Schlagwort Archiv: 5-Gang-Getriebe

Ich will meine 4500 Umdrehung zurück

Gestern Abend gab es die schon angekündigte Probefahrt. Es war trocken und annähernd windstill. Optimale Voraussetzungen um mit dem TS nochmal auf die Bahn zu gehen. Dazu habe ich mir die A26 ausgeguckt. Wenig Verkehr und flach wie ein Brett.

jork-dollern

Nur eine kleine Erhebung, die Brücke über die Lühe bei Horneburg, galt es während der Testfahrt zu erklimmen. (mehr …)

Saisonbilanz 2015 – ´75er VW Passat TS

Es folgt Teil 2 der Saisonbilanzen. In chronologischer Reihenfolge ist jetzt mein ´75er Passat TS an der Reihe. Um diesen Rückblick zu erstellen musste ich schon ganz tief in meinen grauen Zellen kramen. Alles was jetzt folgt ist tatsächlich nur in 2015 passiert. Fast unglaublich. Ich selber hatte schon Probleme alle Punkte zu rekapitulieren und sie in die richtige Reihenfolge zu bringen.

Ich musste also zunächst den Übergang vom Dezember 2014 zum Januar 2015 finden. Den ganzen Winter war ich damit beschäftigt der Musikanlage ein ordentliches Update zu verpassen. Im Prinzip blieb dabei kein Stein auf dem anderen. Um die neue Endstufe mit ausreichend Strom zu versorgen war eine Stromverteilung unter Rücksitzbank notwendig.

Stromverteilung

Von der Batterie verlegt ich ein 35mm² Kupferkabel zur Verteilung. Als kleines Gimmick wanderte dort dann gleich noch ein Voltmeter mit rein. (mehr …)

Einfach nur gut!

Gestern Abend zog es mich noch mal raus. In Lüneburg fand der 2. ADAC Altstadt Grand Prix statt. Um 17:30 Uhr sollte der letzte Lauf starten. Um kurz nach fünf war ich in Lüneburg im Parkhaus. Auf dem kurzen Fußweg zum Rathausplatz, wo das Faherlager für die Veranstaltung aufgebaut wurde, habe ich dann allerdings noch so gerade die letzten beiden Fahrzeuge bei ihrem Lauf erwischt. Danach war Schluß. Weit vor dem eigentlichen Zeitplan. Tolle Wurst!

Aber egal. Im Prinzip war der Ausflug nach Lüneburg auch mehr eine Testfahrt für meinen TS.

Ich protze ja wirklich selten mit Superlativen, aber die Fahrt dorthin, wo die A39 leider noch nicht so ganz leer war, ganz besonders aber die Rückfahrt, waren ein einziger Genuß!

Eigentlich kann es ja nicht sein, aber ich habe das Gefühl das der TS noch ruhiger über die Bahn gleitet als zuvor schon. Kein Klappern mehr, eine richtige satte Straßenlage und dann im 5.Gang eine fast himmlische Ruhe. Ein absolutes Erlebnis. Man hat in keinster Weise das Gefühl in einem 40 Jahre alten Fahrzeug zu sitzen. Einfach Traumhaft.

Die Gänge lassen sich richtig knackig schalten. Präzise wie bei einem Neuwagen. Ich bin wirklich begeistert.

Und die Übersetzung? Immerhin ist das ja eigentlich ein 4+E-Getriebe mit einem ziemlichen langen 5.Gang. Davon ist im meinem TS aber so gut wie nichts zu merken. Bedingt durch den von Haus aus schon etwas kleineren Abrollumfang beim 32er und dann noch meine nochmals etwas kleineren Reifen, passt das Getriebe zum TS wie die Faust aufs Auge.

Aber was Rede ich lange. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

drehzahl-im-keller

Der TS erreicht seine Höchstgeschwindigkeit (und sogar etwas mehr) locker auch im 5.Gang. Ohne Probleme und ohne ohrenbetäubenden Lärm. (mehr …)

Back again

Er ist wieder an der frischen Luft!

Etwas über zwei Monate stand mein TS jetzt mehr oder weniger durchgehend auf der Hebebühne. Ich musste selber erst mal verinnerlichen, was in dieser Zeit jetzt alles passiert. Das war ja nicht gerade wenig.

Aber ein wichtiges Detail fehlte noch. Das habe ich gemerkt, als ich vorne das Nummernschild anbringen wollte.

nummernschildhalter

Da fehlte irgendwie noch was… (mehr …)

Auf den Winkel kommt es an

Ich war mir so gut wie sicher, dass das AccuSpark-Zündmodul das Handtuch geworfen hat. So sicher, dass ich noch am Samstag Abend ein neues Kit in England neu bestellt habe.
Ich hatte wirklich alles durchgemssen und es blieb eigentlich nur noch das Teil übrig.

So habe ich dann gestern auch nicht mehr lang rumexperimentiert. Verteiler komplett raus und einen anderen mit Kontakten rein. Dabei habe ich mir den ausgesucht, der mir den vernüftigsten Eindruck machte. Wenn die Unterdruckdose und die Fliehkraftverstellung nicht ganz passen, wäre das im Moment egal. Hauptsache der Motor läuft erstmal.

Beim Versuch den ausgewählten Verteiler in den Motor zu bekommen bin ich fast wahnsinnig geworden. Der wollte partout nicht ganz rein. Es fehlten immer so 4-5 mm. Verteilerwelle ein Stück weitergedreht, wieder nicht. Ölpumpenwelle ein Stück verdreht, wieder nicht. Rein, raus, rein, raus. Das gibt es doch gar nicht. Die Verteiler sind doch alle gleich, warum passt das Biest nicht.

Selbst als ich die beiden Verteiler nebeneinander auf dem Schreibtisch liegen hatte, bin ich nicht sofort drüber gestolpert. Das sieht doch alles gleich aus!

Verteiler-vw

Sieht so aus, ist es aber nicht. (mehr …)

Wo ist das faule Ei?

Langsam zieht sich der Umbau ganz schön in die Länge. Das alles auch noch mitten in der Saison, wo man doch eigentlich mehr unterwegs, als in der Werkstatt sein will. Gestern habe ich mir vorgenommen mal einen Schlag reinzuhauen. Soviel fehlt ja eigentlich auch gar nicht mehr. Aber es kam mal wieder alles anders…

Der Anlasser war dabei zunächst noch das geringste Problem.

Anlasser-Passat-32

Der war schnell montiert und die beiden neuen Kabel waren auch schnell abgelängt, mit Kabelschuhen versehen und angeschlossen. (mehr …)

Ausgebremst von Kunststoffbröseln und Kupferstaub

Das Getriebe hatte jetzt zwei Tage Zeit sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, bevor es gestern in seine endgültige Postion gehievt werden sollte.

Vor dem letzten großen Schritt habe ich die Bühne noch mal abgelassen um die noch fehlenden Schrauben zwischen Motor und Getriebe einzudrehen.

Getriebeschrauben-passat-b1

Die sind von von oben eindeutig beqeumer zu erreichen. (mehr …)

Jetzt darf ich die Quartettkarte ändern

Ein Ziel hatte ich gestern. Das Getriebe soll an den Motor. Nicht mehr und nicht weniger. Und wenn es nur eine viertel Stunde gedauert hätte. Dann wäre ich wieder nach Hause gefahren. Dieser Entschluß stand fest und dabei ist es dann auch geblieben. Es hat zwar etwas länger als eine viertel Stunde gedauert, aber das lag vor allem an diversen kleinen Vorarbeiten die ich vorher noch machen wollte.
Wichtigste Arbeit bevor ich den Artikel hier verfasst habe, war das Ändern der kleinen Quartettkarte rechts. Jetzt ist es amtlich. Von nun an haben die vier Gänge endgültig ausgedient und das 5-Gang-Getriebe ist angeflanscht. Ab jetzt heißt es in der Zeile Motor / Getriebe also YJ / 3M. Eventuell wird sich auch noch die Höchstgeschwindigkeit ändern. Das werde ich aber erst nach dem ersten Fahrversuch sehen. Mal gucken wieviel Bumms der 1,5er noch in den Knochen hat und bis wohin er den TS im 5-Gang bringt.

Zu den Vorarbeiten zählte unter anderem noch das tauschen bzw. aufhübschen der Getriebehalterungen. In der vorderen Halterung brauche ich ja den 10er Loch.

Getriebehalterung-passat-b1

Da bin ich in meinem Lagerbeständen sogar noch über ein Neuteil gestolpert. Also gleich mal ran damit. (mehr …)

Getriebe an Bord

Es ist ja schon verrückt. Da plane ich einen Getriebeumbau, weil da noch so ein paar 5-Gang-Getriebe in der Werkstatt liegen und man davon ja eigentlich mal eines verbauen könnte und dann muss ich mir letztendlich doch tatsächlich genau so ein Getriebe neu besorgen. So ist es aber nun mal. Als ich den defekt an dem Getriebe bemerkt hatte, war es schon zu spät. Pech gehabt.

Auf jeden Fall wurde ich doch recht schnell fündig und bereits am Sonntag habe ich mir mein neues Getriebe bei Pizza abgeholt.

32B-passat-getriebe

Schön ist anders, aber so sehen halt die meisten Getriebe aus Alltagsfahrzeugen aus.
(mehr …)

Deckel drauf

Ich hatte mir gewünscht soweit zu kommen, jedoch selber ernsthafte Bedenken gehegt. Die Bitumenmatten im Innenraum bereiteten mir doch etwas Kopfzerbrechen. Dann kam mir allerdings der Elektroschaber wieder in den Kopf. Den hatte ich mir vor Jahren mal besorgt als ich einen alten Linoleumfußboden rausgerissen habe. Seit dem lag das Teil unberührt bei mir in der Garage.

Das Ding war Gold wert.

Elektroschaber

Ich hatte für diese Arbeit ursprünglich mal so grob ein bis zwei Stunden eingeplant. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close