Archiv des Autor: OST

Fuhrparkerweiterung

Eigentlich wollte ich am Samstag meine 74er mal wieder hervorholen, einen Ölwechsel machen und ihn mal wieder soweit durchchecken, dass ich damit mal wieder los kann wenn mir danach ist. Vorbereitet war ich, aber ich hatte da wieder so eine Idee die keinen Aufschub duldete. Es ist echt schlimm, habe ich so eine Hirngespinst erst mal im Kopf, lässt es mir einfach keine Ruhe mehr. Wenn möglich muss das dann sofort umgesetzt werden.

So habe ich bereits am Sonntag und dann gestern gleich noch einmal zugeschlagen und meinen Fuhrpark etwas aufgestockt.

daimon-scheinwerfer

Ich hab mir da mal was ganz altes ins Haus geholt. (mehr …)

VW Passat Variant B1 auf Kuba

Dass auf Kuba noch unzählige alte Autos auf den Straßen unterwegs sind, ist wohl jedem Autonarr durchaus geläufig. Geschätzt sind auf den kubanischen Pisten noch immer rund 100.000 Autos unterwegs, die zwischen 1945 und 1958 gebaut wurden. Zum größten Teil Buick und Chevrolet, Chrysler und Oldsmobile, Ford und Cadillac – klassische Straßenkreuzer, die zurückblieben, als Fidel Castro nach der Revolution im Jahr 1959 die Amerikaner aus dem Land warf.

Aber auch alte Volkswagen haben dort eine große Beliebtheit. Ganz vorne natürlich der Käfer. Gefragt sind halt Fahrzeuge mit simpler Technik.

Da passt doch ein alter Passat genau ins Schema. Und tatsächlich, es gibt B1-Passat auf Kuba! Insgesamt soll es wohl tatsächlich sogar noch sechs Exemplare davon in Kuba geben. Zu dem Besitzer eines dieser Exemplare habe ich schon seit längerem Kontakt. Leider nicht direkt, sondern nur über Antonio, einen Mittelsmann in Deutschland.
Der war im Mai auf Kuba und lieferte mir ein paar Bilder und auch ein paar Infos zu dieser Story.

Passat-Kuba

Ein 78er Passat Variant GLS mit Automatikgetriebe. (mehr …)

Das ist ja noch einer

Nachdem mein TS in den letzten vier Wochen nun schon über 5000 Kilometer runterspult hat, hat er sich mal eine Verschnaufpause verdient. Ich hab´ da ja noch was in der Halle, was viel zu wenig bewegt wird.

passat-unter-plane

Immer noch versteckt unter dem Schutzcover und immer noch umzingelt von einer ganzen Anzahl gesammelter Teile, stand er da jetzt auch schon wieder gut ein Jahr völlig unangetastet. (mehr …)

Oldtimermarkt Bockhorn 2017 – Rückblick

Dieses Jahr war alles anders. Wenn Bockhorn ruft bin ich im Normalfall spätestens Freitag Nachmittag auf dem Gelände. Das klappte in diesem Jahr irgendwie überhaupt nicht. Den Freitag habe ich mir schon recht frühzeitig komplett abgeschminkt. Dann geht´s eben Samstag früh los.
Denkste. Auch daraus wurde nichts und als ich gegen Mittag mit allem durch war, hatte ich den Ausflug an der Nordsee eigentlich schon abgehakt. Dann fällt Bockhorn dieses Jahr halt aus. Geht auch mal ein Jahr ohne.

Geht es nicht! Das wurde mir am späten Samstag Abend klar. Es juckte im rechten Fuß. Also spät Abends noch in die Werkstat gefahren und den TS geholt. Auch wenn es nur für ein paar Stunden sein sollte, am Sonntag morgen ging es los. Ich musste es einfach tun.

Bockhorn-oldtimermarkt-einfahrt

Das wusste eich spätestens als ich vor der Einfahrt stand. Alles richtig gemacht! (mehr …)

Passat-Treffen 2017 in Jesenice (CZ) – Rückblick

Ganz klar: Es war ein Experiment.

Das war uns von vorne herein klar, aber wir haben es trotzdem durchgezogen. Ein Passat-Treffen der Passat-Kartei-Deutschland, wo wir nicht der Hauptveranstalter sind, sondern uns quasi hinten dran hängen, war etwas risikobehaftet. Ein Treffen im benachbarten Ausland hatten wir schon einmal in den Niederlanden durchgezogen. Da war noch relativ einfach, da die Verständigung dort einigermaßen gesichert ist und die Ausrichter Mitglieder in der Kartei waren.

Dieses Jahr aber ging es über Pfingsten nach Jesenice in Tschechien. Am Donnerstag ging es los.

jesenice-passat

50 Kilometer bis Pilsen, 80 Kilometer nach Prag, aber eben auch nur knapp 70 Kilometer hinter der deutschen Grenze. Damit hatte ich weniger Kilometer zu fahren, als zum letztjährigen Treffen in Oberfranken. (mehr …)

Mini-Alpentour 2017 – Rückblick

Ich bin Euch ja noch einen Beitrag schuldig, den ich im Rahmen des Rückblicks der Wörtherseetour bereits angekündigt hatte.

Eines war für mich klar: Wenn ich schon am Wörthersee bin, dann mache ich einen zweiten Anlauf zum Mangart. Bei unserer Alpentour im September 2015 haben wir hinter Regen und Wolken nicht viel sehen können. Ein Problem gab es allerdings. Am Mangart war die Wintersperre noch nicht aufgehoben. Die lief bis zum 31.05., wir hatten erst den 26.

Egal, ein Versuch ist es Wert. Das fand auch Michael, der sich mir spontan anschloss. Von Pörtschach sind es bis zur italienischen Grenze keine 50 Kilometer.

villach-arnoldstein

Über die Autobahn ein Katzensprung. Die Vignette hatten wir ja. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close