Schrick Nockenwelle ist vermessen

Bewaffnet mit einer Übersicht der gängigen Nockenwellen von Schrick habe ich mich mal ans Werk gemacht.

Schrick nockenwelle prüfstand

Bis auf ein paar Werte, die nicht ganz ins Bild passen, kann ich sie jetzt recht eindeutig bestimmen. Es paßt eigenltich alles bis auf eine kleine Differenz beim Ventilhub. Nach meinen Unterlagen sollte der Ventilhub bei dieser Welle 11,3 mm betragen. Meine Messung ergibt aber nur einen Hub von 11,09 mm.

Schrick GLI Nockenwelle

Trotzdem bin ich mir sicher, daß es sich um die 276°-Welle handelt. Die Steuerzeiten sprechen dafür. Auch die angegebenen 110° Spreizung stimmen nahezu exakt.

Auffälliges Merkmal fast aller Schrick-Nockenwellen sind übrigens die symetrischen Steuerzeiten von Auslaß- und Einlaßventil. Man sieht, daß sich, hier im Vergleich mit einer GLI-Welle, die Ventile deutlich früher beginnen zu öffnen. Die Kurve des Schließabschnittes ist dazu nahezu identisch mit der GLI-Welle. Durch befindet sich der Schnittpunkt vom sich schließenden Auslaßventil und dem sich öffnenden Einlaßventil auch genau in OT.

Auch für den bisher unerklärlichen Strich auf der Stirnseite habe ich jetzt eine Erklärung gefunden. In der waagerechten, markiert er genau den OT des Motors. Das ist für die spätere Einstellung sehr hilfreich.

Insofern will ich mal behaupten, daß ich es nicht hätte besser treffen können. Das ist genau die Welle, auf die ich auch schon im Vorfeld ein Auge geworfen hatte.

1 Kommentar

  1. Julian

    Du treibst aber auch überall die seltensten Teile auf…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close