Die Gunst der Stunde genutzt

Die neu angefertigte Bremsleitung musste ja noch einmal ihren Platz verlassen. Diese Gelegenheit habe ich dann auch gleich genutzt, auch hier noch etwas Bitumendreck zu beseitigen.

Mit meinem Bitumenreiniger und einem Pinsel konnte ich wieder ein Stück sauberes Blech hervorzaubern.

Die Bremsleitung habe ich dann kurz vor der Bördelung gekappt und die Überwurfmutter eben abgenommen. Dann konnte ich die noch fehlende Gummidurchführung aufschieben.

Anschließend habe ich das Leitungsende wieder mit einem F-Bördel versehen.

Jetzt konnte die Leitung endgültig einziehen.

Zur Leitungsfixierung habe ich den neuen Bremschlauch eben lose raufgeschraubt.

Somit konnte ich jetzt da weitermachen, wo ich am Samstag so unfair gestoppt wurde.

Zuerst den Bremssattelhalter montiert und die neuen Beläge eingesteckt.

Es folgte der Bremssattel und der bekam dann zum Schluss noch einen neuen Entlüfternippel spendiert.

Das ganze dann auch noch auf der Fahrerseite und dann konnte ich die Luft aus den Leitungen lassen.

Zur Sicherheit habe ich auch hinten noch mal die Entlüfterschrauben aufgedreht.

Um die Sache mit den vorderen Bremsen jetzt endgültig abzuhaken musste jetzt noch das Hosenrohr wieder zurück an seinen Platz. Meine Standardarbeitszeit war eigentlich schon lange überschritten, aber ich bin das mit dem Rohr dann doch noch eben angegangen.

Dann ist dieser Part wirklich erledigt und ich muss nicht noch einmal neu angreifen. Sogar zu einem Probelauf langte es noch. Sowohl Krümmerdichtung als auch der Brennring vor dem Vorschalldämpfer scheinen dicht zu sein. Sehr gut.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close