Es wäre ja alles halb so schlimm, wenn es einen nicht immer gleich um Tage zurückwirft

Geschenke verpacken soll ja derzeit ganz groß in Mode sein. Da will ich natürlich auch mitmachen.

einpacken

Bei mir wird es allerdings nichts mit dem Auspacken an Heiligabend. Obwohl die Chancen anfangs gar nicht so schlecht standen.

Die Folie zum Schutz des Innenraums gab es für die nun folgenden Putz- und Schleifarbeiten an Schweller, Einstieg und Kotflügel.

einstieg-putzen

Auf der Fahrerseite hatte ich ja noch versucht mir mit einer Politur das Lackieren zu ersparen. Hier, auf der Beifahrerseite, ging es nur eben dem Dreck mit etwas Verdünnung an dem Kragen und dann habe ich auch schon geschliffen.

schweisspunkt-glätten

Diese nicht verschliffenen Schweisspunkte an der B-Säule waren meine ersten Opfer.

Kurz darauf wurde ich dann aber zum Opfer. Ich wollte im Bogen nur etwas den losen Rost wegkratzen und dann das.

dichtraupe-abgefallen

Da lag plötzlich die komplette Dichtraupe in einem Stück auf dem Einstieg. WTF!

Das ist jetzt zwar keine riesige Katastrophe, trotzdem wirft mich das um Tage zurück. Gestern entrostet und mit Brunox eingestrichen. Das muss jetzt trocknen.

Dann folgt eine Grundierung, die muss trockenen. Dann eine Schicht Lack die trockenen muss, dann neue Dichtmasse und erst dann kann der endgültige Lack drauf.

Auf der Fahrerseite hielt die Dichtraupe noch wesentlich besser. Schlussendlich habe ich sie aber trotzdem komplett entfernt.

spalt-brunox

Mein eigentliche gedachtes Tagesziel war damit mal wieder Geschichte. Was tun mit dem angebrochene Tag?

Gucke ich mir doch mal die beiden unteren Enden der Kotflügel etwas genauer an.

kotfluegel-32b-unten

Warum auch immer, war hier an beiden Seiten die Lackierung unter aller Sau. Wie man an der doppelten Lackschicht erkennt, wurde da wohl schon mal nachgebessert. Schön war das allerdings nicht.

Ähnliches Bild auf der rechten Seite.

32b-passat-kotfluegel-unten

Hier fand ich ein Mix aus abgeplatzten roten Lackschichten und Resten von irgendeiner schwarzen Beschichtung vor. Ausnahmsweise war das mal kein Unterbodenschutz.

Nun sind beide Spitzen angeschliffen und ich kann sie dann irgendwann gleich mit grundieren oder füllern.

2 Comments

  1. Kai

    Beim Auspacken ist es ja auch kein erwachsener Stil, vorher das Wohnzimmer zu stürmen und das Geschenkpapier wegzufetzen. Es muss ja auch spannend bleiben! 😉

    Also immer schön langsam, Schritt für Schritt. Du machst das prima.

    Reply
  2. Adrian

    Frohes neues Jahr Olaf!
    Hast du noch Platz für einen kleinen guten Vorsatz? Dann nimm dir bitte vor, ein bisschen mehr auf deine Gesundheit zu achten. In unser aller Interesse. Bei dem nackten Finger im Verdünnungslappen gruselt es mich zutiefst.
    Mag ein bisschen hypochondrisch erscheinen, aber die Leute, die mit ihren Berufskrankheiten verzweifelt bei mir waren und denen ich dann sagen musste, dass sie keinen Cent bekommen, weil sie sich nicht an die Arbeitssicherheitsvorschriften gehalten haben, wirken prägend.

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close