Letzte Beiträge

41. Internationale ADAC Oldtimerfahrt in Bad Segeberg 2022 – Rückblick

Die heiße Phase der Oldtimerrallye-Saison ist im vollen Gange. Am Sonntag ging es in Bad Segeberg an den Start.

Hier geht es, aus bisheriger Erfahrung, immer sehr entspannt zu. Allerdings war ich hier auch schon 5 Jahre nicht mehr am Start, da es mir sogar etwas zu entspannt war.

So haben wir auch bei der Anreise schon alles entspannt angehen lassen und kamen an, als die Fahrerbesprechung schon im vollen Gage war. Nicht so schlimm.

(mehr …)

11. Münchhausen Classic 2022 – Rückblick

Eine kleine Vorwarnung hatte ich ja bereits abgesetzt. Am Sonntag war mal wieder eine Oldtimer-Rallye an der Reihe.

Ohne Passat und mit ungewohnter Aufgabenverteilung. Ich habe ausnahmsweise mal wieder als Beifahrer fungiert und lies mich dabei von Klaus in seinem Santana durch die Landschaft chauffieren lassen. Bei der letzten Ausgabe der Münchhausen Classic im Jahr 2019, hatten wir das schon mal genauso durchgezogen.

Start war wieder am Grohnder Fährhaus. Das kannten wir schon.

(mehr …)

Oldtimerrallye ohne Rallye-Passat

Dieses Wochenende steht mal wieder eine Oldtimerrallye auf dem Zettel. Etwas anders als gewohnt, werde ich mit dem GT fahren. Nicht die Rallye selber, aber der Rallye-Passat bleibt auf jeden Fall kalt. Eine Nachlese vom Wochenende folgt Anfang nächster Woche.

Zu vor hab ich noch mal kurz die Motorhaube am GT angehoben. Da war noch was, was mir schon nach der Wörthersee-Tour aufgefallen war.

Am Ausgleichsbehälter läuft irgendwie das Kühlwasser runter. Es fehlte auch schon soviel, dass zeitweise die Kontrolle schon blinkte.

(mehr …)

Oldtimermarkt Bockhorn 2022 – Rückblick

Kurz gesagt: Es war wieder ein Fest!

Ich selber war ja etwas skeptisch, was die Heraufsetzung des Fahrzeugalters anging. Nicht, weil ich die Fahrzeuge nicht auf einem Oldtimertreffen sehen will, sondern wegen der zu erwartenden Platzprobleme.

Als wir Freitag Mittag zum ersten Mal in die Nähe des Geländes kamen, waren die Besucherparkplätze schon überdurchschnittlich gut gefüllt.

Für uns ging es aber zuerst noch eben in den Ort um den Proviant für die nächsten Tage einzukaufen.

(mehr …)

Bockhorn is calling

Dieses Jahr ist es tatsächlich wieder soweit. Heute öffnet der Oldtimermarkt in Bockhorn wieder seine Pforten.

Ich freue mich tierisch, dass es dieses Jahr tatsächlich wieder möglich ist. Da fehlte die letzten beide Jahre schon ganz erheblich was.

Allerdings gibt es auch eine ganz gewaltige Änderung und ich weiß noch nicht so Recht wie ich das deuten soll.

Die haben die Baujahrsgrenze in fast unglaubliche Sphären angehoben. Lag sie die letzten Jahre mehrfach hintereinander fest bei Bj.80, haben sie die jetzt in einem Atemzug auf Bj.97 hochgesetzt.

(mehr …)

Hängt und leuchtet

Nachdem ich die vier Leuchten wieder zum Strahlen gebracht hatte, musste die Front jetzt nur noch an die Wand. Da ich sie über Kopfhöhe aufhängen wollte, hielt ich es für sinnvoll, den Blick unter den Rock zu verwehren.

Dafür habe ich mir eine zweiteilige Abdeckung aus einer dünnen MDF-Platte zurechtgeschnitten und anschließend schwarz übergespürht.

(mehr …)

Wörthersee-Tour 2022 – Rückblick

Wörthersee-Tour obwohl das Wörthersee-Treffen überhaupt nicht stattfindet? Na klar. Es gibt dort ja auch ohne Treffen genug zu sehen und ein paar Tage mit Freunden zu verbringen ist es doch allemal Wert.

Ich beginne diesen Rückblick mal in Guxhagen.

Hier haben wir uns zum Mittagessen getroffen und haben die Fahrt ab hier gemeinsam fortgesetzt. Anja und Matthias im Passat; Sarah, Marcus und Nico im Superb und ich. Damit waren wir schon mal zu sechst.

(mehr …)

Von 90 Watt auf 9 Watt

So langsam hat der Alltag mich wieder, aber noch ist etwas Zeit für Spielereien. Für die Mercury Monarch-Front hatte ich mir schon vor dem Urlaub neue Leuchtmittel besorgt. Gute Gelegenheit die jetzt gleich mal zu verbauen.

Um nicht immer auf dem Fußboden rumrobben zu müssen, habe ich die Front einfach mal auf Arbeitshöhe gebracht.

(mehr …)

Technorama Hildesheim 2022 – Rückblick

Ich bin wieder zurück in der norddeutschen Tiefebene und muss jetzt mal die vergangenen Tage aufarbeiten. Die Hinfahrt an den Wörthersee hatte ich ja etwas gestückelt. Am Samstag ging es zunächst zur Technorama nach Hildesheim und von dort dann nach Thüringen ins erste Nachquartier.

Hier soll jetzt zunächst aber nur ein kurzer Rückblick auf die Technorama im Mittelpunkt stehen.

Zunächst einmal war ich baff erstaunt, als die Ordner von mir am Einlass Geld haben wollten. Das war ich so nicht gewohnt, lag aber, wie ich dann zu erfahren bekam, am Baujahr des Autos. Kostenfreien Eintritt gab es nur für Fahrzeuge vor Baujahr 1980.

Durch meine Unwissenheit habe ich mich natürlich prompt in die falsche Reihe an der Einfahrt eingereiht. Hier gab es keine Kasse und somit auch keine Tickets. Hinter mir standen natürlich reichlich Autos, sodass ich vorschlug eben etwas vorzuziehen und dann zu Fuß zurück zu Kasse zu gehen. Das wurde dann auch akzeptiert und ich stellte meinen GT direkt hinter der Einfahrt ab. Warten wollte ich eh noch, da ich mich ja mit Dirk verabredet hatte und der stand noch draußen. Ich wartete, und wartete, und wartete und irgendwie schien sich keiner mehr so Recht für mich zu interessieren. Tja, was soll ich sagen. Ich denke, ich habe 15 Euro gespart.

(mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close