Werkstatt / Werkzeug

Keinen Drive noch das Schweißgerät anzuwerfen

Der Schweller muss noch etwas warten. Gestern hatte ich keinen richtigen Drive mehr, noch das Schweißgerät anzuwerfen.

Als ich gestern in die Werkstatt kam war ich nämlich voll beladen mit Paketen aus der Packstation. Es gab noch wieder Nachschub für meine L-BOXX-Türme.

L-BOXX-Bosch

Für etwas Abwechslung kommen jetzt noch ein paar hellgrüne Teile dazu.

(mehr …)

Umpacken in die L-BOXXen

Weiter geht´s mit dem kleinen Ordnungsanfall. Das muss ich ausnutzen, bevor mir die Lust wieder vergeht.

Im Moment bin ich dabei mal alles an Tüten, Pappkartons und Klappkisten zu durchforsten, um deren Inhalte zu zentralisieren. Ein gutes Beispiel für die Notwendigkeit waren die ganzen Schleifutensilien für die Luftschleifer.

Alleine die lagen an sechs unterschiedlichen Orten in der Werkstatt verstreut. Jetzt liegen sie griffbereit zusammen in einer Schublade (*).

LS-Tray-72

Zur Unterteilung habe ich mir vorerst mal zwei Sätze Insetboxen (*) besorgt, aus denen ich mich jetzt bedienen kann

(mehr …)

L-BOXX & Co. – Neue Helfer in der Werkstatt

Nach der vollgepackten letzten Woche, lasse ich es diese Woche mal etwas ruhiger angehen. Was allerdings nicht bedeutet, dass ich nicht trotzdem in der Werkstatt bin.

Eigentlich seit dem Einzug hier, welcher mittlerweile schon sechszehn Jahre her ist, fehlt mir irgendwie ein brauchbares Konzept um so diversen Kleinkram vernünftig wegzusortieren.

Für die ganzen Fahrzeugteile habe ich ja meine schönen Klappkisten und auch vernünftige Regale. Aber was ist mit dem ganzen Kleinkram? Schrauben, Schellen, Kabel, Schrumpfschläuche, Schalter, … Ich könnte die Liste wohl noch ewig fortsetzen.

Natürlich habe ich ein paar Sortimentskästen, aber das ist alles irgendwie bunt zusammengewürfelt.

Jetzt versuche ich mal einen neuen Weg um etwas mehr Überblick zu erhalten.

bosch-l-boxx

Ich beginne jetzt mir eine bunte Sammlung aus L-Boxxen * und i-Boxx-Racks * zusammenzustellen.

(mehr …)

Geplatztes Gummi, Lackierzelt und marsroter Wasserkasten

Auf das, auf das Ihr jetzt wahrscheinlich alle wartet, müsst Ihr Euch noch bis ganz zum Schluss des Artikels gedulden.

Heute geht´s zur Holsten-Classic und ich musste mich noch mal um den Sitz im Rallye-Passat kümmern. Da ging mir nämlich auf der Rückfahrt aus Bremerhaven der Arsch auf Grundeis.

Spanngummi-Recaro

Die Spanngummimatte ist einmal komplett durchgerissen. Wohl kein ganz unbekanntes Problem bei alten Recaros.

(mehr …)

Ich wollte doch nur die Simmeringe tauschen

Das kommt dabei heraus, wenn man nur mal eben etwas gegen leichte Ölleckagen an den Wellen machen will. Am Ende des gestrigen Tages hatte ich mehr und mehr von dem GT abgeschraubt und die Karre vorne fast vollständig zerlegt.

Bei meinem derzeitigen Glück fehlte es jetzt nur noch, dass sich die Schrauben vom Aggregateträger nicht lösen lassen.

Aggregatetraeger-passat-gt

Daher ging meine erster Griff auch gleich zum Schlüssel um zu sehen, was mich hier erwartet. Beide Schrauben kamen dann doch besser als erwartet. (mehr …)

Da war ja noch was

Eine adäquate Lösung für andere Federn habe ich bisher noch nicht parat und meine Splinte für die Radlager sind auch noch nicht da. Am Rallye-Passat konnte ich also noch nicht so Recht was sinnvolles machen. Außerdem ist das Wetter da draußen ja zur Zeit auch alles andere als altautofreundlich. In sofern lasse ich hier mal die Arbeit ruhen und kümmere mich mal wieder um meinen Hochboden.

Bisher haben es ja nur die Sitze in die erste Etage geschafft. Sitzbänke und Rückenlehnen türmten sich noch unten in einer Ecke.

Und die beiden angeschweißten Träger mussten noch weichen.

eisen-weg

Erst wenn die verschwunden sind, kann ich den Hochboden komplett nach links schieben. (mehr …)

Hochboden ist bereit zur Betriebsaufnahme

Die letzten Tage bin ich etwas auf der Erkältungswelle mit geschwommen. Da habe ich es lieber mal etwas ruhiger angehen lassen.

Gestern hatte ich allerdings einen unaufschiebbaren Termin zur Teileabholung in der Werkstatt. Den hatte ich schon im Herbst letzten Jahres abgemacht und den jetzt abzusagen wäre unfair. So war ich gestern also sowieso vor Ort und dann konnte ich ja auch gleich noch die noch fehlenden Restarbeiten angehen.

LED-verkabelung

Dazu zählte das saubere Verlegen der Kabel auf der Unterseite. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close