiben, suchen. So sieht mein Pensum zur Zeit fast Täglich aus. Fast täglich fallen mir dann auch wieder Dinge ein, die man eben noch erneuern oder verschönern könnte. Dabei bin ich aber immer bedacht die Kosten so gering wie möglich zu halten. An mir ist schon so ein kleiner Schwabe vorbeigegangen.

Eine Sache die sich schwieriger gestaltete als zunächst angenommen, war die Suche nach eine rechten Motorhalter und der vorderen Drehmomentstütze samt Topf am Frontblech. Meine Teile waren doch arg angerostet. Letztendlich fand sich dann nach einem Aufruf bei Facebook jemand, von dem ich alle Teile aus einer Hand bekommen konnte.

Motorhalter-passat32B

Christian machte mir ein Care-Paket fertig und das konnte ich gestern in Empfang nehmen. Alles etwas verschmutzt, aber wirklich nahezu rostfrei.

Wenn ich zur Zeit aber eines gut kann, dann ist es putzen und Sachen wieder auf Vordermann zu bringen.

Die Halter kamen gerade zur Rechten Zeit, denn mein Tagesziel war es, den Motor wieder auf dem Aggregateträger zu platzieren. Dazu musste die Ölwanne wieder zurück und natürlich die Ölpumpe.

oelpumpe-passat-32b

Die Pumpe habe ich nur leicht etwas von alten verkohlten Ölresten befreit und sie dann einfach wieder reingeschraubt.

Die Ölwanne hatte ich extern bereits komplett gereinigt. Ölreste waren da nicht mehr zu sehen, wohl aber genug Stellen an denen das Alu blühte.

Aluoelwanne-passat-32b

Mit lag es fern das Ding komplett auf Hochglanz zu polieren, daher bin ich auch recht grob zur Sache gegangen.

Passat-32B-GT-oelwanne

Drahtbürste in die Bohrmaschine und ab ging die Post.

Zur Abdichtung habe ich mich erstmals in meiner Schrauberkarriere für eine Gummidichtung entschieden.

Oelwannendichtungh-gummi-vw

Mit der Aluölwanne habe ich ja eine komplett glatte Dichtfläche. Ob ich diese Dichtung auch bei einer Blechwanne nehmen würde, kann ich nicht sagen. Immerhin sind die Bereiche, wo die Stirndeckel an den Motorblock übergehen mit extra Dichtlippen ausgestattet. Einen Hauch Dichtmasse habe ich motorblockseitig an diesen vier Punkten trotzdem noch verwendet.

Diese Aluölwanne ist immer noch ein echter Blickfang.

passat-gt-32b-oelwanne

Leider ist sie beim 32B wohl nur zu sehen, wenn man untern Auto liegt. Beim 32er lugt sie immer so schön unter Frontblech hervor.

Jetzt brauchte ich auch schon die Motorhalter. Links kam somit der aufgefrischte Halter von Christian zum Einsatz.

motorhalter-links

Ich kam komplett ohne Farbe aus. Das Teil ist nur ordentlich gereinigt.

Links ist der Motorhalter aus Alu und auch der bekam eine Kur mit dem Drahtbürstenaufsatz.

Motorhalter-rechts

Garniert mit einem neuen Motorlager in verstärkter Ausführung und einem neuen Abschirmblech.

Damit war für die Wiedervereinigung von Motor, Aggregateträger und Karosserie alles vorbereitet. Fast alles.

mike-sanders-ins-loch

Wird langsam mal Zeit, dass ich mal etwas Mike Sanders ins Spiel zu bringen. Hier habe ich mal eine Ladung von unten in die Käfigmuttern im Längsträger gedrückt. Kann auf jeden Fall nicht schaden.

Damit ist ein wichtiger Punkt schon mal kurz vor der Vollendung.

motor-clean

Der Motor ist fit für irgendwann kommende Schandtaten.

2 Kommentare

  1. GLI

    Wenn ich nicht wüsste, dass die Heckklappe schon poliert ist, würde ich annehmen, Du planst eine Ratte. Außen pfui, innen hui…
    Ich hoffe das wird innen nicht wieder alles dreckig, wenn außen sauber gemacht wird.

    Antworten
  2. Dirk Marks

    Ich bin gespannt, wie sich die Gummidichtung macht.
    Ich hatte vor zig Jahren nicht wirklich Erfolg damit und fahre seither wieder „Papier“- und Korkdichtungen wie ab Werk.

    Gruß,
    Dirk.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close