Nächste Woche geht´s wieder los

Diese Woche müsst Ihr noch ausharren. An Autos wird erst nächste Woche wieder geschraubt. Bevor ich wieder richtiges Werkzeug in die Hand nehme, gibt es noch so ein paar andere Dinge zu erledigen.

Jetzt wo der Fußboden so strahlt, sieht man natürlich fast jedes Staubkorn. So auch das ganze Zeug, dass der Wind durch den Spalt unterm Tor nach innen befördert.

Hier hatte ich vor Jahren schon mal eine Dichtung unters Tor geklebt. Die war jetzt mal wieder fällig. Spätestens nachdem ein ganzes Stück in dem frischen Harz festgeklebt war.

Durch den relativ ungleichmäßigen Boden kam hier wieder nur ein Bürstendichtung in Frage. Die hatte sich ganz gut bewährt. Diesmal habe ich nur eine etwas höhere Ausführung gewählt. Die Borsten sind jetzt 15 mm lang.

Zum Beschichten des Bodens habe ich ja alles von einer zur anderen Seite rüber gerollt. Darunter auch dieser kleine Werkzeugschrank.

So richtig genutzt hatte ich den zuvor nie. Der diente eigentlich nur als. Das lag zum einen an den extrem billigen Rädern. Gerade die Lenkrollen hatten soviel Spiel, dass sie sich nicht mehr vernünftig verdrehen ließen.
Zum Anderen lag es aber auch an den völlig demolierten Schubladen und deren losen Führungen.

Die Schublade konnte ich richten und die Führungen halten jetzt auch wieder besser.

Da waren die dünnen Blechlaschen aufgebogen.

Die neuen Rollen habe ich erst am Nachmittag erhalten. Irgendwie wird meine Packstation zur Zeit immer erst so spät beliefert. Das war schon mal besser.
Vielleicht war das aber auch ganz gut so, denn je länger ich mir das wabbelige Blech des Boden angeschaut habe, desto mehr widerstrebte es mir da jetzt einfach die neuen Räder wieder drunter zu schrauben.

So bin ich mal eben kurz zum Baumarkt gefahren und habe da mal die Restekiste der Holzzuschnitte durchgewühlt. Und ich wurde fündig.

Und das sogar absolut passgenau. Ein Stück Siebdrucklatte, bei dem ich nicht einmal mehr die Säge ansetzten musste. bildet jetzt ein plane Grundfläche für die neuen Räder.

Zur Fixierung gab es die Reste aus einer Karosseriekleberkartusche.

Ein oder zwei Schrauben werde ich wohl zur Sicherheit noch einsetzten, wenn der Kleber ausgehärtet ist. Zudem hat die Holzplatte noch einen weitern Vorteil. Ich kann die neuen Räder jetzt einfach mit Holzschrauben befestigen und brauche nicht sechszehn Löcher durchs Blech bohren.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close