Weg mit der Knusperecke

In die hintere Ecke der Fahrertür konnte nach dem Trennen von Innen- und Außenblech nun neues Blech einziehen.

blech-tür-32

Das musste ich allerdings erst einmal aus einem platten Blech herausdengeln. Zur Fixierung gab es eine Blechschraube.

Nun galt es die Rundungen, Kanten und Sicken Stück für Stück in das neue Blech einzubringen.

rep-blech-tuer-32b

Als letztes war der Knick an der unteren Kante an der Reihe.

32b-passat-tuerblech

Nachdem die dann auch irgendwann hergestellt war, konnte ich mich daran machen das Blech auf die passende Größe zu bringen. Dazu habe ich jetzt noch ein zweite Blechschraube gesetzt, damit da jetzt auch wirklich nichts mehr verrutscht.

blech-anpassen-32b

Es folgte das gleichzeitige Zuschneiden des neuen und Heraustrennen des alten Blechs.

knusperecke-32b

Zu dem schrägen Schnitt wurde ich quasi gezwungen, da ich den waagerechten Schnitt nicht weiter nach rechts fortführen konnte, ohne mit der Trennscheibe unweigerlich ins irgendwo ins Material zu gelangen. Entweder unten in die Türhaut oder eben rechts in den senkrechten Bereich.

Altes Blech raus, neues Blech rein.

blech-einsetzten-32b

Punkt für Punkt ging es dann weiter. Zwischendurch immer wieder die Bleche bündig gegenüberstellen und zum Schluss dann alles verschleifen und das Blech links einkürzen.

blech-tuer-neu

Die Basis für die weitere Instandsetzung steht damit schon mal.

4 Comments

  1. dette ecker

    Versiegelst du die Innenseiten der Rep.-Bleche vor dem Verschweissen?

    Reply
    1. OST (Post author)

      Nein. Das mache ich hinterher.

      Reply
  2. dette ecker

    ich bin immer hin und her gerissen.

    Ein Kumpel hat mir letztens von einem Zinkstaubfarbe (90%) berichtet. Das benutzt er, weil absolut schweissbar…
    Dann lässt er stark verdünnte Rostschutzgrundierung zwischen die Bleche laufen, und dann hoffen…….

    Reply
    1. OST (Post author)

      Von Zinkstaubfarbe halt ich überhaupt nichts. Ist halt meine persönliche Erfahrung.
      Es gibt ja nur ganz wenige Stellen an die man nicht auch hinterher hoch zum Versiegeln herankommt. Dann je nach Anwendungsfall Brunox, Owatrol und/oder EP-Grundierung. Später gibt es dann ja noch Mike Sanders.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close