Seine große Klappe stört

Am Dienstag habe ich mir mal wieder einen 32er Passat angeschaut. Das wollte ich eigentlich schon vor dreieinhalb Jahren gemacht haben. Leider hatte ich damals die Visitenkarte von dem Kontakt verbummelt. So wurde aus der ganzen Geschichte nichts und innerlich hatte ich mich damit abgefunden. Beim Oldtimertrefen in Ellringen konnte ich durch einen blöden Zufall jetzt wieder die Fährte aufnehmen.

Das einzige was ich noch wußte, viperngrün und Baujahr 1976 soll er sein. Dementsprechend gespannt war ich, nachdem sich das große Scheunentor öffnete. Zunächst fuhr der Besitzer noch sein Wohnmobil heraus, damit wir besseren Zugang zum Passat bekommen.

Da stand er nun.

Passat 1976 viperngrün

Seit zehn Jahren soll er hier nun schon stehen. Dafür hielt sich die Staubschicht wirklich in Grenzen.

Im Innenraum gibt es wenig zu mäkeln. Klar der übliche Riß im Armaturenbrett war vorhanden, aber kein Schimmel oder Spak.

Passat B1 1976 viperngrün

Das Spucknapflenkrad sitzt da nur provisorisch drauf. Richtig passen tut es auch nicht. Waren halt die ersten Versuche des Besitzers, als er noch voller Elan war. Der hat mittlerweile keine Zeit mehr um sich um den Passat zu kümmern. Daher soll er jetzt auch endlich weg.

Meine Hoffnung über diesen Passat vielleicht an dunkelbraune Sitze für meinen TS zu kommen, haben sich hiermit aber auch erledigt.

Auch sonst wartet einiges an Arbeit. Kotflügel und Auflagekanten müßen auf jeden Fall gemacht werden.

Passat L 1976 viperngrün

Natürlich ist auch untenrum einiges an Arbeit. Da der Passat ziemlich dicht an der Wand stand, konnte ich nur einen Blick auf die rechts Endspitze werfen.

Passat B1 1976 Endspitze

Da wartet die übliche Arbeit. Der rechte Schweller sah nicht besser aus. Im vorderen Bereich war er schon komplett durch.

Im großen und ganzen macht der Wagen aber keinen schlechten Eindruck. Ein Schlachter ist es in meinen Augen auf keinen Fall.

Passat L 1976 motorraum

Der Motorraum präsentiert sich original und in dem Alter entsprehenden Zustand. In ihm werkelte der gute ZA. Also 55 PS aus 1,3 Litern Hubraum. Auch das ist für mich bekanntlich kein NoGo.

Die Überschrift verrät aber schon, womit ich bei dem Passat die meisten Bauchschmerzen habe.

Passat L 1976 Heckklappe

Die große Heckklappe. Die ist nun sogar nicht mein Fall. Ich will nicht sagen, daß ich mir nie einen Passat mit einer großen Heckklappe kaufen würde, aber dann muß es schon etwas ganz besonderes sein. Und wenn ich mir nicht nun schon einen viperngrünen 32er gekauft hätte, würde die Sache vielleicht auch noch wieder anders aussehen.

So werde ich ihn wohl nicht aus seinem Dornröschenschlaf herausholen.

Etwas kurioses ist mir dann noch bei der Eingabe der Fahrzeugdaten in meine Access-Datenbank untergekommen. Ab und zu passiert das schon mal.

Access

Obige Fehlermeldung erschien als ich den Eingabevorgang abschließen wollte.

Das heißt nichts anderes, als das dieser Passat bereits in meiner Datenbank enthalten war. Die Passat-Welt ist halt klein.

6 Comments

  1. Käfertönni

    Keine Mäuschen gefunden? 😉

    Reply
    1. OST (Post author)

      Als ich im Wasserkasten umherschaute konnte ich an nichts anderes denken. Hab aber keine Maus gefunden.

      Reply
  2. dette ecker

    wieso kein Passat mit grosser Heckklappe?
    Klärt mich auf
    Dette

    Reply
  3. MainzMichel

    2 dette: Olaf mag die großen Klappen nicht. Kann ich zwar auch nicht nachvollziehen, aber jeder hat ja seinen eigenen Geschmack.

    Bei meinem passt das Spucknapf inzwischen. Alles machbar.
    Übrigens kann ich Dir braune Sitze aus einem NFL vermachen. Aber das dürfte das gleiche braun wie dieses hier sein.

    Adios
    Michael

    Reply
  4. OST (Post author)

    Das mit der Heckklappenvariante ist irgendwie ein Spleen von mir. Logisch begründen kann ich das gar nicht. Pratischer wäre die große Klappe ja. Irgendwie fehlt mir da aber diese chrakterische Kante neben dem Heckfenster.

    Reply
    1. dette ecker

      „… irgendwie ein Spleen von mir…“
      Das ist natürlich ein Argument. :-))
      Dette

      Reply

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close