Archiv des Autor: OST

Holleri du dödel di

Auch solche Tage muss es zwischendurch mal geben. Ich hab zwar nicht mein Jodeldiplom abgelegt, die gestrigen Arbeiten waren aber ähnlich hoch angesiedelt. Im Prinzip aber trotzdem alles nur kleiner Dödelkram.
Allerdings Dödelkram, der einem den Kopf nicht frei werden lässt. Immer wieder wird man daran erinnert.

Los ging es mit dem Gummistopfen im neu eingeschweißten Blech. Die Entscheidung ist gefallen. Nicht zuletzt durch die Aussage, dass der Stopfen beim 32B wohl doch nicht unter Lack und Steinschlagschutz sitzt. Das kannte ich von den 32ern so.

Gummistopfen

Einmal den Schälbohrer bis zur 20mm Markierungen durchs frische Blech und der Stopfen hat seinen Platz. (mehr …)

Pleite oder Millionär

Wenn ich mit meinen Blecharbeiten meinen Lebensunterhalt bestreiten müsste und das den Auftraggebern in Rechnung stellen würde, wäre ich wahrscheinlich Millionär oder pleite. Pleite weil das keiner bezahlen will oder kann. Aber es ist ja alles nur ein Hobby und da guckt man ja nicht so auf die Stunden die da ins Land ziehen.

Nächstes Beispiel dieser Zeitvernichtungsmaschine ist die Fortsetzung der Arbeiten am rechten Radlauf. Den Golf 2-Innneradlauf hatte ich ja bereits grob angepasst. Mit der endgültigen Anpassung ging es gestern weiter.

Kante-platt-kloppen

Dazu musste ich eine ziemlich harte Kante im Reparaturblech etwas plätten. Beim 32B verläuft das Blech hier eher in einer Rundung als in einer Kante. Auf einem im Schraubstock eingespannten Kleinamboss machte ich mich mit einem Schrumpfhammer ans Werk.

(mehr …)

Explosionsgefahr

Als ich neulich den Innenradlauf zurechtgeflext habe und dabei entsprechenden Funkenflug produziert hatte, ist mir nebenbei mal aufgefallen, dass in unmittelbarer Nachbarschaft die offenen Spritleitungen hingen. Nicht wirklich schön und daher mache ich die jetzt mal wieder dicht.

Gelöst habe ich die Spritleitungen ja nur, weil ich an die Bremsleitung zum rechten Hinterrad wollte. Ohne den Kraftstofffilter zu entfernen bekam ich die Bremsleitung nicht heraus.

Bremsleitungshalter

Direkt über dem Filter sitzt dann auch noch eine von insgesamt drei Bremsleitungehaltern. Leider sind die neuen Teile noch nicht bei mir eingetrudelt, aber die alten schon mal wegbauen macht trotzdem Sinn. (mehr …)

Problem 1 gelöst: Hinterachslager sind drin

Gestern konnte ich die Probleme für gleich zwei offen Punkte lösen. Da die beiden Punkte thematisch so verschieden sind, mache ich einfach mal zwei Artikel draus. Teil 1 heute und Teil 2 folgt morgen oder übermorgen.

Heute geht es erst Mal nur um den Einbau der Hinterachslager. Mit den passenden Scheiben war das dann auch ein Kinderspiel.

Zuvor allerdings noch etwas Theorie. Für die Lager gibt neben der Einbaulage, auch noch ein Maß wie weit sie in den Achskörper gezogen werden müssen.

einbaumass-hinterachslager

Vorgabe ist ein Abstand 61,5 – 62 mm von Außenseite bis Außenseite. Gemessen jeweils am Metallkragen der Lager. Somit verbleibt später ein gut 2-3 mm breiter Spalt zwischen den beiden Lagern. (mehr …)

Planänderung

Ich lasse die Endspitze und das Heckblech jetzt mal komplett außer Acht und widme mich lieber mal wieder dem Rückbau der Hinterachse. So blockiert mir der GT die ganze Zeit die Bühne und das will ich nicht unnötig in die Länge ziehen.

Achsaufnahme-32b

Wie auch rechts, zeigte sich die Innenseite vom Schweller und die Achsaufnahme selber ziemlich unauffällig.

(mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close