Schlagwort Archiv: PU-Lager

Rot gegen gelb/blau und schwarz gegen rot

Es ist ja nicht so, dass ich in irgendeinerweise unter zeitlichen Druck stehen würde. Nein, ich doch nicht. Die bevorstehende Rallye ist ja erst am Sonntag…

Ich sehe diesem Termin allerdings mittlerweile wieder etwas hoffnungsvoller entgegen. So hoffnungsvoll, dass wohl noch Zeit bleibt ein paar bereits bereitliegende Teile gleich zu montieren. Ein Federbein ist sowieso schon ausgebaut, da wäre ich ja blöd, wenn ich das nicht gleich zerlegen würde.

Federbein-passat-b1

Es ist Zeit das Fahrwerk mal ein wenig zu optimieren. (mehr …)

Wie schnell doch so ein halbes Jahr vergeht

Es war Ende Mai, da habe ich hier geschrieben, dass mein Volvo jetzt PU-Lager an der Querlenkerabstützung bekommt. Gestern war nun endlich „jetzt“. Nur gut ein halbes Jahr später habe ich es tatsächlich mal geschafft die Dinger auch wirklich einzubauen.

Ich wollte eigentlich nur mal gucken was mein geflickter Brennring so macht. Den neulich noch fehlenden zweiten Dreiecksflansch und einen neuen Brennring habe ich inzwischen zur Hand. Aber wie so oft, entpuppte sich das Provisorium mal wieder als scheinbar haltbare Lösung. Hier gab es also noch keinen Handlungsbedarf. Alles noch dicht.

Dann kann ich ja die PU-Lager einbauen. Lang genug lagen sie schon in der Ecke.

Volvo-940-Querlenker

Der Einbau ist eigentlich flott gemacht. Wenn man denn die richtigen Nüsse und Schraubenschlüssel zusammen hat.
(mehr …)

Der Volvo kriegt jetzt auch PU

So ist es halt, wenn man sich mit Leuten unterhält, die sich in der Volvo-Szene eben doch besser auskennen als man selbst. So geschehen am letzten Freitag beim Volvo-Stammtisch in Lüneburg. Problem geschildert und nicht unbekannt, Lösung bekannt.

Um die Lösung anzugehen brauche ich Teile. Aber um die Teile zu besorgen, auch wenn nur in der Nachbarschaft ist, war es wohl ganz ratsam noch mal den Ölpeilstab zu ziehen. Wenn die Öldruckleuchte schon in normalen gefahreren Kurven kommt, fehlt da wohl was.

Peilstab-volvo

Tatsächlich! Obwohl, so ganz leer ist die Ölwanne dann auch noch nicht. Immerhin ist am Peilstab noch was zu sehen. Der letzte Ölwechsel war auf den Tag vor 13 Monaten und rund 9000 Kilometern. Also alles in Ordnung. (mehr …)

Rechts klebt das Lager jetzt auch

Ich wollte aus der Aktion mit den Domlagern jetzt keine unendliche Geschichte machen. Zumal das ich das Langzeitergebnis sowieso erst noch erfahren muss. Entweder es hält oder es hält nicht.

Um das am Vortag eingeklebte PU-Lager jetzt nicht schon in der Trockungsphase des Klebers übermäßig zu beanspruchen, gab es während der Arbeiten auf der rechten Seite, einen klienen Unterbau für die Fahrerseite.

Abstuetzung-links

Damit war hier noch Druck nach oben vorhanden, während ich auf der rechten Seite Freiraum nach unten hatte. (mehr …)

Klappern – Klappe die 2te

Klappergeräusche scheinen bei mir gerade stark im Mode zu sein. Nicht nur beim Rallye-Passat ist mir das kürzlich aufgefallen. Auch der TS gibt leider unschöne Geräusche von sich. Die kommen aber eindeutig von vorne und da habe ich auch schon eine Vermutung.

Um den Geräuschen beim Gelben noch mal auf den Grund zu gehen, bin ich direkt mit dem in die Werkstatt gedüst. Vor Fahrtantritt habe ich aber mal mögliche Störenfriede im Kofferraum eliminiert.

kofferraum

Klappstuhl und Staiv bleiben gestern mal zu Hause. Nicht daß nur eins von diesen Teilen durch den Kofferraum gehuscht ist. (mehr …)

Irgendwann mußte das ja mal passieren

Es bietet sich einfach an, ein runtergenommes Rad mal eben an der Säule der Hebebühe abzustellen. In Normalfall ja auch kein Problem. Man sollte dann eben die Bühne nur nicht nach unten fahren.
Gestern hab´ ich es gemacht und konnte erst einen leichten Ruck und dann ein leises Zischen vernehmen.

Reifenmord

Der Freigabebolzen für die Arme steckte im Reifen. Aber mal so richtig tief. (mehr …)

So war das nicht geplant.

Zum Abdrehen der PU-Lager brauchte ich ja jemanden mit einer Drehbank. Natürlich hatte ich schon längst meine Fühler ausgestreckt und auch schon eine sehr brauchbare Lösung in der Hinterhand. Hier hätte ich diese Woche vorfahren können und dann wäre die Sache erledigt gewesen. Daraus wird jetzt aber nichts.

Die PU-Lager sind nämlich schon fertig!

PU-Federbeinlager

Sie haben jetzt gut 6mm an Höhe verloren und passen jetzt perfekt in die Lagertöpfe. (mehr …)

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close