Alten Unterbodenschutz entfernen kann ich ja ganz gut

Die neuen Bremsscheiben und das Radlager stecken noch irgendwo in den Fängen von DHL fest, so dass ich vorne noch nicht weite machen kann. Aber hinten war ja auch noch ein angefangen Baustelle.

Die Kardanwelle hatte ich zum Tausch des Mittellagers ja schon abgebaut. Jetzt musste nur noch der Flansch runter und der alte Dichtring raus.

Den umgedrehten Flansch kann man dann gleich wunderbar verwenden um den neuen Dichtring ins Differenzial einzuschlagen.

Damit ist die Ölschleuder an der Hinterachse auch Geschichte. Immerhin kam noch Öl aus dem Differenzial, nachdem ich den alten Dichtring draussen hatte. Mit ganz trockenen Zähne bin ich also noch nicht unterwegs gewesen.

Die hintere Kardanwelle konnte jetzt wieder rein und die Montageplatte, samt Mittellager, sitzt auch wieder.

Dabei habe ich mich gleich mal von den Schrauben mit 12er Schlüsselweite verabschiedet.

Da das halbe Differential, durch den Ölverlust, vollgesaut mit dem Hinterachsöl war, wollte ich das noch etwas putzen. Das artet dann allerdings wieder etwas aus und plötzlich hatte ich die Flasche mit dem Bitumenlöser in der Hand.

Da ist tatsächlich noch Metall unterm dem ganzen Dreck, Rost, Öl und Unterbodenschutz.

Teilweise sogar noch schwarzer Lack. Den gibt es dann später wohl noch neu.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close