Schlagwort Archiv: Passat 32

Stammtisch des Santana Zentrum Braunschweig – Rückblick

Es ist schon beachtlich wie sich die Anzahl der Besucher bei diesem Standtisch scheinbar immer weiter nach oben entwickelt. Gezählt hat die anwesenden Gäste wohl keiner, nur haben wir diesmal gut 90% der Sitzplätze im Diner belegt. Zwei Tische waren noch für andere Gäste frei nachdem sich die Massen zwischen den Autos verzogen hatte. Stammtisch-szbs Ich versuche mal die Kennzeichen der Fahrzeuge alphabetisch zu sortieren:
AUR – BS – EIC – GF – GÖ – GS – H – HB – HE – HH – LIP – ME – NMS – OL – WF – WOB – WR
EDIT: Von Klaus kamen noch ein paar Ergänzungen: B – EIN – HI – HOL – OPR – PB

(mehr …)

Oldtimer-Treffen in Bad Harzburg 2016 – Rückblick

Wenn es auf die Galopprennbahn Bad Harzburg geht, neigt sich die Saison unweigerlich dem Ende entgegen. Es ist Herbst und da ist auch mal der eine oder andere Schauer dabei.

Bad-Harzburg-oldtimertreffen

Das ist ja nichts neues. Ich habe hier auch schon fast den ganzen Tag im Zelt zugebracht, da es durchgehend geregnet hatte. Neu ist allerdings, dass hier jetzt auch für Teilnehmer ein Eintritt erhoben wird. Immerhin gab es dafür einen Getränkecoupon. (mehr …)

Oldtimermarkt Bockhorn 2016 – Rückblick

Da bin ich wieder. Wie immer etwas mitgenommen, aber trotzdem wohlauf und natürlich ohne Panne wieder mitten im Alltag.

An der Baujahresbeschränkung hat sich auch dieses Jahr nichts geändert. Sie steht immer noch bei Baujahr 80.

Baujahr-80

Das ist jetzt schon das sechste Jahr in Folge so. Anscheinend verschwinden von den ganz alten Fahrzeugen nur sehr wenige. Denn über mangelnde Besucherzahlen beklagt sich hier bestimmt keiner. (mehr …)

Passat-Treffen 2016 in Heiligenstadt i.OFr. – Rückblick

Jetzt aber! Heute gibt es endlich den etwas ausführlicheren Rückblick vom vergangenen Wochenende. Einen kurzen Überblick habe ich Euch ja schon gewährt und auch das Video und Fotos sollten schon einen ganz guten Eindruck vermittelt haben.

Nach dem Einchecken in unseren Bungalow ging es zum ersten Mal hoch zum Treffengelände. Eigentlich ein Jugendzeltplatz hoch oben über Heiligenstadt.

Treffen-einfahrt

Kurzerhand umfunktioniert zum Treffengelände. Die Jugend hatte Pause die Irren mit ihren alten Autos hatten die Regie. (mehr …)

Passat-Treffen 2016 in Heiligenstadt i.OFr. – Kurzrückblick und Video

Um ausführlichen Rückblick vom diesjährigen Passat-Treffen zu erstellen brauche ich noch etwas Zeit. Aber wenigstens einen kleinen Rückblick will ich jetzt doch schon mal liefern. Immerhin habe ich das Video schon fertig und bette es am Ende des Beitrags ein.

Am Donnerstag morgen habe ich mich auf den Weg gemacht. Für die Fahrt hatte ich mich mit Dirk verabredet, vom Goslar wollten wir die Strecke gemeinsam über die Ost-Route in Angriff nehmen. Also vom Harz über die B6 zur A14 und von dort auf die A9. Kurz vorm Ziel dann noch ein kleiner Abstecher auf die A70 um dann die restlichen Kilometer auf der Landstraße bis Heiligenstadt zu kommen.

Bis kurz vorm Harz lief alles wie geschmiert. Mal abgesehen von einem unschönen Zittern im Lenkrad. Das war mir bei der Probefahrt überhaupt nicht aufgefallen. Kein Wunder, denn es trat erst ab ca. 110 km/h auf, verschwand über 130 km/h dann auch fast gänzlich wieder. Das war schon etwas nervig. Auf die neuen Domlager schiebe ich das jetzt mal nicht. Eher auf den leicht einseitig abgefahrenen Vorderreifen, der jetzt wieder in seiner normalen Sturzlage steht.

Als Dirk mich unterwegs dann anrief, ich solle mal nicht zu ihm nach Hause kommen, sondern zu seinem Bruder in die Werkstatt nach Goslar, bot sich eine kleine Zwischenreparatur ja förmlich an.

passat-werkstatt

Nach einem kleinen Begrüßungskaffee bekam ich dann die Gelegenheit mal eben auf die Bühne zu fahren und auf der linken Seite Vorder- und Hinterrad durchzutauschen. Einen Versuch ist es wert. (mehr …)

Außendiensteinsatz am 474

vergaser-passat-b1

Im gestrigen Beitrag hatte ich es ja schon kurz angerissen. Nach dem Volvo-Treffen hatte ich noch einen Außendiensteinsatz an einem 32er Passat. Da ich sowieso im Norden unterwegs war, habe ich Kuddl das Angebot gemacht am Sonntag Nachmittag noch mal bei ihm rumzuschauen. Sein 474 wollte nicht mehr so recht. Der Motor war auf einer kurzen Probefahrt schlagartig ausgegangen und lies sich nur mit viel Mühe wieder starten. Richtig auf Drehzahlen wollte der Motor dabei aber nicht mehr kommen. Vielmehr stotterte er wild vor sich her, bevor er mit Fehlzündungen wieder stehen blieb.

Telefonisch hatten ich schon erste Tipps gegeben. Spritpumpe, Leerlaufabschaltventil, Kerzenbild… So das übliche eben. Brachte aber alles nichts, bzw. soweit war alles in Ordnung.

Für mich selber war das alles nicht so recht nachvollziehbar. Da muss ja schon etwas schlagartig ausgefallen sein, da solche Symptome hervorruft. Aber was?

Nachdem Kuddl vergaserseitig schon alles abgeklopft hatte, habe ich mich zunächst mal dem Verteiler gewidmet. Einfach mal grob gecheckt ob Verteilerfinger, Kappe und Kontakte soweit schadenfrei sind. Sah aber soweit auch alles gut aus. Auch der Zündzeitpunkt schien zustimmen. Was soll sich da auch schon so schlagartig verändern? Zumindest zeigte der Verteilerfinger in OT grob in Richtung der Kerbe auf dem Verteilerrand. Zahnriemenspannung passte auch soweit. Der hat sicher auch gerade mal erst 1000 Kilometer auf der Uhr und an Altersschwäche dürfte er auch noch nicht leiden. Den hat KLE, der ehemalige Besitzer im Oktober 2011 erneuert. Schön wenn man solche Infos mal eben kurz nachlesen kann: Zahnriemenwechsel

Das einzige was mir noch aufgefallen ist, war die undichte Unterdruckleitung vom Vergaser zum Verteiler. Die sah allerdings nicht so aus, als wäre sie gerade vor ein paar Tagen durchgescheuert. Außerdem würde der Motor damit immer noch laufen. Nun gut, die kann sich Kuddl bei Gelegenheit mal besorgen und dann verschwindet wohl auch das Ruckeln beim Beschleunigen.

Ich machte mich jetzt noch mal über den Vergaser her und stieß dabei auch ziemlich schnell auf einem Defekt, der mir so in dieser Form auch noch nicht untergekommen ist. Beim leichten Anheben des Vergaserdeckels fiel mir sofort eine dünne Feder auf, die auf den Schwimmer drückte. Sowas hatte ich noch nie gesehen. Da muss doch ein Stift auf den Schwimmer drücken. Also Deckel mal ganz runter und nachgeschaut.

Die Schwimmerkammer war zumindest vollständig mit Sprit gefüllt. Das ist es eigentlich nur gewesen, was ich wissen wollte.

Die kleine Feder kam dann übrigens aus dem Stift des Schwimmernadelventils. Das kann nicht richtig sein!

War es auch nicht, denn unten auf dem Boden der Schwimmerkammer lag ein kleine Stahlkugel. Die Kugel gehört in den Stift des Ventils und die kleine Feder soll nur auf die Kugel drücken.

vergaser-passat-b1

Man kann es schlecht erkennen, aber hier sitzt die Kugel schon wieder an Ort und Stelle. Ich habe sie einfach wieder in den Stift des Ventils gedrückt, wo sie dann nach einem spürbarem „Klack“ auch blieb. (mehr …)

Eintracht Klassik Braunschweig 2015 – Rückblick

Eine ganz neue Veranstaltung gab es am vergangenen Wochenende in Braunschweig zu erkunden. Die Eintracht Klassik. In den gängigen Medien heftig beworben und mit einem außergewöhnlichen Veranstaltungsort weckte das unsere Aufmerksamkeit. Die Macher haben sich das Fußballstadion von Eintracht Braunschweig, daher natürlich auch die Namensgebung, als Herberge für die Oldies ausgeguckt.

Also sind wir, Michael, Dirk und ich, da am Samstag mal gemeinsam aufgeschlagen. Mir persönlich kam der, für eine Oldtimerveranstaltung, sehr späte Beginn um 11:00 Uhr natürlich sehr entgegen. Zumal wir am Vorabend ja noch beim Stammtisch in Ausbüttel waren.

VW-Passat-Typ-32

Wollen wir doch mal gucken ob das Treffen wirklich „im“ Eintracht Stadion stattfindet. So wurde es nämlich beworben und keiner von uns konnte sich wirklich vorstellen, dass da mitten in der Saison, Fahrzeuge und Besucher auf den grünen Rasen gelassen werden. (mehr …)

Stammtisch des Santana Zentrum Braunschweig – Rückblick

Weihnachten ist zwar noch nicht ganz in Sicht, die Saison neigt sich aber natürlich schon wieder dem Ende entgegen. Auf nach Ausbüttel!
Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand der Stammtisch des SZBS statt. Diesmal auch wieder mit mir. Den Frühjahrsstammtisch habe ich dieses Jahr ganz bewusst verpasst. Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

IMG_6079

Ich habe mir noch mal meinen TS geschnappt und die knapp 170 km von Hamburg nach Ausbüttel abgerissen. Ist ja nun wirklich keine Entfernung.

(mehr …)

Oldtimer-Treffen in Bad Harzburg 2015 – Rückblick

Am Tag der deutschen Einheit, beziehungsweise an dem angrenzenden Wochenende, geht es für mich seit Jahren in den Harz. Früher in Posthof und ich glaube seit 2009, auf der Galopprennbahn in Bad Harzburg findet das Int. Harzer Oldtimertreffen statt. So auch in diesem Jahr.

Die Fahrt in den Harz habe ich bereits am Samstag erledigt, zum Treffen ging es aber erst gestern.

Passat-Bad-Harzburg

Wie man unschwer erkennt, habe ich mich in den Rallye-Passat geschwungen. War aufgrund der Bauarbeiten bei mir in der Werkstatt für mich am einfachsten, aber ich hatte auch noch mal Bock zu Ende der Saison zu testen ob der 1,3er immer noch so gut im Futter steht. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close