Schlagwort Archiv: Batterie

Finale mit Stolperstein

Ich kann wirklich nur von Glück reden, dass ich mich nun doch dazu entschlossen habe die rechte Radhausschale doch noch reinzuhängen. Was soll sie weiter nutzlos in der Werkstatt herumfliegen. Dann lieber rein damit. Nur das Fett habe ich mir erspart. Das macht bei dem jetzigen Zustand einfach keinen Sinn.

Also Rad wieder runter und noch einmal das Umfeld gecheckt. Lieber nicht so genau hingucken und bloß schnell die Schale davor.

passat-radhaus

Aber seht Ihr auch was ich sehe? (mehr …)

Fresh-up für die nächste Oldtimer-Rallye

Am Samstag geht es schon wieder zur nächsten Oldtimer-Rallye. Oder sollte ich hier besser Oldtimer-Rundfahrt sagen? Ich bin mir nicht sicher was mich erwartet. Die Nordheide Oldtimerfahrt des AC Buchholzer Heidering e.V. bin ich noch nie gefahren. Ich bin mir noch nicht sicher was mich hier erwartet. Rein vom Gefühl her würde ich sagen, sie ist nicht ganz so anspruchsvoll. Aber da kann man ja genauso auf die Schnauze fallen. Insofern halte ich mich mal etwas bedeckt.

Sicher ist jedoch, dass ich diese und auch die beiden nächsten Rallyes wieder mit Martina als Beifahrerin bestreiten werde. Hat gut geklappt, sie hat Lust und Zeit. Da haben wir das gleich klar gemacht.

Zwei Bedingungen muss ich allerdings im Gegenzug erfüllen. Die Windschutzscheibe soll geputzt sein und das Haltebrett auf dem Armaturenbrett soll möglichst schwarz werden. Das helle Brett und dann noch die bunten Aufkleber spiegeln sich für Martina zu stark in der Scheibe. Wenn´s weiter nichts ist.

scheibe-putzen

Die Scheibe hatte es aber auch wirklich mal wieder nötig. Die wollte ich auch schon letzten Freitag geputzt haben, aber da kann dann die plötzliche Absage von Peter und meine hektische Beifahrersuche dazwischen. (mehr …)

Aufwachen!

Am Samstag geht´s zur Heide-Classic. Es wird Zeit den Rallye-Passat aus dem Dornröschenschlaf zu holen. Den hält er nämlich jetzt seit gut fünf Wochen. Letzter Einsatz war der Ausritt nach Bad Segeberg.

Ein Grund warum ich schon am Donnerstag in die Werkstatt gefahren bin seht Ihr auf dem folgenden Bild.

Ladegeraet

Ein alte Schwäche von mir: Ladegeräte mal dazu nutzen, wofür sie gedacht sind. Ich schaffe es immer wieder, dass sich nicht mal mehr der Sekundenzeiger der Uhr im Cockpit rührt. (mehr …)

Das neue Anlasserrelais klickt schon mal

Ich habe meinen Bestand an ungängigen Kabelschuhen wieder etwas aufgefrischt. Nicht viel, da dabei wirklich Dinger sind, die ich nur alle Jahre mal brauche. Aber genug um im Ernstfall auch mal eine Fehlquetschung auszubügeln.

Kabelschuhe

Zu den kleinen Tütchen habe ich aber erst später gegriffen. Ich hatte immer noch die Baustelle mit dem ausgehängten Kupplungsseil vor mir. (mehr …)

Luft? – Fehlt! Batterie? – Fehlt! Öl? – Fehlt!

Seit April 2014 habe ich meinen 74er nicht mehr bewegt. Ich finde er darf mal wieder ran. Also werde ich damit am Wochenende zum Oldtimermarkt nach Bockhorn fahren. Diese Entscheidung habe ich gestern ganz kurzfristig gefällt.

So kurzfristig, daß da doch noch so einige Sachen zu erledigen waren.

keine-luft

In diesem Zustand wäre ich nicht mal aus der Halle gekommen. Bekanntes Problem bei den originalen Alufelgen: Schleichender Luftverlust durch Qxidation am Felgenhorn. (mehr …)

Winterschlaf beendet

Seit dem 3.Oktober stand der Rallye-Passat jetzt unangetastet in der Werkstatt. Zeit mal den Winterschlaf zu beenden. Schließlich geht es am nächsten Samstag zur ersten Oldtimer-Rallye in diesem Jahr.

Rallye-Passat-b1

Bevor es wieder auf die Piste geht, kann ein kurzer Check ja nicht schaden. Im Prinzip ist da ja nicht viel zu machen. Öl und Wasser waren gut. Die Batterie hing am Ladegrät. (mehr …)

Erste Töne nach Programmierung des DSP

Gestern kam ich an so ein Punkt vor dem ich ehrlich gesagt etwas Muffensausen hatte. Das Aufspielen der benötigten Treiber und die erste Konfiguration des Audison bit one. Die Software dazu hatte ich mir schon vor ein paar Tagen auf mein kleines Netbook gespielt. Das klappte völlig reibungslos. Da war aber noch die Bedienungsanleitung, die sich mal eben auf den Seiten 17-57 mit der Programmierung und Einstellung befasst. Also 40 Seiten voll mit Infos die gelesen, verstanden und umgesetzt werden sollen.

Bevor es damit allerdings losging, habe ich dem TS noch eine neue Batterie verpasst. Unter keinen Umständen wollte ich während der Programmierung einen Stromabfall riskieren. Dazu neigte die alte Batterie leider nach diesem Winter doch sehr stark. Schuld bin ich wohl selber, da ich mehrfach das Erhaltungsladegerät nicht angeschlossen hatte und die Batterie dann mindestens zweimal völlig tiefenentladen war.

Batterie-passat-b1

Nach der neuen Lichtmaschine, ist die dann auch gleich etwas größer geworden. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close