Schlagwort Archiv: WordPress

Fotogalerie im OST-Blog

Nur weil ich zur Zeit nicht schrauben kann, bedeutet das noch lange nicht, dass sich hier im OST-Blog nichts mehr tut. Natürlich ist es augenscheinlich sehr ruhig hier. Aber hinter den Kulissen kämpfe ich mich gerade durch WordPress-Plugins und ein Teil meiner hier veröffentlichten Fotos.

In erster Linie geht es dabei um die Fotos, die ich bisher immer in kleinen Galerien am Ende der Beiträge gezeigt habe. Hier hat sich mittlerweile auch schon eine beachtliche Anzahl an Fotos angesammelt.

NextGen-Gallery

In der NextGEN-Galery, das ist das Plugin das ich hier im OST-Blog verwende, befinden sich zur Zeit 3794 Fotos in 79 Galerien. Wie gesagt, das sind nur die Bilder, die in den Galerien unterhalb der Beiträge gezeigt werden. In der eigentlichen Mediathek von WordPress sind es noch einmal weitere 8822 Fotos. (mehr …)

Neues Feature für den OST-Blog

Slideshow widget

Ich mußte das neue Slideshow-Plugin erstmal wieder deaktivieren, da es mir mein Kontaktformular lahmgelegt hat. Ich arbeite dran.

Auf den ersten Blick wird es wahrscheinlich kaum einer bemerken.
Die Slideshow mit den wechselden Bildern aus dem Blog in der Sidebar ist aber bestimmt schon allen von Euch aufgefallen. Die sieht jetzt nicht nur ein wenig anders aus, sondern enhält jetzt auch ein Feature, welches ich mir eigentlich schon lange selber gewünscht hatte. Optisch macht sich das nur dadurch bemerkbar, daß über dem Bild jetzt auch immer der Titel des jeweiligen Posts mit eingeblendet wird. Es steckt allerdings mehr dahinter. Ihr könnt die Bilder jetzt anklicken und gelangt damit dirket zum entsprechenden Post.

Slideshow widget

Den endgültigen Anstoß dieses mal umzusetzen erhielt ich die Tage von Julian. Einem Blogleser der ersten Stunde. Vielen Dank für den kleinen Anstupser.
In den Trilliarden von Plugins die für WordPress verfügbar sind, bin ich nach einer erneuten intensiven Suche und einigen Ausprobieren jetzt endlich fündig geworden. Ich hoffe es ist in Eurem Sinne.

1 Jahr OST-Blog

Ich hatte es selber gar nicht recht auf dem Schirm. Erst als ich gestern den Artikel vom Teilemarkt in Brokstedt verfasste, dämmerte es mir. Davon hatte ich doch schon mal einen Bericht geschrieben.
Und tatsächlich; das war gestern vor genau einem Jahr. Am 17.10.2010 begann ich mit dem OST-Blog.

Jetzt nach einem Jahr wundere ich mich selber ein bisschen, daß es immer wieder was gibt, wovon ich hier berichten kann. Ich bin ehrlich. Ich hatte Anfangs nicht gedacht, daß ich so regelmäßig etwas auf den Bildschirm gezaubert kriege.

Die Resonanz ist durchaus postiv. Ich bin immer wieder erfreut, wenn mich auf irgendwelchen Treffen, wildfremde Leute auf den Blog ansprechen. Anscheinend gibt es ja doch den einen oder anderen Leser. 😉

Mal ein paar nackte Zahlen aus der Blog-Statistik

Beiträge: 222
Komentare: 260
Bilder: 931
Seitenaufrufe: 121397
durchnittliche Pageviews pro Tag: 356

Start der Statistik am 28.11.2010

Seitenaufrufe pro Monat:

Dez. 2010 : 4134
Jan. 2011 : 5370
Feb. 2011 : 10504
Mar. 2011: 10319
Apr. 2011 : 10447
Mai 2011 : 12976
Jun 2011 : 12922
Jul 2011 : 13627
Aug 2011 : 16124
Sep 2011 : 15480

Ich hoffe die Zahlen stimmen auch und ich kann der internen WordPress-Statistik trauen.

Die Kurve zeigt also noch nach oben, auch wenn die großen Zuwächse natürlich vorbei sind. Vielmehr kann man bei dieser sehr speziellen Thematik des Blogs wohl auch nicht erwarten.
Ich bin zufrieden und mir macht es immer noch Spaß. Wenn die Themen für Euch jetzt auch noch lesenswert sind, ist doch alles in Ordnung. So soll´s sein.
Für mich ist es mittlerweile ein prima Online-Tagebuch geworden, wo ich selber mal nachschlage, wenn mein Hirn mal wieder streikt.

Ich wünsche Euch auf jeden Fall weiterhin ein paar unterhaltsame Momente im OST-Blog.

OST-Blog ab sofort in WordPress

Nach den ersten Versuchen mit einer sehr einfachen Blogsoftware habe ich mich entschieden ab jetzt alles mit WordPress zu gestalten.
Bei der alten Lösung waren die Gestaltungsmöglichkeiten doch sehr beschränkt und ein Werbebanner geht ja gar nicht. Erst recht nicht wenn da abwechselnd auch noch für Neuwagen von Opel und Toyota geworben wird.
Es wird sicher noch ein paar Tage dauern bis das endgültige Erscheinungbild gefunden ist, aber ich denke auch in der jetzigen Form kann man damit bereits an die Öffentlichkeit.
Mal sehen welche Plugins mir hier noch so über den Weg laufen. In den nächsten Tagen kommt sicher noch das eine oder andere Gimmick dazu.

Die alten Beiträge habe ich ein exportiert. Inhaltlich ist also nichts verlorengegangen.

OST

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close