Die Schweller sind wieder marsrot

Mein ganz klares Jahresendziel war für mich seit langem fest gesetzt: Die Schweller sollen wieder in Marsrot erstrahlen.

Deswegen wurde ich die letzten Tage auch etwas hektisch. Gerade die beiden Ecken mit dem gekräuselten Lack waren drauf und dran mir das Jahresende zu versauen.

letzter-schliff

Mein Einsatz mit dem Föhn hat sich aber ausgezahlt. Die Epoxygrundierung war trocken und völlig problemlos schleifbar.

Wie natürlich auch der ganze andere Rest. Für den letzten Schliff und die anschließende Reinigung ging trotzdem noch eine ganze Menge Zeit drauf.

abklebepapier

Letzter Akt vor Lack war dann noch eine Lage Abdeckpapier vor die Folie, damit von dort keine Grundierungsreste auf den frischen Lack niederpurzeln.

Der eigentliche Lackauftrag ist dagegen zeitlich nur noch ein Klacks. Eine dünne Schicht vorweg, fünfzehn Minuten ablüften lassen und die zweite Schicht hinterher.

Nach dem Lack folgten noch ein paar Sprühstöße Beispritzverdünnung für die Übergänge.

beispritzverduennung

Acht Übergänge hatte ich. Sieben sind gut geworden, bei einem war es leider einen Tick zu viel von der Verdünnung.

lacknase

Mit der Quote kann ich leben und die Lacknasen schleife ich später weg.

Ansonsten ist das schon ein irres Zeug.

lackuebergang

Wenn man es nicht ganz so eng sehen würde, könnte man die Übergänge schon fast so lassen, Aber ein bisschen geht da noch…

Viel wichtiger war, dass meine beiden Problemstellen sich völlig unauffällig zeigten.

schweller-32-passat-gt

Weder hinten am Schweller noch vorne am Kotflügel zeigten sich irgendwelche Auffälligkeiten.

passat-32b-schweller-lackiert

Ein wahrlich glänzender Abschluss.

4 Comments

  1. Hauke

    Und dazu noch die schicken Felgen…!

    Reply
  2. Al

    Gratulation!

    Könntest Du kurz beschreiben, wie Du die Übergänge genau machst? Die Vorgehensweise mit der Verdünnung kenne ich noch nicht – wird die aus der Dose verwendet? Was ist der Effekt der Verdünnung und wie behandelst Du den Übergang nach der Trocknung?

    Guten Rutsch!

    Reply
    1. OST (Post author)

      Hallo Al
      Ja, das ist die Dose, die da noch auf dem Arm der Bühne steht. In diesem Fall nennt sich das 2K HS Löser.
      Das ist eine stark anlösende Verdünnung, die den vorhandenen, vorher leicht angeschliffenen Lack leicht anlöst und den Sprühnebel des neuen Lacks auflöst. Beides wird dann fast zu einer Fläche ohne sichtbaren Übergang. Später wird der Bereich noch etwas poliert.

      Reply
  3. Al

    Danke, das werde ich bei nächster Gelegenheit selbst mal ausprobieren.

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Hauke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close