Montagebrett Nr.3 ist zum Einbau bereit

Ich traue mich schon wieder mit einem Taschenmesser zu hantieren. Die schmerzvolle Erfahrung ist mir aber hoffentlich ein Lehre. Daran erinnern tut mich auf jeden Fall noch das Plaster am Zeigefinger. Am Daumen ist es wieder ab.

Mit der nötigen Vorsicht habe ich mich daher an das 3. Montagebrett. Das wird natürlich den DSP beherbergen.

Montagebrett-DSP

Beim Ausschneiden der Öffnungen für die beiden Kabeldurchführungen war das Verletzungspotential dann aber auch eher gering.

Hier galt es nur das neulich verklebte Dämmvlies zu durchtrennen.

Das dann erforderliche Stück Kunstleder war bereits zugeschnitten. Das klebte ja schon einige Zeit nur mit Klebeband am Brett.

elektrotacker

Jetzt erfolgte die endglütige Befestigung mittels Tackernadeln.

Damit war ich dann in der Kellerbar auch schon durch.

kunstleder

Für die Montage der Schrankgriffe ging es an meinen Schreibtisch.

Hier kam dann auch der Übertäter vom letzten Wochenende wieder zum Einsatz.

taschenmesser

Auch hier, war die Verletzungsgefahr diesmal aber sehr gering. Die kurzen Einschnitte ins Kunstleder erledigte das Teil problemlos, obwohl ich das Messer ganz weit hinten festgehalten habe. Ist schon komisch, aber so ein Erlebnis prägt sich irgendwie ganz schön stark ein.

Das Ergebnis ist ja schon von den beiden anderen Bretter bekannt.

kabeldurchfuehrung

Mir natürlich auch, aber ich konnte mich auf Anhieb wieder an dem Anblick ergötzen. Mir gefällt das tatsächlich immer noch ausgesprochen gut.

Da ich den Schraubenzieher sowieso gerade griffbereit hatte und dem bit one sogar die passenden Befestigungschrauben beilagen, habe ich den dann auch gleich mal aufs Brett geschraubt.

digitaler-signalprozessor

Kennt Ihr das, wenn da was in der Ecke liegt und man irgendwie wissen will, wie es fertig aussieht, auch wenn es zu diesem Zeitpunkt noch gar keinen wirklichen Sinn macht? Ich habe das öfter und dann gibt es einfach kein Halten mehr.

Und wenn das Ding jetzt schon auf dem Brett sitzt, kann man ja auch gleich noch mal gucken wie es aussieht, wenn da schon mal ein paar Kabel angeschlossen sind. Noch sinnbefreiter. Manchmal bin ich nun mal so.

audison-bit-one

Ist das Brett jetzt für den DSP gemacht oder der DSP für das Brett?

1 Kommentar

  1. Stan

    ohhh edel, sag ich da nur, aber nicht das du jetzt 500€ ausgegeben hast und weiterhin nur durchschnittlich schlechte Audioquellen nutzt… da brauchst du schon noch einen audiophilen MP3 Player und entsprechend 320kbits kodierte Dateien 😀 😀

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close