Ohne Masse, keine Klasse

Das Radio war soweit fertig, daß es zurück in den TS konnte. Zurvor galt es aber noch etwas zu überprüfen. Ich habe nämlich einen ziemlich bescheidenen Radioempfang. Bei uns in der Stadt geht es noch, aber sobald ich draußen auf dem weiten Land bin, kriege ich mitunter nicht einen einzigen Sender mehr rein.

Vor längere Zeit hatte ich deswegen schon mal Kontakt zu Klaus aufgenommen. Wenn nicht er, wer dann?

Ich hatte eigentlich eine ganz einfache Antwort erhofft, war mir aber eigentlich schon bewußt, daß es nicht ganz so einfach wird. Die ganzen Ausführungen von Klaus erspare ich Euch lieber, zumal ich sie eh nicht vollkommen verstanden habe.

Grundtenor war aber, daß ich auf jeden Fall prüfen soll ob Kotflügel und Motorhaube eine vernüftige Masseverbindung haben und der Antennenfuß ebenfalls vernüftig versorgt wird.

antenne-Masse

Am Antennenstecker war auf jeden Fall schon mal nichts. Weiterlesen

Veröffentlicht unter VW Passat TS 1975
Verschlagwortet mit , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Deckel drauf, Probelauf

m4s0n501

Mittlerweile hat das Radio und der Spannungsteiler auf der separaten Platine einen 12 Stunden dauernden Langzeitest hinter sich. Erfolgreich hinter sich. Anscheinend funktioniert das alles wie gewünscht. Es gibt keinerlei Ausfallerscheinungen.

Somit konnten die Widerstände und Kondensatoren von der Experimentierplatine auf die Realisplatine umziehen.

Platine

Bauteil für Bauteil verlies unten den Platz um dann oben wesentlich platzsparender positioniert zu werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter VW Passat TS 1975
Verschlagwortet mit , , , ,
Hinterlasse einen Kommentar

Der AUX-IN funktioniert !

Eigentlich hatte ich gestern gar keine Zeit. Aber eigentlich sagt das dann ja auch schon alles….

Irgendwie lies mir der Tip von Jochen natülich keine Ruhe und so aufwendig war das ja nicht. Kurz zwei 220 kOhm Widerstände an einen Kanaleingang zum Radio gelötet, bei einem das andere Ende an Masse und beim anderen Ende am +12V. Und wie von Jochen vorhergsagt lagen dort jetzt tatsächlich ziemlich genau 6 Volt an. Wie auch immer man das vorhersagen kann….

Radio an. Das ging natürlich. Dann umgeschaltet auf den AUX-In. Das funktioniert auch! Irre, man war ich happy.

Aber es kam noch viel besser. Das Kabel für die 12V hatte ich nur lose hinter den Anschlußstecker vom Radio geklemmt und irgendwie bin ich da beim hantieren wohl dran gekommen. Auf jeden Fall lag das Kabel plötzich daneben. Und es funktionierte immer noch! Es hing also jetzt nur noch ein Widerstand zwischen Signalleitung und Masse. Im Prinzip das, was ich mit meinem Fingern simuliert hatte. Nur eben ein wesenlich kleinerer Widerstand. Statt 5 MOhm waren es jetzt eben die von Jochen vorgeschlagenen 220 kOhm. Und auf der Signalleitung lag trotzdem eine Spannung von 6 Volt.
Wo auch immer die jetzt herkommen? Ich kann es nicht erklären, aber es funktioniert einwandfrei.

Um das mal ohne lose Strippen zu realisieren hab´ ich jetzt zwei Widerstände jetzt zwischen Masse und den beiden Signalleitungen plaziert.

Spannungsteiler-provisorisch

Es sind also zum Vortag jetzt nur die beiden Widerstände auf der rechten Seite dazugekommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter VW Passat TS 1975
Verschlagwortet mit , ,
2 Kommentare

Widerstand auf dem Küchentisch

Wenn es nur ein paar Widerstände wären die sich derzeit bei mir auf dem Küchentisch breit machen, könnte man hier ja sogar noch mal eine Mahlzeit zu sich nehmen. Mittlerweile ist das aber schon wieder völlig ausgeartet.

widerstand

Rechts eine Batterie mit Widerständen in den unterschiedlichsten Größen und links ein ähnliches Sortiment an Kondensatoren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter VW Passat TS 1975
Verschlagwortet mit ,
3 Kommentare

Fehler ausgemerzt, Test halbwegs erfolgreich

Es galt die kleinen Pannen vom Vortag zu egalisieren um dann endlich mal zu sehen, ob mein Werk überhaupt funktioniert. Als erstes habe ich mich mal an die zerschossene LED gemacht.

LED-grundig

Die ging, wie sollte es anders sein, nur nach vorne raus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter VW Passat TS 1975
Verschlagwortet mit , , , ,
3 Kommentare