Zweite Hälfte des Armaturenbretts verklebt

Bisher habe ich ich mich ja nur um die Fahrerseite des Armaturenbretts gekümmert. Die bekam dann gestern noch das i-Tüpfelchen verpasst.

Passat TS Lautsprecherstoff

Zum Schutz vor allzu neugierigen Blicken erhielt der Ausschnitt noch eine Lage mit Stoff. Damit dürfte der Hochtöner jetzt auch nicht mehr auszumachen sein, falls es doch mal einer wagt durch das Lüftungsgitter zu linsen.

Damit war die links Seite dann erst mal soweit fertig. Rechts ging es nach dem selben Schema weiter.

Passat TS Armaturenbrett

Ordentlich Kleber, gefolgt von ein paar Tackerklammern. Wenn´s noch mal 38 Jahre hält bin ich zufrieden. Vielleicht werde ich ja berichten….

Ein Einblick, der so normalerweise nicht möglich ist, brachte die Gewißheit, daß ich genügend Kleber zwischen die beiden Flächen bekommen habe.

Passat TS Armaturenbrett Lüftungskanal

Das innere des Lüftungskanals aus der Sicht meiner kleinen Ixus. Ich liebe das Ding einfach. Neun Jahre wird sie in diesem Jahr alt, ist für mich aber immer noch unersetzlich. Was die schon alles mitgemacht hat. Sogar von einer Fußgängerbrücke über eine Bahnstrecke ist mir das Ding schon mal runtergefallen. Sieben bis acht Meter ging es damals im freien Fall nach unten. Nahezu unbeschadet habe ich sie nach einer halbstündigen Suche im Gras wiedergefunden. Eingeschaltet, funktioniert. Zweimal habe ich das Display schon gewechselt. Dafür mußten immer Kameras mit einem Defekt herhalten, die ich für kleines Geld bei ebay ersteigert habe.
Aber das alles nur am Rande.

Die innere Seite des Lüftungskanals habe ich dann auch gleich wieder vorsorglich etwas verarztet.

Passat TS Armaturenbrett tacker

Irgendwie ist das immer ein etwas mulmiges Gefühl mit im Spiel wenn der Tacker losknallt. Scheint aber alles gutgegangen zu sein. Ich konnte keine Durchschüße entdecken.

Der letzte Punkt war dann auch hier die Verklebung des kleinen Stoffstückes zum Sichtschutz für den Hochtöner.

Passat TS Einbauplatz Hochtöner

Das sollte es eigentlich dann auch für gestern gewesen sein. Aber mir schwirrte da noch so eine kleine Optimierungsmöglichkeit im Kopf herum. Auf solche Ideen komme ich immer, wenn ich mir nach getaner Arbeit, die Baustelle noch mal bei einer Feierabendzigarette in aller Ruhe betrachte.

Passat TS Armaturenbrett Ausschnitt

Das alte Armaturenbrett war eh nicht mehr zu gebrauchen. Warum dann nicht den Bereich um die Heizungsbetätigung auch noch mit übernehmen?
Beim neuen Armaturenbrett befindet sich hier ja ein großer, durchgängiger Auschnitt.

Nach den beiden ersten senkrechten Schnitten war dann aber auch schon Schluß.

Passat B1 Armaturenbrett Ausschnitt

Für die waagerechten Schnitte bekomme ich mit dem Schleifer keinen vernüftigen Arbeitswinkel hin. Dafür muß ein anderes Werkzeug her.

1 Kommentar

  1. Dirk Marks

    Ich habe das einfach mit einem scharfen Cuttermesser ausgeschnitten.
    Einfach mehrere Male anritzen und dann den finalen Cut.

    Gruß,
    Dirk.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close