Stromausfall

Am Dienstag Abend überraschte mich mein Volvo plötzlich mit einer glimmenden Kontrollleuchtenreihe im Cockpit.

Fünf rote Leuchte glimmten im Leerlauf vor sich hin. Bei höherer Motordrehzahl erloschen sie wieder. Die sechste Leuchte, die da so hell erstrahlt, ist die Kontrolle fürs Bremslicht. Die hatte sich am Wochenende gemeldet und ich hatte bisher noch keine Zeit mal nachzusehen.

Zum Glück habe ich es noch nach Hause und auch gestern bis in die Werkstatt geschafft. Mein erster Griff dort galt dem Multimeter.

keine-spannung

Da fehlten mal wieder gut zwei Volt.

Es ist ja nicht das erste Mal, dass ich mit runtergerittenen Kohlen am Regler zu kämpfen habe. Daher hatte ich auch einen Ersatzregler im Handschuhfach.

regler-generator

Der war zwar auch nicht mehr ganz neu, hatte aber noch deutlich mehr Fleisch an den Kohlen zu bieten. Den hatte ich 2017 schon mal für ein halbes Jahr verbaut gehabt, da jedoch wieder gegen eine Neuteil getauscht, da ich dachte er wäre schon wieder platt. Damals war es dann aber nur ein loses Massekabel zu Lima.

Gestern zahlte es sich dann aus, dass ich das Ding gleich parat hatte.

volle-spannung

Eine viertel Stunde später hatte ich dann wieder den vollen Saft zur Verfügung.

Nur so langsam sollte ich mir wirklich mal Gedanken über eine neue Lichtmaschine machen. Die Schleifringe sind wohl jetzt wirklich am Ende, wenn ich alle drei Jahre einen neuen Regler einbauen muss.

Da die Motorhaube dann schon mal auf war, habe ich mich auch mal dem etwas inkontinenten Motor gewidmet.

b230fb-volvo

Hier kommen gleich zwei Leckagen zusammen. Aus der Ventildeckeldichtung tritt Motoröl aus und etwas weiter unter gesellt sich dann noch das Kühlwasser aus dem Gummiring der Wasserpumpe dazu.

Fange ich mal oben an.

ventildeckeldichtung-volvo-940

Die Ventildeckeldichtung hatte ich derzeit komplett ohne irgendeine Dichtmasse montiert. Das funktioniert anscheinend nicht und zudem war sie offensichtlich auch bereits eingerissen.

Jetzt versuche ich es mal mit einer Schicht Dirko.

deckeldichtung-dirko

Wenn das jetzt dicht ist, kümmere ich mich dann noch um die Wasserpumpe.

Nachdem ich dann das Bremslicht noch wieder in Gang gebracht hatte ging es noch eben zu meinem Kühlerbauer.

Der Kühler für den Rallye-Passat war fertig und es hat sich ausgezahlt, dass ich ihn dort abgegeben habe. Hier erhielt ich nämlich noch einen ganz wichtigen Hinweis, der mir so bisher auch noch nicht bekannt war.

Dazu dann aber morgen mehr.

2 Comments

  1. Markus

    Das Hitzeschild am Abgaskrümmer ist ganz schön angefressen.
    Der Krümmer ebenso.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ja, die liegen voll im Spritzwasserbereich und was es nicht alleine durch den Kühler schafft, besorgt dann der Lüfter.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close