Wertvolles gestalten

Die Entscheidung ist gefallen. Auch wenn es mit natürlich schwer gefallen ist, aber so ist es wahrscheinlich die einzig brauchbare Lösung.

Spachtel-lose

Ich habe gestern noch einmal etwas unmotiviert an dem Spachtel auf dem Radlauf herumgekratzt. Der lässt sich immer noch sehr leicht abhebeln.

Also alles wieder runter!

spachtel-runter

Das ging mit der Drahtbürste auf der Flex am effektivsten. Auch wenn das natürlich wieder Unmengen an Staub hervorbrachte.

Somit stehe ich jetzt hier wieder fast am Anfang.

radlauf-32b

Aber jetzt weiß ich ja wie es geht und beim zweiten Mal wird es meistens eh besser. Also sehe ich das jetzt einfach mal positiv.

Und so ein bisschen vernünftig soll der GT ja schließlich werden. Man kann wohl sagen, das es hier um „Wertvolles gestalten“ geht.

Schön, dass ich dazu etwas passendes aus dem Altpapierstapel gegriffen habe, um das schon lackierte Innenradhaus vor Sprühnebel zu schützen.

Die Temperatur wird jetzt wohl ausreichen, damit die 2K-Epoxygrundierung zügig durchtrocknet. Zumal ich sie diesmal nicht mit dem Pinsel aufgetragen habe.

Mit dem Gestalten ging es dann zu Hause noch etwas weiter. Nicht ganz so wertvoll, eher so ein kleines aber feines Detail.

Es ging an den Nachbau der beiden Füllstücke rechts und links der Gummileiste auf der Spritzwand.

Ich hatte selber schon länger nach entsprechendem Basismaterial gesucht, aber nie so wirklich das richtige gefunden. Jetzt habe ich einen Streifen von Jörg erhalten, der das auch gerade hinter sich hatte und noch etwas Material über hatte.

Als geeignetes Werkzeug entpuppte sich dann ein ganz leicht gezahntes Brötchenmesser.

Der Probeschnitt verlief hiermit eindeutig am bestem.

Ich habe die beiden Stücke jetzt mit etwas Übermaß angefertigt. Das alte Stück war sicher schon etwas gestaucht.

Bei dem Stück für die Beifahrerseite habe ich die Durchführung für den Haubenzug nicht ausgeschnitten. Macht ja keinen Sinn, auch wenn die Teile normalerweise beide identisch sind und beide den Ausschnitt enthalten.

3 Comments

  1. H

    die Teile sind nicht identisch,
    die Seite ohne Haubenzug hat Original natürlich keinen Ausschnitt.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Dann haben beide im Originalzustand keinen Ausschnitt. Die Teilenummer ist nämlich identisch.

      Reply
  2. Heiner

    das kann natürlich auch sein, dass im Werk da einfach bisschen geschnitzt wurde.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close