Da klappert nichts mehr

Die Türverkleidungen hatte ich erst relativ spät aus dem GT ausgebaut. Dementsprechend eingestaubt waren die Teile dann auch.

Somit ein Grund mal wieder die Tornador-Gun raus zu holen. Alleine die verwirbelte Luft langte um den Dreck aus den Poren zu pusten.

Kann man wohl so durchgehen lassen.

Für die vorderen Türverkleidungen hatte ich mir bei einer Kiesow-Tour schon mal die originalen Lautsprecherblenden mitgenommen. Dass, was da jetzt verbaut war, konnte mich nämlich irgendwie nicht so zufrieden stellen.

Ich habe mir allerdings schon gedacht, dass es mit den originalen Blenden wahrscheinlich Probleme gibt.

Genau so war es dann auch. Der Hochtöner ragte zu weit über das Chassis hinaus.

Die Lautsprecher fliegen somit raus.

Ich glaube, das ist aber auch nicht schade drum.

Durch die zusätzliche Lage Schaumstoff unter den Türverkleidungen, standen die Türverkleidungen natürlich etwas unter Vorspannung. Klappern tut da mit Sicherheit nichts mehr.

Teilweise machte es die Montage aber auch etwas schwieriger.

Besonders die langen Schrauben der vorderen Griffe haben mich dabei doch mächtig geärgert. Da entglitten mir doch tatsächlich mal ein paar Flüche, bis sie endlich hinten in den Blechmuttern saßen.

Damit ist wieder eine Aufbewahrungsbox so gut wie leer.

Nur noch ein paar Teile, die ich ersetzt hatte, verlieren sich jetzt da drin.

Es wird so langsam wohnlich in der Hütte.

Anderer positiver Nebeneffekt: Die Türen schließen jetzt endlich mit einem schönen satten Klang.

Ein bisschen Zeit hatte ich noch und ich habe mir mal die Verkleidungen der D-Säule vorgenommen. Die hatte ich ja schon vor längerem mit schwarzem Kunstleder bezogen. Was allerdings noch fehlte, waren die die Haltepins. Die sind natürlich wieder in den Blechklammern hängengeblieben.

Ein wenig Heißkleber hält die jetzt mindestens bis zum nächsten Ausbau wieder an Ort und Stelle.

Die Entscheidung, die Verkleidungen in schwarz zu beziehen, war auf jeden Fall richtig.

Damit ist ist jetzt auch schon der erste Schritt im Kofferraum erfolgt. Damit geht es dann heute gleich weiter.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close