Schlagwort Archiv: Bremse

Jetzt geht´s der Bremse an den Kragen

Ich hatte ja schon angekündigt, dass jetzt endlich mal wieder ein Technikpart folgen wird. Ich werde jetzt mal beginnen die Bremse auf Vordermann zu bringen. Dazu zunächst eine kleine Info zum Ist-Zustand.

Die Bremse ist nahezu komplett ohne Funktion. Die Fußbremse baut überhaupt keinen Druck auf. Da kann ich auch mehrfach mit dem Pedal pumpen, es passiert nichts. Das Pedal ist immer gleich wieder am Boden. Als ich den Wagen geholt hatte fehlte reichlich Bremsflüssigkeit. Das schob ich zunächst auf durchgeschnittene Bremsschläuche. Da sind die auf dem Schrottplatz ja immer schnell bei der Sache. Dem ist aber nicht so. Alle Schläuche sind soweit intakt. Die Bremsflüssigkeit hatte ich schnell mal aufgefüllt, hätte ich mir aber sparen können. Das brachte nix. Kein Druck, aber auch keine austretende Flüssigkeit. Die hinteren Bremse sind allerdings trotzdem ziemlich fest. Ich kriege den GT kaum allein geschoben. Soweit die Ausgangsbasis.

Also ran an den Speck. Ich fange hinten an.

bremse-zurückstellen

Der Nachstellkeil lies ohne Murren nach oben drücken. Genauso schnell war er allerdings auch wieder unten. Die Beläge waren halt fest und machten keine Anstalten, den Keil einzuklemmen und oben zu halten. (mehr …)

Wenn die Auspufftöpfe mal so haltbar wie die Bremsbeläge wären

Die Plakette auf dem hinteren Nummernschild mahnt mich dazu, meinen Volvo mal langsam etwas auf Vordermann zu bringen.

Etwas über zehn Jahre habe ich den 940 jetzt. Gleich nach dem Kauf hatte ich damals die Abgasanlage hinterm Kat erneuert. Damals einen original Volvo-Halbsatz. Nach viereinhalb Jahren war der dann wieder fällig und es folgte ein neuer Halbsatz von Ferroz. Der ist jetzt aber auch wieder fällig.

auspuff-volvo-940

Im Herbst letzten und im Frühjahr diesen Jahres habe ich ihn schon einmal geschweißt und den Wechsel noch etwas hinausgezögert. (mehr …)

Achse hängt

Weiter im Text. Gestern kam die ursprünglich verbaute Hinterachse wieder an den Platz den sie vor gut 42 Jahren zugewiesen bekam. Sechs Jahre hatte sie jetzt Pause. Nun ist auch sie gepulvert und sieht somit wieder sehr ansehnlich aus.

Für die Taschen der Achsaufnahmen habe ich noch mal die Herdplatte angeworfen und etwas Mike Sanders verflüssigt.

achsaufnahme-passat-b1

Mit dem Pinsel habe ich das Fett an die neuralgischen Stellen gebracht. Hier kann etwas Vorsorge nie schaden. (mehr …)

Raus ist die Hinterachse schon mal

Es gibt wahrlich bessere Temperaturen um am Auto zu schrauben. Hilft aber nichts, es muss ja weitergehen. Zum Glück sorgt die Heizung in der Werkstatt immerhin für Temperaturen, dass man nicht noch in einer dicken Jacke schaffen muss. Richtig warm ist aber definitiv auch anders.

rad-runter

Also Räder hinten auch noch runter um die Bremse von der Achse zu entfernen.

(mehr …)

Es bleibt kompliziert

Der gestrige Tag war wieder gespickt von Probleme und Reinfällen.

Ich, als bekennender Internetshopper, habe mich gestern in die Hölle des Einzelhandels aufgemacht. Ich wollte nur eine neue Schraube und den Klemmkeil für den Lenkervorbau. Ein Kinderspiel hatte ich gedacht. In vier Fahrradgeschäften war ich. „Sowas gibt es ja schon seit zwanzig Jahren nicht mehr“ oder „Das gibt es nur zusammen mit einem Vorbau“ waren die Antworten.

Fast eine Stunde verplempert um schlussendlich lediglich einen gebrauchten Keil ergattern zu können. Und den gab´s bei bei einer kleinen Fahrradwerkstatt bei mir um die Ecke. Die war meine letzte Hoffnung nachdem ich in den vier Läden zuvor abgeblitzt war.

klemmkeil-vorbau

Ich Schraube hatte ich ja noch. Ich wollte eigentlich nur eine neue, da der Sechskant oben seine Chromschicht schon abgelegt hatte. Die 2 Euro, die die Dinger im Netz kosten hätte ich noch über gehabt. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close