Weiter schleifen? Nö, lackieren!

Ich hab´ mal wieder etwas gefunden, um mich vor einer nicht so tollen Arbeit drücken zu können. Ich hab´ Innenraum jetzt mal auslackiert.

Passat TS Lackiervorbereitungen

Einen plausiblen Grund dafür, habe ich dann sogar auch noch gefunden. 😉
Bevor ich mir den ganzen Innenraum mit dem Schleifstaub vollsaue und mir der nachher in den frischen Lack fliegt, lieber erstmal die Durchbrüche verschließen und innen lackieren.
Klingt doch logisch, oder?

Zwei Durchgänge, nur unterbrochen von Nachfüllen der Frabe in die Pistole, langten locker. Nach dem ersten Durchgang präsentierte sich der Innernaum bereits ganz schön viperngrün.

Passat TS Inneraumlackierung

Noch etwas scheckig und auch noch nicht alle Bereiche getroffen.

Auf zur zweiten Runde. Ingesamt habe ich den kleinen Becher der Pistole nur zweimal auffüllen müssen. Das entspricht zusammen wohl so ungefähr 150 ml.

Passat TS Lackierpistole HVLP

Und davon ist auch noch ´ne ganze Menge auf dem Fußboden getropft. Ließ beim Überkopflackieren leider nicht ganz verhindern.

Auch wenn beim Mettalliclack immer zwei Schichten zu lackieren sind, hält sich der Zeitaufwand trotzdem in Grenzen. Der Basislack trocknet in windeseile und kann ca. 15 Minuten später bereits mit dem Klarlack übergeduscht werden.

Passat TS HVLP Lackierpistole

Auch den habe ich mit der kleinen Pistole verarbeitet. Es braucht zwar einige Durchgänge, da die nur eine 0,7er Düse hat, aber trotzdem ist ein einwandfreies Lackbild damit zu erzielen gewesen.
Als sehr hilfreich erwies sich übrigens das Drehglenk für den Luftschlauch. Das ist zwar alles andere als luftdicht, es zischt aus den Gelenken wie nichts Gutes, aber dafür hat man viel mehr Bewegungsfreiheit in den engen Räumen.

Passat TS Innenraum viperngrün

Ich denke ich bin fast überall hingekommen. Von unten sind noch ein paar Bereiche zu erkennen, wo noch etwas die Grundierung durchschimmert.

Passat TS Pedalbock viperngruen

Aber ganz ehrlich. Es ist das erste Mal, daß ich einen Passat aus dieser Perspektive sehe. Das langt so!

Passat TS viperngrün

Außerdem war der Passat TS da vorher fast gar nicht lackiert. Erinnert Ihr Euch noch? Das Bild gab es auf den Tag genau vor einem Monat hier im OST-Blog.

Passat TS vor einem Monat

2 Comments

  1. Igor

    Schick schick! Kann man an dem Luftschlauchgelenk nicht einen O-Ring austauschen? Oder soll das so?

    Reply
    1. OST

      Ich hab mir das gelenk noch nicht näher angeguckt. Nur ausgepackt und rangeschraubt.

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close