Reinigung der Frontmaske

Nächster Punkt in der großen Motorraumputzrunde war die Frontmaske. Wenn ich mich recht erinnern kann, habe ich da vor fast 10 Jahren mal mit einem Dampfstrahler hingehalten. Dementsprechend versifft sah die dann auch aus.

frontmaske dreckig

Ich hatte ja so meine Befürchtungen. Ob das überhaupt noch wieder sauber zu kriegen ist? Als wahres Wundermittel im Kampf gegen Öl und Straßendreck hat sich übrigens WD40 erwiesen. Ordentlich satt einsprühen, 5 Minuten einwirken lassen und dann mit einem Lappen kräftig reiben. Ganz hartnäckige oder schwer erreichbare Stellen habe ich mit einem Pinsel noch mal gesondert behandelt. Das sah zwar danach noch schlimmer aus als zu Beginn, aber den gelösten Schmutz konnte ich dann einfach mit Bremsenreiniger abspülen. Damit war der allergrößte Dreck schon mal weg. Das Endfinish besorgte dann ein Schaumreiniger für den Lack und ein Schuß Silkonspray für die Gummi- und Kunstoffteile.

frontmaske sauber

Wenn es weiter so glänzende Resultate gibt, halte ich hoffentlich noch etwas durch. Aber so richtig Schrauben macht irgendwie mehr Spaß.

2 Comments

  1. Julian

    Bei deinen Fotos bekommt man irgendwie richtig lust auch mal wieder den Motorraum sauber zu machen.Der Jäger hätts nötig,bei dem ganzen Salz dass da noch drin klebt…

    Reply
  2. OST (Post author)

    Lust ist für mich aber was anderes….

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close