Business as usual

Wie üblich habe ich auch über die Feiertage natürlich Ausschau nach Sachen gehalten, die ich für meinen GT noch brauche. Ganz oben auf der Liste stand ein adäquater Ersatz für die beiden lädierten BBS-Felgen.

Ich wurde fündig. In Hamburg und es sind jetzt sogar vier Felgen mit Reifen geworden.

Leider nicht mit schwarzem Innenleben. Die sind dann doch etwas rarer gesät. Wenn dann mal welche auftauchten, waren sie weit jenseits von dem, was ich bereit war auszugeben.

Aber es hindert mich ja nichts daran die Innenseite und die Speichen selber schwarz zu machen.

Die erste Felge habe ich mir gestern mal geschnappt und sie schon mal gründlich gereinigt. Etwas Bremsstaub und ein paar Teerplacken verschwanden.

Anschließend habe ich die Innenseite gleich leicht angeschliffen.

Keine Angst, das wird nicht so ausarten wie bei den Gotti-Felgen für den TS. Ganz im Gegenteil. Eigentlich ist mein Plan, die Felgen ohne erneute Grundierung oder Füller jetzt so über zu lackieren. Innen sehe ich da nach dem Anschliff auch keine Probleme.

Etwas anders sieht das auf der Außenseite aus.

Hier habe ich nach der Reinigung zunächst aufgehört. Kreuzspeichenfelgen zu putzen ist ja schon so ein Thema für sich.

Um dem neuen Lack vernünftige Haftung zu bieten, wäre jetzt ebenfalls ein leichter Anschliff nötig.

Allerdings ich da über etwas gestolpert und weiß noch nicht so Recht ob das Zeug was taugt: Mipa 2K-Transparent Sealer

Das ist ein Haftvermittler für ungeschliffene Lackierungen. Speziell gedacht für Umlackierungen.

Hat da vielleicht jemand von Euch schon mal Erfahrungen mit gesammelt? Kann das funktionieren? Hört sich ja eigentlich sehr vielversprechend an.

4 Comments

  1. Heiko Wachtmeister

    Grundsätzlich funktioniert das, Olaf. In meiner Lehrzeit haben wir viele LKW Führerhäuser umlackiert, und haben dort, gerade im Türfalzbereich Transparentsealer verwendet. Möchtest Du denn nur den Stern lackieren, oder auch das silberne Außenbett der Felge? Was sich eben auch anbieten würde, die Lackoberfläche anzulaugen, um die Haftung zu verbessern.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ja, nur den Stern und die Innenseite. Das Außenbett muss silber bleiben. Sonst sieht die Felge zu finster aus.

      Reply
  2. Jens-Peter Berthmann

    Im Opel-Hecktriebler-Forum gibt es sehr positive Stimmen zu dem Zeug, die sind alle begeistert.

    Reply
    1. OST (Post author)

      Das klingt ja vielversprechend. Danke

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close