Kleiner Nachschlag vom Passat-Treffen 2012

Gestern war erst mal etwas Relaxen angesagt. So blieb auch noch genügend Zeit ein paar Videos hochzuladen.

Das war die erste richtige Tour mit dem neu gemachten Motor in meinem Rallye-Passat. Zwei Tage vor der Abfahrt nach Rechberghausen mußte ich noch neue Pleuelgerschalen einbauen.
Zeit mal zu testen ob ich auch wirklich alles richtig zusammengeschraubt habe.

Kurz vor Ende des Videos kriegt man wohl mit, daß ich den Fuß vom Gaspedal etwas gelupft habe. Auf der abschüßigen Geraden überschritt der Zeiger des Drehzahlmesser wieder die 7000er Marke. Da bin ich dann lieber etwas vorsichtig geworden. Die Geschwindigkeit die mein Navi dabei anzeigte könnt Ihr Euch selber ausrechnen: Abrollumfang: 1688 mm, 4.Gang: 0,909, Achsantrieb:4,1111

In Kirchheim habe ich dann wieder meinen üblichen Tankstopp am Autohof eingelegt. Wieder auf der Autobahn geht´s von hier dann ziemlich steil hoch zum Hattenbacher Dreieck. Eine Strecke die ich erst im letztem September mit meinem GLS gefahren bin und dabei ebenfalls die Kamera laufen hatte. Ich hab mir mal zwei markante Punkte rausgesucht und die Zeiten verglichen. Diesmal war etwas schneller.

Am Samstag ging es dann nach Stuttgart ins Porsche Museum. Auf der Hinfahrt bin ich dann mal wieder aus der Reihe getanzt und hab die vor mir fahrenden Passat einmal abgefilmt.

In Stuttgart, direkt vor dem Museum, wurde unsere Kolonne durch ein rote Ampel getrennt. Beim Warten sah ich dann schon, daß die Vorrausfahrenden etwas weiter umgedreht hatten und wieder zurück kamen. Ich hab dann lieber gleich den direkten Weg in die Tiefgarage genommen. Es gibt sogar Verkehrschilder, die einem bei der richtigen Wegfindung helfen können. 😉

Sonntag gings dann gemeinsam zum Fotoshooting. Hiervon mal ein kleiner Ausschnitt. Am Horizont erkennt man den Berg Hohenstaufen mit der darauf befindlichen Burgruine.

Ziel des Fotoshootings war das Gelände vor der alten Wertfhalle in Göppingen. Eine Werft mitten im Schwäbischen? Ja, allerdings war das mal eine Flugzeugwerft. Von einem Flugplatz ist allerdings auch schon seit längerem nichts mehr zu sehen. Da ist jetzt ein Golfplatz.

Am Montag gings dann wieder auf die Heimreise. Wie gut eine Ampelkoalition funktionieren kann gibt´s im letzten Video zu sehen.

2 Kommentare

  1. $chuH

    189,7188 km/h, ist mal ne Ansage… 😉 Daumen hoch dafür.

    Antworten
    1. OST

      Richtig gerechnet! Das Navi zeigte 192 km/h, das wären dann 7085 1/min..

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close