Noch traue ich dem Frieden nicht

Tankdeckel und Lack sind gestern wie erwartet wieder bei mir angekommen. Auf dem Tankdeckel klebte noch Lackmusterkarte mit meinem ganz persönlichen Marsrot.

lackmuster-tankklappe

Das sah doch schon mal sehr vielversprechend aus.

Da durfte natürlich auch der Vergleich zur neu lackierten Frontmaske nicht fehlen.

lack-vergleich

Eindeutig etwas dunkler und auch nicht mehr ganz so orange. Aber langt das? Im Moment bin ich noch etwas skeptisch. Ich hätte mit einem deutlicheren Unterschied gerechnet.

Egal, ich muss es halt wieder ausprobieren. Ein kräftiger Lackauftrag ist schließlich der beste Rostschutz.

schleifen-lack

Vor dem lackieren heißt es aber schleifen.

Zunächst mit Nassschleifpapier und dabei bleibt es nicht aus, dass die eine oder andere Stelle dabei übergangen wird.

schliff-lack

Also folgte auf die Runde mit dem Schleipapier noch ein Durchgang mit Schleifvlies. Damit habe ich dann jetzt wohl alle Stellen erwischt, damit ich heute die Lackierpistole schwingen kann.

Neugierig war ich jetzt allerdings doch. Ich musste einfach mal den Deckel der Lackdose lüften.

Lack-Marsrot

Schlauer bin ich jetzt aber auch nicht. Klar passt es farblich besser als der jetzt angeschliffene Lack auf dem Schlossträger. Zumindest der Lack in der Dose sehr schon passend aus. Der Lack im Deckel dagegen wirkt mir immer noch zu orange. Ich bin echt mal gespannt, wie es morgen Abend aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close