Schlagwort Archiv: WOB75

WOB75 VW-Treffen und VW Golf 1-Treffen in Wolfsburg 2013 – Rückblick

Die ganzen Eindrücke und Erlebnisse vom Wochenende bedurften erst mal einer kleiner Verarbeitungspause. Aber auch ich habe nicht die Zeit gefunden bisher auch nur ansatzweise etwas auf Eure Bildschirme zu zaubern.

Wie angegündigt ging es am Freitag nach Wolfsburg. Mein Ziel hier war in erster Linie das VW-Treffen zum 75 jährigen Bestehen der Stadt Wolfsburg, aber auch ein Abstecher auf dem gleichzeitig stattfindenden VW Golf 1-Treffen durfte natürlich nicht fehlen.

Als allererstes ging es aber in den Allerpark zum WOB75. Im Vorwege traf ich mich schon mit Michael und gemeinsam schlugen wir mit unseren beiden Passat dort auf.

Passat B1 Wob75

Wir hatten uns beide online angemeldet. Die Prozedur an der Anmeldung gestaltete sich somit sehr unkompliziert. Schnell hatten wir die ersten nötigen Infos und begaben uns mal ins Getümmel.
Das Bestand dann überwiegend aus aus Fahrzeuge der luftgekühlten Ecke. Problem? Nein, nicht für mich! Ganz im Gegenteil, da gibt es genug verrückte Sachen die es sich lohnt anzugucken.

Die ersten bekannten Gesichter liefen uns auch schon über den Weg. Jörn und Klaus haben den Nachmittag ebenfalls für einen ersten Besuch genutzt.

Wob75 Wolfsburg

Gleich nebem dem großen Schwenkgrill wurde ein Schneunefund in Szene gesetzt. Den nahmen Michael und Klaus erst mal unter die Lupe. Ich hab mir derweil etwas Gegrilltes gegönnt. Der Tag war lang und der Abend noch lange nicht zu Ende.

Nachdem an der Info nun auch geklärt war, daß man mit dem entrichteten Beitrag auch das Golf 1-Treffen gleich mit gebucht hat verschlug es uns dann erst mal nach Vorsfelde. Bis zum dortigen Schützenpaltz waren es keine 4 Kilometer. Sehr praktisch.

Passat Golf1-Treffen

Wie man sieht waren wir nicht die einzigen Fremdlinge. Wir tauchen mit unseren Passat hier schon seit Jahren auf und sind immer wieder gerne gesehen. Zumindest macht es den Anschein. Ist eine wirklich sehr tolerante Truppe. Deswegen kommen wir ja auch so gerne wieder hier hin.

Die Gölfe wurden im Laufe des Abends dann auch immer mehr. Viele haben wohl nach Feierabned ihre Sachen gepackt und sich auf den Weg gemacht. Die internationale Präsenz ist immer wieder beeindruckend. Dänemark, Polen, Luxemburg fallen mir da so spontan jetzt ein. Da können wir in der Passat-Szene nur von Träumen. Und das obwohl wir für Leute mit längerem Anfahtrsweg schon immer extra lange Wochenenden für unsere Treffen raussuchen. Das aber nur am Rande.

Den Rest des Abends verbrachten Michael und ich hier in Vorsfelde. Auch hier viele alte Bekannte von diversen Treffen und Stammtischen.

Golf1-Treffen 2013 Freitag

Irgendwann wurde es uns dann aber zu bunt. Die Mücken starteten einen Großangriff auf uns. Wir machten uns auf den Weg ins Nachtquartier. Michael war so nett und stellte mir ein Bett für die eine Nacht zur Verfügung.

Ich habe wunderbar geschlafen und nicht mal mein Passat mußte im Freien nächtigen.

Garage

Tiefgaragenstellplatz gab es inklusive!

Samstagmorgen zog es uns dann zunächst wieder zurück nach Vorsfelde. Dirk stieß noch zu uns. Da war es sicherer sich in dem etwas kleineren Umfeld des Golf1-Treffens zu verabreden.

Wir sind uns dann auch recht schnell über den Weg gelaufen. Man weiß ja wo man suchen muß…

Golf1-Treffen 2013-teile

Ich kauf mir was, kaufen macht soviel Spaß. Das wußte sogar schon der Grönemeyer. 😉

Ich habe dann auch noch mal das Portemaine gezückt und den Kaleu von einem Teil seiner Auslage befreit.

Golf1-Treffen 2013-1

Der war gerade in so richtig in Fahrt gekommen und verkauft am liebsten en gros und am allerliebsten zu Schleuderpreisen. Manch ein fragender Interessent, konnte sein Glück gar nicht fassen. Es war ein herrliches Schauspiel.

Wie üblich verschlug es uns zum Mittag wieder auf die gegenüberliegende Straßenseite. Die Hoffnung, daß „Mama Mia“ noch mal wieder öffnet, konnten wir endgültig begraben. So landeten wir, wie im letzten Jahr auch, wieder in der „Akropolis“.

Ich habe es bisher ja ganz bewußt vermieden etwas über das Wetter an diesem Wochenende zu schreiben. Nun bleibt mir aber keine andere Wahl.

Sommer 2013

Das hat weder was von Sommer, noch von Akropolis. Wir verharrten noch etwas unter den Sonnenschirmen, bevor wir uns dann das Golf-Treffen verließen und zum WOB75 übersetzten.

Wob75-das-Treffen

Hier war dann auch schon eine genaze Menge mehr los als noch am Freitagnachmittag.

Aber immer noch überwiegend aus der Ecke Käfer & Co. Ich verstehe es echt nicht. Aber auch aus der wassergekühlten Ecke waren alte Volkswagen vor Ort. Und sogar einige alte Passat.

Passat-Variant

Zum Beispiel der 76er Passat Variant vom Maik. Zuletzt gesehen habe ich die beiden 2003 und 2004 auf dem Passat-Treffen in Warendorf. Toll, daß er immer noch geplegt wird.

Auch schon seit Jahren in festen Händen ist der Passat von Ulrich.

Passat 1974

Er ist in dieser Gegend häufig auf passenden Veranstaltungen anzutreffen. Das hier ist natürlich ein Heimspiel für die beiden.

Einen etwas weiteren Weg hatte dagegen Sandro aus der Schweiz.

Passat-Variant-CH

Besuchern des Passat-Treffens in Rechberghausen könnte dieser Variant bekannt vor kommen.

Wenn wir dann schon die Varis am Wickel haben. Heinke war mit ihrem Passat Variant LX mittlerweile auch zu uns gestoßen.

Passat-variant-LX

Mehr habe ich dann aber nicht mehr vor die Linse bekommen. Es waren wohl noch ein paar Passat mehr vor Ort. Auch einige 32B.

Etwas merkwürdig fand ich die eher schwache Resonanz aus dem wassergekühlten Lager. Polo, K70, Scirocco waren so gut wie nicht vertreten. Ich verstehe es erhlich gesagt nicht. Was muß denn noch geboten werden?

So zeige ich noch mal ein paar luftgekülte Schönheiten.

wob75-ovali

Wenn mich nicht alles täuscht ist mir dieser Ovali schon in den 90er-Jahren des letzten Jahrhunderts vor die Linse gekommen. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, den bei einigen Auflagen des VW-Forums in Castrop-Rauxel gesehen zu haben.

Welche Möglichkeiten eine von der Bodengruppe trennbare Karosserie bietet, zeigen immer wieder die unzähligen Varianten der meist flachen Flundern. Exklusive Sportwagenoptik, oft gepaart mit wenig Leistung aus dem Boxermotor.

VW-ventura

Hier ein Ventura von 1975. Immerhin schon mit 54PS. Das ist schon mal mehr als ein Käfer je hatte.

So ein Ventura ist schon selten. Das nächste Teil ist wahrscheinlich sogar ein Einzelstück.

VW-1500

Die Felgen und vielleicht noch die Lufteinlässe für einen Heckmotor lassen hier schlußendlich auf einen VW als Basis schließen. Ansonsten könnte das Ding glatt als englischer Roadster durchgehen.
Der Geburtsort liegt aber nicht auf der Insel. Auch nicht in Deutschland. Na, wer hat eine Idee, wer hier die Finger im Spiel hatte?

Für mich hieß es dann leider am Abend schon wieder Abschied zu nehmen. Am Sonntag hatte ich eine andere Verpflichtung. Wirklich schade, ich wäre gerne noch länger geblieben. Den Korso am Sonntag habe ich damit leider auch verpasst.

Für mich war es ein wirklich tolles Treffen. Auch die gleichzeitige Einbindung des Golf1-Treffens war eine prima Idee.

Leider gab es im direkten Vorfeld des Treffens ein paar Unstimmkigkeiten, wegen eines absolut bescheuerten Artikels in der AutoBild. Ich möchte hier gar nicht weiter drauf eingehen, hätte mir jedoch gewünscht, daß der Verfasser des besagten Artikels sich das ganze mal in Echt angeschaut hätte. Wer das hier live miterlebt hat, konnte sich seine eigene Meinung bilden. Dazu braucht man keine BILD!

Um das ganze noch etwas abzurunden folgt noch ein ein kleiner Film, der das Wochenende in Kurzform mit dem Blick durch meine Windschutzscheibe zusammenfasst und natürlich noch ein paar weitere Fotos in zwei separaten Galerien von den beiden Einzeltreffen.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close