Letzte Beiträge

Startklar für die Cuxland-Rallye

Peilstab Passat 32 1976

Gestern Abend wurde es mal langsam Zeit den ´76er für seinen nächsten Einsatz vorzubereiten. Der Kofferaum war noch voll mit den Sachen vom Treffen beim Kaleu und ein Blick unter die Haube könnte wohl auch nicht schaden. Wann habe ich eigentlich das letzte Mal den Ölpeilstab gezogen? Ich glaube das war Anfang Juni vor der Fahrt zum Passat-Treffen. Wurde mal wieder Zeit.

Peilstab Passat 32 1976

Aber allerhöchste Zeit !

Zum Glück hatte ich noch einen vollen Kanister Öl in der Garage stehen. Da gab es erst mal einen ordentlichen Schluck von.

Passat 1976 32 Öl nachfüllen

Nach gefühltem 1 Liter habe ich das erste mal kontrolliert. Langt noch nicht. Da muß noch mehr rein. Am Ende waren es gut 1,25 Liter die ich nachgefüllt habe.

Passat 1976 32 Ölnachfüllmenge

Naja, waren ja noch fast 2 Liter im Motor. Daran wird er wohl nicht sterben. Immerhin bin ich seit der letzten Kontrolle bereits über 2500 km gefahren. Waren auch einge längere Vollgaspassagen bei, so daß ich dem Ölverbrauch noch nicht für zu hoch einschätze. Ich glaube wenn es 1 Liter pro 1000km übersteigt, soll man sich mal Gedanken machen.

Dann noch ein kurzer Blick zum Kühlwasser, hier war alles in Ordnung. Der Scheibenwaschbehälter allerdings war restlos leer. Auch hier hatte ich noch etwas noch etwas in der Garagenschrank gefunden.
Ich mußte diesmal aber schon bis in die hinterste Ecke gucken.

Passat 1976 Scheibenwaschkonzentrat CW 1 zu 100

Da stand noch ein Fläschen CW 1:100. Stand wohl schon etwas länger da rum: Das Preisschild wirft 8,25 DM aus. Spaßhalber habe ich mal eben kurz im Nezt geschaut ob es das eigentlich noch gibt.
Gibt es noch, z.B. bei amazon. 250ml für 8,95 EUR.

Danach konnte die Motorhaube zu und der Kofferraum leergeräumt werden. Neben Tisch und Stuhl und meiner Radioaufbewahrungskiste kam da noch etwas zum Vorschein, was ich schon wieder ganz vergessen hatte.

Passat 32 Spoilerecken Audi

Beim Kaleu-Treffen habe mir noch ein Paar Spolierecken vom Audi gegönnt. Die habe ich für meinen silbernen GLS vorgesehen. Erst mal muß ich die aber noch ein wenig aufhübschen und dann mal gucken wann ich die mal montiert kriege.

Jetzt kann die Cuxland-Oldtimer-Rallye kommen.

Rallyetaugliche Mittelkonsole eingebaut

Passat 32 mittelkonsole groß

Zwei Gründe ließen mich gestern noch mal etwas handwerklich tätig werden. Zum einen fehlte immer noch ein vernüftiger Platz für den Fahrradtacho. Der flog immer noch lose im Innenraum umher. Zum anderen erwies sich mein selbstgebautes Rallyeboard als wenig praxistauglich. Das kopfseitig montierte, abgewinkelte Alu-Blech und die darauf montierten Stoppuhren, machten das Board sehr schwer und kopflastig. Hier war dringender Handlungsbedarf.
Die Grundlösung bestand in der Montage einer großen Mittelkonsole. Bisher war lediglich, das in der L-Austattung übliche Ablagefach im Marinogelben montiert.

Passat 32 mittelkonsole groß

So eine Mittelkonsole hatte ich noch im Lager vorrätig. Nach einer ersten Grundreinigung sah sie auch wieder ganz ansehnlich aus.

Nun sind aber die drei Löcher für die Zusatzinstrumente nicht das, was eigentlich brauchte. Zur Aufnahme des Tachos und der Stoppuhren waren die nicht zu geeignet.

Löcher Mittelkonsole passat 1976

Das Alu-Blech vom Board brauchte ich in dieser Form nicht mehr. Es bildete allerdings die Basis für die neue Konsole. Zunächste schnitt ich mir zwei kleine Streifen zurecht und plazierte sie vor auf der Rückseite der Auschnitte.

Passat Mittelkonsole Platte 1976

Den Hauptteil das Bleches habe ich in Breite und Länge angepaßt und auf der Rückseite mit ein paar Streifen selbstklebenden Schaumstoff versehen.

Passat 1976 Mittelkonsole Platte montiert

Damit konnte ich das Blech an der Konsole befestigen, ohne diese auch nur im geringsten zu beschädigen. Ein Rückbau wäre jederzeit möglich. Mein Ziel war es ja, das Rallye-Projekt so zu bauen, daß eine schnelle Rückrüstung jederzeit möglich ist.

Bevor die Rallyeutensilien jetzt ihren Platz auf der Vorderseite wieder einnehmen konnten, waren auf der Tachorückseite noch leichte Anpassungsarbeiten notwenig. Die halbrunde Befestigungsschale, die für den Fahrradlenker gedacht war, verschwand und die Kabelführung habe ich so geändert, daß das Kabel jetzt von unten an den Tacho geht.

fahrradtacho Rückseite umbauten Passat 32

Das Kabel habe ich danach mit Heißkleber fixiert.

Die Stoppuhren werden wieder durch die Federklammern gehalten, den Tacho habe ich einfach mit einem kleinen Streifen Klettband auf dem Blech befestigt. So ist der schnell abnehmbar, denn so moderne Technik ist nicht bei allen Rallyes zugelassen.

Rallyekonsole Passat 32 1976

So sieht das ganze dann von vorne aus. Die obere Fläche soll auch noch belegt werden. Dazu aber gleich noch mal.

Zunächst habe ich die Konsole dann mal im Fahrzeug montiert. Um auch hier keine Beschädigungen hervorzurufen, habe ich auf die Verwendung der zwei seitlichen Schrauben verzichtet. Die Konsole klemmt aber so stark unter der Armaturenbrettverkleidung, daß da nichts wackelt. Am hinteren Ende habe ich das gleiche Befestigungsloch wie bei der kleine Konsole wieder verwenden können.

Rallyekonsole Passat 32 1976 eingebaut

So, jetzt noch mal kurz zu der oberen freien Fläche. Hier warte ich noch auf zwei Küchen-Timer, die ich bereits am 02.Ausgust bestellt habe.

Rallyekonsole Passat 32 1976 Uhren Tacho

Weil sie leider immer noch nicht da sind, habe ich mir mal zwei Zettel in den entsprechenden Abmessungen fertig gemacht. Vielleicht sind sie ja morgen in der Post. So richtig glauben tue ich da allerdings nicht dran. War ich wohl doch etwas zu optimistisch. Der Verkäufer gibt an das 45,3% seiner Sendungen nach 16-21 Tagen beim Empfänger eintreffen. Die Chance auf eine frühere Lieferung liegt bei 34,3%, für eine spätere Liefrung bei 10,4%. Bleiben noch 10% für eine noch spätere Lieferung, dann gibts es allerdings das Geld zurück.

Das kommt davon wenn man etwas in Hong Kong bestellt….

Nennungsbestätigung für die Cuxland Oldtimer Rallye ist angekommen

Nennungsbestätigung Cuxland oldtimer rallye

Am kommenden Samstag muß ich schon wieder früh aus den Federn. Der Grund dafür kam mit der Post. Unsere Nennung zur 2. Cuxland-Oldtimer-Rallye wurde per Brief bestätigt.

Nennungsbestätigung Cuxland oldtimer rallye

Zwischen 7.30 Uhr und 8.45 Uhr findet die Dokumentenabnahme und die anschließende technische Abnahme der Fahrzeuge statt. Bei knapp zwei Stunden Fahrzeit bis Cuxhaven kann man sich ausmalen, wann da der Wecker klingelt.

Die Prüfungen auf der Cuxland-Rallye lesen nicht ganz so anspruchsvoll, wie bei der Apensen Charity. Wir werden sehen. Wir rechnen mit einem Platz unter den ersten 100.

Wir gehen dann mit der Startnummer 46 um 10:16 Uhr an den Start. Da bleibt sicher noch ein bisschen Zeit vor Ort, um sich ein ordentliches Fischbrötchen aus dem Fischereihafen zu besorgen.

ORIGINAL IST OPTIMAL – 8. Treffen beim Kaleu – Rückblick

Kaleu 2011

Um es vorweg zu nehmen: Ja es hat auch am Samstag natürlich wieder geregnet.
Zum Glück hörte der Regen aber fast genau mit dem Verlassen der Hamburger Stadtgrenzen auf. Den restlichen Tag blieb es fast durchgehend trocken, abgesehen von ein paar wenigen Tropfen, die aber nicht der Rede wert sind.
Und trocknes Wetter hat dieses Treffen auch wirklich verdient. Bereits zum 8. Mal rief Marco zu seinem VW/Audi-Young- und Oldtimertreffen. Ich möchte behaupten, nirgends gibt es eine so geballte Ansammlung von originalen bzw. zeitgenössisch getunten Fahrzeugen dieser Fahrzeuge zu sehen.

Kaleu 2011

Aber nicht nur die Fahrzeugveilfalt, sondern auch das gemütliche drumherum, machen dieses Treffen für mich seit Jahren zu einem Pflichttermin. Sei es das tolle Gelände, aber auch der Imbisswagen und nicht zu vergessen, die tollen selbstgebackenen Kuchen. Dazu die vielen fleißigen Helfer, die trotz Streß immer freundlich sind.
Durch die begrenzte Teilnehmerzahl hat man auch immer genügend Freiraum und kann sich rund um sein Auto so richtig ausbreiten.

Kaleu 2011 Audi 100 43

Wem der Platz dann immer noch nicht reicht, der nutzt halt noch die Fläche seines Autos mit. Villeicht versuchte der Besitzer dieses Audi aber auch nur möglichst viel von dem Manilagrün zu verdecken.

Kaleu 2011 Scirocco 53

Beim sichten meiner Bilder kommen komischerweise auch immer wieder Fahrzeuge vor, die ein diamantsilbernen Lack tragen. Woran liegt das bloß?

Kaleu 2011 Passat 32B H kennzeichen

Da ist schon wieder einer. Ein ganz früher 32B, der noch im Jahr 1980 produziert wurde. An ein H-Kennzeichen muß man sich aber erst noch gewöhnen. Das ist erst der Zweite den ich kenne. Hatte übrigens die seltene rote Innenaussattung. Leider mit schwarzen Armaturenbrett, das es „nur“ ein LS war.

Kaleu 2011 Audi 80 gte

Immer dabei sind natürlich auch die sportlichen Audi 80, in den Varianten GT und GTE.

Nicht ganz so sportlich, aber dafür um so mutiger war wohl die Anreise mit diesem Audi 80.

Kaleu 2011 Audi 80

Auf der Heckklappe wurde die Reste gesammelt. Der Wagen stand zum Verkauf. Um überhaupt einen Grund für die aufgerufene Summe zu finden, machten ich irgendwann das Blaupunkt-Radio ausfindig.
Das bekam der Anbieter mit und meine dann: „Der Wagen wird aber ohne Radio verkauft!“ Damit war auch der letzte erkenneswerte Ansatz gestorben, für die Haufen überhaupt noch Geld zu bezahlen.

Kaleu 2011 Passat

Kaleu 2011 Passat 32

Unsere kleine Passat Ecke war recht übersichtlich. Klaus und Tilman waren noch mit ihren Santanas da. Den weitesten Weg hatte wohl Matze aus dem Oberallgäu auf sich genommen. Er reiste mit den grünen 32er an. Inspiriert duch den blauen Gmeinder-Passat , soll der Passat demnächst ebenfalls für Bergrennen umgebaut werden. Ein extra angefertigtes Fahrwerk ist bereits eingebaut. Der Motor soll auch noch getauscht werden. Die über 600 km zum Treffen wurden jetzt aber noch mit der Kraft des ZA-Motors abgespult.

Kaleu 2011 Audi 100 coupe

Zwar schöne Audi´s, aber die Farbe sieht wohl nachts am besten aus. Das kommt nur knapp hinter Manilagrün.

Kaleu 2011 Iltis

Beim Itlis hatte man gar nicht ein so große Auswahl an Farben. Den gab es höchstens in verschiedenen Designs.

Kaleu 2011 Golf 1

Dieser frühe Golf hat es vorwiegend auch nur wegen seiner Farbe auf den Chip meiner Kamera geschafft: Marathon-Metallic. Interessant sind aber auch die Alufelgen. Wieviele Möglichkeiten gibt es sieben äußere Löcher, mit den vier der Radbefestigung zu kombinieren?

Kaleu 2011 Scirocco safari

Einer von 12-14 (Angaben schwanken etwas) gebauten Scirocco Safari. Dabei war der Umbau damals gar nicht so aufwendig. Ins Dach kam ein Britax-Faltdach und obenrum gab es ein Lage Vinyl und ein paar Safari-Schriftzüge. Drei komplette Fahrzeuge sollen davon noch existieren.

Zum Schluß noch mal unsere Passat-Reihe von hinten. Da sind jetzt auch die beiden Sanatans mal zu sehen.

Kaleu 2011 Passat Santana

Also Marco: Vielen Dank für die Organisation und bis nächstes Jahr…

Ein Weltmeister von´74 war mal wieder zu Besuch

Passat variant 33 1974

Die Bezeichnung „Weltmeister“ hat der Passat Variant von Reinhard bei mir schon eine ganze Zeit. Es ist auch wirklich sehr außergewöhnlich, was da gestern Abend mal wieder bei mir auf den Hof rollte.

Passat variant 33 1974

Ein Passat Variant von 1974, der seit nun über 37 Jahren durchgehend im Alltag bewegt wird. Der Tachostand gestern lag bei über 427000 km. (mehr …)

Oldtimertreffen in Winsen/Luhe 2011 – Vorschau

Oldtimertreffen winsen-Luhe 2011 flyer

Es war das erste Oldtimertreffen, das ich jemals mit einem Passat angesteuert habe. Damals wußte ich noch nicht so recht was mich hier wirklich erwartet. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Das war 2002. Seither war bin ich jedes Jahr wieder hingefahren. Es ist wirklich eines der schönsten Treffen in der ganzen Saison. Die gesamte Fußgängerzone der Winsener Altstadt verwandelt sich in einen Teilemarkt. Sämtliche Cafe´s haben geöffnet und laden zu einer kleinen Pause ein. Gefrühstückt wird traditionell auch erst hier vor Ort, denn frühes kommen sichert die besten Plätze.

Oldtimertreffen winsen-Luhe 2011 flyer

Am 21.August ist es wieder soweit. Dann wird der Sonntag wieder zum Schautag. Im Schloßpark und in der Innenstadt findet eines der schönsten Oldtimer-Treffen im norddeutschen Raum statt.

Im vergangenen Jahr rollten annähernd 1400 Automobile, Motorräder und Traktoren in die Luhestadt – die gleiche Anzahl erwartet das Oldie-Team auch diesmal. Die Teilnahme ist kostenlos, zudem erhält jeder Oldtimerfahrer ein Geschenk. Selbstverständlich ist auch der Eintritt frei. Die Automobile aus vergangenen Jahrzehnten bieten eine nahezu einmalige Typenpalette. Unter die Klassiker von Lloyd über Mercedes- Benz bis hin zum noblen Horch mischen sich auch Exoten wie Panhard, Simca oder Gutbrod.

Natürlich fehlen auch Vorkriegs- Klassiker in Winsen/Luhe nicht.
Imposant auch der Aufmarsch der Treckerfreunde: Vom kleinen Holder bis hin zur bärenstarken Traktor-Legende Lanz fährt alles vor, was einst in Sachen Acker- Bau und Viehzucht unterwegs war. Zweiräder ergänzen das Programm. Ein Anziehungspunkt ist auch der Teilemarkt, mit Händlern und privaten Anbietern aus ganz Norddeutschland. Hier gibt’s Literatur, Modellautos, Ersatzteile und vieles mehr. So auch eine Modellautobörse.

Für Live-Musik sorgt eine Top-Showband.
Am Abend zuvor sorgt eine Open Air Oldie Party für viel Spaß.

Es lohnt sich wirklich. Weitere Infos und viele Fotos aus den verganenen Jahren findet Ihr unter www.oldtimertreffenwinsen.de

Tacho eingemessen

Passat 32 1976 messingstab kabeldurchführung

Ich hatte ja eine Frage an den Anbieter des Tacho gesendet, ob es normal ist, daß ganz geringe Geschwindigkeiten nicht vom Tacho erfaßt werden. Gestern kam die Antwort:

Guten Tag Herr Steenbock,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Das Verhalten des Farradcomputer ist normal.
Die Anzeige erfolgt erst, wenn in einer bestimmten Zeit mehrere
Impulse empfangen werden.

Haben Sie noch spezielle Fragen? Wir beantworten diese gerne.

Freundliche Grüße

R…… F…….
Technische Kundenberatung

Immerhin ging daß mit der Antwort recht zügig und sie ist auch halbwegs zufriedenstellend. Leider habe ich keine Aussage bekommen in wie groß der Abstand zwischen den einzelnen Impulsen sein darf.
Somit habe ich jetzt die Gewissheit, daß hier kein Defekt oder Einbaufehler am Tacho vorliegt.

Also wollte ich erst mal sehen, wie er sich in der Praxis verhält. Dazu mußte ich erst mal noch das Kabel des Tacho in den Innenraum ziehen. Das von mir dazwischengelötete Verlängerungskabel mußte dafür natürlich noch einmal wieder durchtrennt werden. Dann habe ich nach einer einfachen Möglichkeit gesucht um in den Innenraum zu kommen. Ich entschied mich dann für die Gummidurchführung der beiden Heizungsschläuche. Hierfür mußte ich nicht mal eine Verkleidung ausbauen.
Von innen stecke ich einen dünnen Messingstab neben einem der beiden Schläuche durch die Dichtung in den Motorraum.

Passat 32 1976 messingstab kabeldurchführung

Wie man sieht, gings wirklich ohne lösen einer einzigen Verkleidung. Und daß es ein Messinstab war, hatte auch seine Gründe.

Passat 32 1976 messingstab kabel angelötet

Das durchtrennte Kabel konnte ich dadurch ganz einfach anlöten und es dann sicher durch die Gummidichtung in den Innenraum ziehen. Innen habe ich das Kabel mit Quetschverbindern dann einfach wieder zusammengesteckt.

Nun konnte testen, ob das alles auch in der Praxis funktioniert. Also raus an die frische Luft und zur Tachoangleichung ein ruhigen Ecke ausgesucht.
Auf der Fahrt dorthin funktionierte der Tacho bereits ohne Aussetzer, zeigte aber natürlich noch völlig falsche Werte an.

Bewaffnet mit Kreide, einem weißen Lackstift und einem 30m-Maßband machte ich mich ans Werk.

Einen weißen Strich auf den Reifen und eine Startmarkierung mit gelber Keide auf die Straße und es ging los. Nach 3 Radumdrehung machte ich einen ersten Kontrollstrich auf die Straße. Die Endgültige Messung nahm ich dann nach 6 Radumdrehungen vor.

Passat 32 1976 Fahrradtacho einmessen

Die 6 Umdrehungen ergaben eine Strecke von 10,10 m. Das ergibt also einen Radumfang von 1668 mm. Die serienmäßig verbaute Größe hat ein Abrollumfang von 1758 mm. Das sind jetzt also nur etwas über 5% weniger. Damit hatte ich ja auch im Vorwege ungefähr gerechnet.

Passat 32 1976 Fahrradtacho programmierung

Diesen Wert galt es dann noch kurz im Tacho zu hinterlegen und dann gings wieder nach Hause. Jetzt konnte ich schön vergleichen, was mir der eigentliche Tacho so vorgaukelte. Bei vorgeschriebenen 50 km/h, kann ich jetzt beruhigt auf mit fast 60 auf dem Tacho durchfahren.

Auf dem Rückweg habe ich noch mal versucht so langsam zu fahren, daß die Intervalle zwischen den einzelnen Impulsen so groß werden, daß der Tacho nichts mehr anzeigt. Da bin ich aber nur mit Mühe und Not hingekommen. 1. Gang, Standgas und dann noch die Kupplung schleifen lassen. Ich bin laut Anzeige bis auf 4,8 km/h heruntergekommen. Das sollte dann wohl doch als kleinster Wert genügen.
Ich werde wohl vorerst bei einem Magneten bleiben.

Oldtimertreffen in Bleckede – Vorschau

Oldtimertreffen Bleckede Vorschau

Leider für mich nicht gleich um die Ecke, aber trotzdem sehr empfehlenswert, ist das Oldtimertreffen in Bleckede an der Elbe. Dieses Jahr findet es bereits zum 28. Mal statt.
Interessant ist neben den ganzen Oldtimer natürlich der relative große Teilemarkt. Bisher habe ich noch jedes Mal etwas von dort mitgebracht.
Der Eintritt von 99 Cent hat eher symbolischen Charakter und damit eigentlich nicht zu werten. Für Frühaufsteher gibt es dafür auch eine Erinnerungsplakette. Aber nur solange der Vorrat reicht. Ich schaffe es meist erst zur Mittagszeit dort aufzuschlagen und habe daher noch nie eine abbekommen.

Oldtimertreffen Bleckede Vorschau

Wenn das Wetter mitspielt werde ich da auf jeden Fall wieder aufschlagen, auch wenn´s wieder kaum vorm Mittag sein wird.

Weitere Infos und ein paar Bilder aus den letzten Jahren findet Ihr auf der Homepage der Oldtimer – Freunde Elbtalaue Bleckede e.V.

Und wehe da taucht einer vor mir auf und kauft mir alle Passat-Teile vor der Nase weg. 😉

Kabel vom Fahrradtacho verlängert

Passat 32 1976 Kabel Sensor Fahrradtacho

Gestern stand noch die Verlängerung des Kabels zwischen dem Fahrradtacho und dem Sensor auf auf dem Tagesplan. Daß die Kabel vom Tacho recht schwachbrüstig sind, habe ich mir ja schon gedacht.
Was mich aber dann unter den Ummantelungen erwartete war doch sehr beängstigend.

Passat 32 1976 Kabel Sensor Fahrradtacho

Am Ende blieb eine Litze über, die dünner war als eine Stecknadel. Mal sehen wie lange das nachher hält. Viel Vertrauen habe ich dazu erhlich gesagt nicht. Meinen ürsprünglichen Plan, eine der beiden Trennstellen mit Kabelschuhen steckbar zu gestalten, konnte ich damit auf jeden Fall vergessen. Um hier eine einigermaßen sichere Verbindung zu erreichen, griff ich dann doch lieber zum Lötkolben.

Passat 32 1976 Kabel löten Fahrradtacho

Zur Verlängerung habe ich ein doppeladriges Lautsprecherkabel mit 2×0,75mm² Querschnitt genommen. Die Isolierung einer Ader ist dicker, als das komplette Kabel vom Fahrradtacho. Um die Lötstelle etwas zu schützen und eine gewisse Stabilität in den Bereich zu bekommen, habe ich die einzelen Adern vorher mit kleinen Schrumpfschläuchen versehen.

Passat 32 1976 Kabel Schrumpfschlauch Fahrradtacho

In diesem Bild ist der zwischenzeitliche Schritt nach den Schrumpfen der ersten Schläuche zu sehen. Über die gesamte Stelle zog ich zum Schluß dann noch einen Schrumpfschlauch um die gesamte Stelle zu kapseln.

Danach gings wieder zurück zum Fahrzeug. Nach der endgültigen Justierung des Reed-Kontakts, schaltete dieser dann sicher bei jedem vorbeifahren des Magneten. Das konnte ich am Tacho schön überprüfen. Der kleine Rennfahrer auf dem Display fing dann immer an zu strampeln und die Räder des symbolisierten Rennrads drehten sich.

Passat 32 1976 test fahrradtacho

Allerdings bin ich jetzt auf ein Problem gestoßen, welches in keiner Beschreibung des Tachos erwähnt wird. Es scheint so zu sein, daß die Geschwindigkeit und die Wegstrecke erst erfaßt werden, wenn ca. 1 mal pro Sekunde ein Impuls erzeugt wird. Verlängert man diesen Intervall, kommt der der Impuls zwar auch am Tacho an, aber es wird keine Geschwindigkeit und keine Zunahme der Wegstrecke angezeigt.
Das würde bei einem Abrollumfang von ca. 1800 mm, einer Geschwindigkeit von 6,48 km/h entsprechen. Darunter rührt sich auf der Anzeige nichts.
Ich habe zu diesem Problem mal eine Anfrage beim Anbieter gestellt. Mal gucken ob die dazu überhaupt etwas sagen können.
Im Momment sieht es für mich so aus, daß ich bei sehr geringer Geschwindigkeit keine Werte bekommen. Das wäre natürlich absoluter Mist.
Helfen würde dann eigentlich nur die Verwendung mehrerer Magnete und die gleichzeitige Verringerung des eingespeicherten Abrollumfanges. Bei zwei Magneten müßte ich dann statt 1800mm, 900mm einspeichern, bei drei Magneten eben nur 600mm. Mit 3 Magneten würde ich dann Geschwindigkeiten oberhalb von 2,16 km/h erfassen können.
Dann könnte es allerdings ein Problem bei hohen Geschwindigkeiten geben, ich weiß nicht welche Schaltfrequenz, der wahrscheinlich nicht sehr hochwertige Reed-Kontakt mitmacht.
Bei 100 km/h wären das dann über 45 Impulse pro Sekunde. Ein weiteres Problem ist die Lebensdauer des Kontaktes. Die wird nämlich damit auch gedrittelt. Bei einfach Reed-Kontakten wird die Lebensdauer ungefähr mit 10 Millionen Schaltzyklen angegeben. Hört sich im zwar ersten Moment wahnsinnig viel an, aber die wären dann bereits nach ungefähr 600 km erreicht.

Es bleibt also erstmal spannend.

Fahrradtacho für den Marinogelben

Passat 32 1976 Magnet fahrradtacho

Auf meiner ersten Rallye bestätigte sich das, was eigentlich nur logisch war. Der Tacho und somit auch km-Zähler zeigen zu viel an. Auf der in Apensen vorbereiteten 1000m-Meßstrecke, stand der km-Zähler am Schluß bei ungefähr 1100m.
Die Gründe für diese Ungenauigkeit sind vielfältig. Die neuen Reifen haben einen etwas geringeren Abrollumfang. Das sind schon mal die ersten 5%. Dann erlaubt der Gesetzgeber eine Toleranz von +/- 4% beim Wegstreckenzähler. Bei der Geschwindigkeitsanzeige ist die Toleranz sogar noch größer, hier jedoch nur nach oben. Zu wenig darf ein Tacho niemals anzeigen. Diese Toleranzen wurden von allen Herstellern eigtenlich auch immer bis auf´s Maximum ausgreizt. Sie machen Autos schneller und spritsparender als sie eigentlich sind.
Das letzte fehlende Prozent schiebe ich jetzt einfach mal auf die Ableseungenauigkeit.
Um für meinen nächsten Rallye-Einsatz in dieser Hinsicht etwas besser ausgestattet zu sein, will ich es jetzt einfach mal mit einen handelsüblichen Fahrradtacho versuchen.
Die Impulse werden durch kleinen Magneten erzeugt, der einen Sensor mit einem einfachen Reed-Kontakt schaltet. Der Abrollumfang läßt sich auf den Millimeter genau einprogramieren.
Den kleinen Magneten habe ich mit Kabelbindern an inneren Antriebswellengelenk befestigt.

Passat 32 1976 Magnet fahrradtacho

Dieser Einbauort läßt zwar eine schnelle Montage zu, ist aber von Haus aus leider schon mit einer Ungenauigkeit behaftet. Hier kann immer nur die Umdrehung eines einzelen Rades gemessen werden. Auf der linken Seite montiert, ergibt sich bei Kurvenfahrten ein etwas zu niedriger Wert. Ich denke damit werde ich aber Leben können.

Den Sensor habe ich mit zwei Kabelbindern an einem Metallwinkel befestigt, diesen dann mit einer 8 mm Bohrung versehen und am Getriebe befestigt.

Passat 32 1976 Sensor fahrradtacho

Erste Versuche mit leichten hin- und herschieben, ergaben auf jeden Fall schon mal eine Reaktion auf dem Display. Den Sensor muß ich aber noch genau ausrichten und das Kabel ist erwartungsgemäß auch viel zu kurz. Das muß ich auch noch ein gutes Stück verlängern.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close