Tag Archive: Bitumenmatte

Vorher sah es schöner aus

Mit neuem Heißluftfön konnte ich gestern meine Arbeit wieder aufnehmen.

Die Bitumenmatten da ohne Fön rein zu bekommen ist wohl schier unmöglich. Schon so ist es ein Geduldsspiel, um die Matten ohne Lufteinschlüsse über sämtliche Hügel und Täler vernünftig zu platzieren.

Bitumenmatten-wasserkasten-32b

Die Matten sind nur 200 mm breit, was einige Nahtstellen mit sich bringt, aber größer wäre auch noch komplizierter zu verlegen. (mehr …)

Kriege ich den Kotflügel so abschraubt?

Bevor ich mich dieser interessanten Frage gewidmet hatte, hab ich im Wasserkasten noch etwas weiter gemacht. Der Bitumenlöser hatte jetzt ja ein paar Tage Zeit um zu wirken.

Wasserkasten-32b

Das hat er auch wieder sehr erfolgreich getan. Nach einigen Durchgängen mit einer handvoll Putzlappen, war das Gröbste geschafft. (mehr …)

Das letzte große Drecknest ist auch Geschichte

Eigentlich wollte ich mich ja gestern um den Windlauf kümmern. Dafür musste die Motorhaube runter.

motorhaube-ab

Das war ein ganz schöner Kraftakt, das Ding da alleine runter zu nehmen. Zumal ich das Gefühl hatte, dass sie durch den ganzen Unterbodenschutz auf der Unterseite mindestens doppelt so schwer wie normal war. Kann aber auch sein, dass ich einfach seit über 20 Jahren keine 32B-Motorhaube mehr in den Händen hatte. (mehr …)

Magere Ausbeute

Zwei Dinge wollte gestern erledigen. Das Kupplungsseil montieren und das Relais für den Anlasser nachrüsten. An beiden Vorhaben bin ich gescheitert. Die Relaisgeschichte habe ich ganz schnell aufgegeben, da mir die passenden Quetschverbinder für 6,0mm²-Kabel fehlten. Tolle Plannung, tolle Lagerhaltung.

Am Anlasser brauche ich z.B. eine Ringöse mit 4mm Loch. Ausverkauft. Aber da ich denn Anlasser schon mal auf der Werkbank hatte, durfte der sich gleich Reinigung und anschließender Lackierung unterziehen.

Anlasser-passat-b1

Natürlich im Originallook und dazu gehörte diese wirklich merkwürdig anmutende Farbabgrenzung. (mehr …)

Pleiten, Pech und Pannen

Eigentlich sollte es gestern so eine Art Festtag werden. Es wurde eine Anreihung von Reinfällen. In der Regel versuche ich ja immer sachlich zu bleiben und die Sache ganz nüchtern zu betrachten. Gestern war alles anders! Und deshalb verwende ich heute auch mal eine Ausdrucksweise, die ich mir sonst eigentlich versuche zu verkeifen. Aus dem Festtag ist ein Griff ins Klo geworden. Nicht nur einmal, sondern gleich doppelt!

Bewaffnet mit dem Armaturenbrett ging es gestern in die Werkstatt. Das Brett wartete ja schon Monate darauf endlich wieder den kahlen Platz vor der Windschutzscheibe zu füllen. Frisch verstärkt, getackert und mit den Hochtöner des Canton 2-Wege-Systems versehen.

Passat-TS-Armaturenbrett

Eigentlich der letzte große Bauabschnitt der mir bevorsteht.
(mehr …)

Entspanntes Sonntagsschrauben

Alles kann, nichts muß. Das ist doch die beste Vorraussetzung für einen entspannten Schraubertag. Nebenbei den Werksstattrechner noch hochgefahren und zwischendurch mal ein wenig im Netz umhergesurft.

Trotzdem stand am Ende des Tages wieder eine ganze Mege weniger auf der Todo-Liste. Viele Kleinigkeiten sind abgehakt. So zum Beispiel die Restarbeiten am Beifahersitz.

Passat-TS-Recaro

Hier fehlte noch das Typenschild und die Schrauben der Sitzbefestigung habe ich noch mal getauscht. Die sind jetzt schwarz. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close