Rallyetaugliche Mittelkonsole eingebaut

Zwei Gründe ließen mich gestern noch mal etwas handwerklich tätig werden. Zum einen fehlte immer noch ein vernüftiger Platz für den Fahrradtacho. Der flog immer noch lose im Innenraum umher. Zum anderen erwies sich mein selbstgebautes Rallyeboard als wenig praxistauglich. Das kopfseitig montierte, abgewinkelte Alu-Blech und die darauf montierten Stoppuhren, machten das Board sehr schwer und kopflastig. Hier war dringender Handlungsbedarf.
Die Grundlösung bestand in der Montage einer großen Mittelkonsole. Bisher war lediglich, das in der L-Austattung übliche Ablagefach im Marinogelben montiert.

Passat 32 mittelkonsole groß

So eine Mittelkonsole hatte ich noch im Lager vorrätig. Nach einer ersten Grundreinigung sah sie auch wieder ganz ansehnlich aus.

Nun sind aber die drei Löcher für die Zusatzinstrumente nicht das, was eigentlich brauchte. Zur Aufnahme des Tachos und der Stoppuhren waren die nicht zu geeignet.

Löcher Mittelkonsole passat 1976

Das Alu-Blech vom Board brauchte ich in dieser Form nicht mehr. Es bildete allerdings die Basis für die neue Konsole. Zunächste schnitt ich mir zwei kleine Streifen zurecht und plazierte sie vor auf der Rückseite der Auschnitte.

Passat Mittelkonsole Platte 1976

Den Hauptteil das Bleches habe ich in Breite und Länge angepaßt und auf der Rückseite mit ein paar Streifen selbstklebenden Schaumstoff versehen.

Passat 1976 Mittelkonsole Platte montiert

Damit konnte ich das Blech an der Konsole befestigen, ohne diese auch nur im geringsten zu beschädigen. Ein Rückbau wäre jederzeit möglich. Mein Ziel war es ja, das Rallye-Projekt so zu bauen, daß eine schnelle Rückrüstung jederzeit möglich ist.

Bevor die Rallyeutensilien jetzt ihren Platz auf der Vorderseite wieder einnehmen konnten, waren auf der Tachorückseite noch leichte Anpassungsarbeiten notwenig. Die halbrunde Befestigungsschale, die für den Fahrradlenker gedacht war, verschwand und die Kabelführung habe ich so geändert, daß das Kabel jetzt von unten an den Tacho geht.

fahrradtacho Rückseite umbauten Passat 32

Das Kabel habe ich danach mit Heißkleber fixiert.

Die Stoppuhren werden wieder durch die Federklammern gehalten, den Tacho habe ich einfach mit einem kleinen Streifen Klettband auf dem Blech befestigt. So ist der schnell abnehmbar, denn so moderne Technik ist nicht bei allen Rallyes zugelassen.

Rallyekonsole Passat 32 1976

So sieht das ganze dann von vorne aus. Die obere Fläche soll auch noch belegt werden. Dazu aber gleich noch mal.

Zunächst habe ich die Konsole dann mal im Fahrzeug montiert. Um auch hier keine Beschädigungen hervorzurufen, habe ich auf die Verwendung der zwei seitlichen Schrauben verzichtet. Die Konsole klemmt aber so stark unter der Armaturenbrettverkleidung, daß da nichts wackelt. Am hinteren Ende habe ich das gleiche Befestigungsloch wie bei der kleine Konsole wieder verwenden können.

Rallyekonsole Passat 32 1976 eingebaut

So, jetzt noch mal kurz zu der oberen freien Fläche. Hier warte ich noch auf zwei Küchen-Timer, die ich bereits am 02.Ausgust bestellt habe.

Rallyekonsole Passat 32 1976 Uhren Tacho

Weil sie leider immer noch nicht da sind, habe ich mir mal zwei Zettel in den entsprechenden Abmessungen fertig gemacht. Vielleicht sind sie ja morgen in der Post. So richtig glauben tue ich da allerdings nicht dran. War ich wohl doch etwas zu optimistisch. Der Verkäufer gibt an das 45,3% seiner Sendungen nach 16-21 Tagen beim Empfänger eintreffen. Die Chance auf eine frühere Lieferung liegt bei 34,3%, für eine spätere Liefrung bei 10,4%. Bleiben noch 10% für eine noch spätere Lieferung, dann gibts es allerdings das Geld zurück.

Das kommt davon wenn man etwas in Hong Kong bestellt….

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close