Schlagwort Archiv: Heckjalousie

Wir basteln uns ein Rallye-Auto – Rollout

Passat 32 1976 Rallye rollout

Wie angekündigt gings gestern mit dem Rallye-Passat an die frische Luft. Es war zwar stark bewölkt, aber trocken. Und das war für mein Vorhaben eigentlich das wichtigste. Im Vorwege habe ich schon versucht über Google Maps einen geeigneten Fotostandort ausfindig zu machen. Hier erwiesen sich die dort gezeigten Fotos aber leider mal wieder als zu alt. An den Punkt angekommen, war der kleine Feldweg leider schon komplett asphaltiert.
Nach einiger Suche habe ich dann aber doch noch eine schöne Schotterpiste gefunden. Ich wollte ein paar Fotos auf den Chip bannen, wo der Wagen in Bewegung ist und somit ein bisschen Leben in die Sache bringen.

Vorab gibt es aber erst mal ein paar ganz normale Fotos. Da müßt Ihr jetzt durch.

Passat 32 1976 Rallye rollout

Passat 32 1976 Rallye rollout heckansicht

Passat 32 1976 Rallye rollout links

Passat 32 1976 Rallye rollout rechts

Danach wurde es dann Zeit mal etwas Staub aufzuwirbeln. Blitz auf die Kamera, Kamera auf´s Stativ, Funkfernauslöser angeschloßen und los gings. Der Blitz war eigentlich mehr für mich zur Kontrolle. So hatte ich auch aus der Ferne eine optische Rückmeldung, ob der Fernauslöser richtig arbeitet.

Test Fernauslöser Funk

Da hinten gings los. Die Auslösung klappte völlig problemlos. Dieses und alle nachfolgenden Fotos habe ich mit dem Funkauslöser aus dem Auto heraus gemacht. Schon ein tolles Spielzeug. Ich habe den Auslöser bisher immer nur verwendet um mehrere Blitze synchron zu zünden. Dann sitzt der Auslöser auf der Kamera. Heute mal andersrum.

Passat 32 1976 rallye schotterpiste

Immer nur geradeaus war mir dann aber schnell zu langweilig. Wozu hatte der Weg denn so eine schöne 90°-Kurve.

Passat 32 1976 rallye schotterpiste kurve

Passat 32 1976 rallye schotterpiste kurve 1

Passat 32 1976 rallye schotterpiste kurve 2

Ich denke man kann schon sehen, daß ich den Marinogelben nicht um die Kurve rumgetragen habe. Richtig gut erkennen, kann man das aber auf einem Foto aus dem Bereich „making of“.

Passat 32 1976 rallye making of schotterpiste

Nein, Dein Monitor hat keine Pixelfehler. Das sind aufgewirbelte Steine.

Was bleibt mir nun zum Ende des nur knapp 2 Wochen dauernden Projekts noch zu sagen.
Ich finde das Endergebnis überaus gelungen. Mir gefällt das richtig gut. Wie es gestern Abend schon ein Facebook-User passend geschrieben hat, nach dem ich dort ein Foto gepostet habe: Geilllll

Sonntag geht´s zum ersten Mal, für mich und den Passat, zu einer Oldtimer-Rallye. Da wird es sicher etwas gemächlicher zugehen. Ich freu mich trotzdem schon auf die Rallye und die verwunderten Blicke die uns da wohl sicher sind. Wahrscheinlich halten die uns für total bekloppt, aber sind wir Schrauber das nicht alle ein bisschen?

Wir basteln uns ein Rallye-Auto – Teil 4

passat 32 1976 rallye namensschild

Zur Zeit wird mein Briefkasten jeden Tag sehr anständig gefüllt. Jeden Tag kommen neue Aufkleber für das Rallye-Auto-Projekt. Die werde ich aber alle erst ganz zum Schluß aufkleben. Ich muß erst mal sehen, was ich bis zum Stichtag noch alles ergattern kann. Gestern waren allerdings zwei Aufkleber dabei, für die es bereits einen fest vorgesehenen Platz gab.

passat 32 1976 rallye namensschild

Die Namensaufkleber mit Fahrer- und Beifahrername. Auf der Beifahrerseite sind die Namen natürlich andersrum angeordnet. Hierfür ist der Platz an den hinteren Seitenscheiben oder auf den vorderen Kotflügeln festgeschrieben. Bei mir sind sie auf den Scheiben gelandet.

Das war schnell erledigt, es konnte also mit dem nächsten Stück weitergehen. Nicht unbedingt typisch für ein Rallye-Fahrzeug aber wo, wenn nicht hier, soll ich das Teil sonst mal verwenden.

passat 32 1976 weyer aussenjalousie halter gurkenhobel

Na, schon eine Idee was das wird?
Es wurde ja in einem Kommentar bereits sehnsüchtig erwartet.

Nein, das ist keine CB-Funk-Antenne. Das ist die Halterung der legendären Weyer Außenjalousie.

passat 32 1976 weyer aussenjalousie montiert gurkenhobel

Nicht unbedingt schön, aber äußerst selten. Und zeitgenössisch ist sie auf jeden Fall. So kommt der Gurkenhobel wenigstens mal ans Tageslicht und verstaubt auch nicht über Jahre im Regal.

Zum Abschluß des Tages ging es noch mal an die endgültige Montage des Frontspoilers. Mit einem kleinen Trick konnte ich dessen Sitz wesentlich verbessern.
Bei den beiden vorderen Schrauben, mit denen der Spoiler und das Kennzeichen befestigt wird, habe ich mit zwei Distanzstücken, den Abstand zwischen Fontblech und Spoiler etwas vergrößert.
Der Spoiler sitzt somit jetzt ein Stück weiter vorne und damit konnte er auch noch ein kleines Stück weiter nach oben rücken.

passat 32 1976 kamei frontspoiler montiert fertig

Dadurch konnte ich auch gleichzeitig den seitlichen Überstand ins Radhaus egalisieren. Seitlich kann ich den Spoiler dadurch jetzt, wie ursprünglich geplant, mit doppelseitigem Karosserieklebeand am Kotflügel fixieren. Im Bild ist noch die Schraubzwinge zu erkennen, mit der jetzt mal etwas Druck ausgeübt wird. Ich denke über Nacht kann sich das jetzt schön verbinden.

Außerdem habe ich noch die gelben Bereiche der Frontschürze, rund um die beiden Lufteinlässe, mit Resten der orangen Folie beklebt. Das Marinogelb der Schürze stach mir da vorher immer sofort ins Auge. Ihr könnt das Bild ja mal mit einem der vergangenen Tage vergleichen. So sieht das auf jeden Fall geschmeidiger aus.

Saisonbilanz 2010 – ´74er VW Passat L

Nun der letzte Teil meiner Saisonbilanzen. Heute ist noch der ´74er an der Reihe. Diese Bilanz fällt allerdings sehr kurz aus. Ich bin den ´74er nämlich dieses Jahr nur zweimal gefahren. Einmal von seinem Stellplatz links in der Werkstatt, auf die Bühne rechts in der Werkstatt und wieder zurück.
Diese große Reise wurde für die §23-Oldtimerabnahme erforderlich.
Nach der Abnahme stand der Wagen noch auf der Bühne, so daß ich wenig später die Wechselhalterung für die Kennzeichen montieren konnte.

Hier ist diese Halterung einmal im Detail zu sehen. Eine wirklich praktische Sache. Das 07er-Kennzeichen wird auf einer Gegenplatte montiert und diese wird einfach in die seitlichen Bohrungen eingespannt. So kann ich die Schilder ohne Probleme zwischen den Fahrzeugen hin- und hertauschen. Komplett ohne Werkzeug und in sekundenschnelle. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close