Beulen, Rost und Lackschäden am Passat TS

Lackieren oder nicht ? Das ist immer noch die Frage. Alle Kommentare die reinkamen, gingen in die Richtung „Zustand erhalten“. Vielleicht auch verständlich. Die bisherigen Fotos haben das wahre Ausmaß der Lackschäden nur schlecht wiedergegeben.

Ich habe mir mal den Spaß gemacht und auf einem Foto mal versucht die Beschädigung zu kennzeichen.

Passat TS Schadstellen

Da kommt ganz schön was zusammen. Zu erkennen ist auf dem Foto davon nur sehr wenig. Das einzige was ins Auge fällt ist der nachlackierte vordere Kotflügel. Der ist leider etwas zu dunkel geraten und der Klarlack ist auch nicht richtig glatt geworden.

Daher gibt es jetzt mal eine ganzen haufen Fotos, die die Schäden deutlicher machen.

Ich finde das ist teilweise ganz schön heftig. Schön ist anders.

Was ich auf jeden Fall machen müsste, wäre eine vernüftige Konservierung. Sollte ich mich dann zu einem späteren Zeitpunkt zu einer Lackierung durchringen, wird sich der Lackierer bedanken wenn überalb das Fett raustropft.

Mal sehen, wann ich einen Preis vom Lackierer kriege….

7 Comments

  1. Heiko Wachtmeister

    Olaf, selbst ich als Autolackierer würde da mit Sicherheit mehrmals überlegen, ob man die Kosten für eine Neulackierung auf sich nimmt… Du hast ja auch noch andere top restaurierte Passats, von daher wäre es doch auch mal was, einen mit seiner über die Jahre gesammelten Patina zu erhalten.

    Eine Neulackierung würde wohl sicher 2500 – 3500 € verschlingen… Du könntest die Kosten etwas minimieren, wenn Du bei den Lackiervorbereitungen schon selbst Hand anlegen würdest… das ist eben der Großteil der Kosten, die dann auf das Kostenkonto gehen, da diese einfach am langwierigsten sind.

    Wenn Du noch Fragen hast, schreib mich doch einfach mal an.

    Heiko

    Reply
    1. Dirk Marks

      Ich sehe da keine Beulen, Olaf!… höchstens wenn ich im Kofferraum liege und mir das Seitenteil von innen ansehe 😉

      Vielleicht wird das bis Ende nächster Woche etwas werden mit der Kalkulationsgrundlage, aber denk dran:
      Nach dem Urlaub ist die Kasse meistens leer!

      Gruß,
      Dirk.

      Reply
      1. OST

        Der Duden sagt zu ausbeulen: eine eingedrückte Stelle, eine Beule aus etwas entfernen, herausschlagen 😉

        Reply
  2. Oli

    Moin,
    so lassen, mein 80`er Scirocco GT sieht auch so aus. Die Dellen könnten noch rausgedrückt werden.
    Grüße Oli

    Reply
  3. Stan

    lackieren! ganz klar.

    schleif ihn bis aufs blech ab und dann kannst du ep100 lackieren, dann kannst du alle schäden ausbügeln, spachteln und wenn du es dir traust auch noch füllern und schleifen, dann brauch dein lackierer nur noch den basis und klarlack spritzen. das kostet dann nicht mehr viel. mit dem lackaufbau hast du was robustes, schleifen und polieren und es sieht perfekt aus. und wenn du gerade dabei bist, kannst du dir für den unterboden auch etwas einfallen lassen. ubs runter und weißen ep und 2k decklack spritzen, dann maik sanders und du siehst jeden winzigen schaden und könntest ihn sofort ausbessern

    Reply
    1. OST (Post author)

      Ich stell Dir ´nen Kasten Bier hin. 😉 Den Grill würde ich vielleicht auch noch anwerfen…

      Reply
  4. Lalli

    Servus Olaf!

    Jou, sind schon viele kleine Macken und Roststellen….
    Trotzdem würde ich den so erhalten wie er ist!
    Wie viele Originale gibt es denn noch, und dass die nach knapp 40 Jahren na klar nicht mehr wie neu aussehen können, ist verständlich.
    Ich würde an deiner Stelle die notwendigen Roststellen ausbessern und auch die Kratzer mit´m Pinsel austupfen. Die Dellen kannst ja bestimmt auch teilweise rausziehen lassen…..
    Für das, dass der TS noch ungeschweißt ist und das auch bleibt, sollte meiner Meinung nach auch der Erstlack noch erhalten bleiben!

    Gruß
    Lalli

    Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close