Startklar für die Heide-Histo

Es geht Schlag auf Schlag. Samstag wollen Peter und ich uns mal so richtig in der Heide grillen lassen. Die vorhergesagten Temperaturen lassen das zumindest befürchten.
Damit ich den Samstag ruhig angehen lassen kann und nicht schon vorm Frühstück in Hektik verfalle, gings gestern noch mal in die Garage. Bisschen das Auto ausräumen und die Schilder von der Drostei schon mal runterholen.

Startnummer-Drostei

Die waren nur aus bedruckter, selbstklebender Folie. Um sie zu erhalten habe ich sie vorsichtig abgezogen und gleich auf eine Leichtschaumpaltte geklebt.

Auf der Tür prangten auch noch die Startnummern und dadrunter sogar noch die Nummer von der Niederelbe-Classic. Auf der Beifahreseite hatte ich die Nummern einfach übereinander geklebt.

Drostei-Classic-11

Links war ich beim Aufkleben der neuen Nummern etwas schlauer. Da hatte ich den runden Aufkleber aus Stade vorher vorsichtig abgezogen und wieder zurück auf sein Trägerpapier geklebt. Das lag zum Glück noch im Kofferraum.

Startnummern

Somit hatte ich wenigstens eine Startnummer von der Niederelbe-Classic retten können.

Nachdem der Innenraum wieder halbwegs bewohnbar war, wurde noch auch etwas Außenpflege fällig. Die Felgen hatten es mal wieder bitternötig.

bremsstaub-felge

Die letzte Wäsche war Anfang Juni vor der Fahrt nach Bockhorn und seit dem habe ich schon wieder über 2000 Kilometer abgespult. Man siehts.

Passat-1976

Zur Wäsche gings wieder in meine Lieblingswaschbox. Hier hat der Hochdruckreiniger wenigstens vernüftig Druck. Nicht so ´ne besseren Gartenspritzen wie sie leider nur allzuhäufig in anderen Waschboxen anzutreffen sind.

Nach der Wäsche bin ich noch mal eben bei Bernd rangefahren. Er betreibt seit über 30 Jahren eine kleine Werkstatt direkt gegenüber der Waschbox. 25 Jahre kenne ich die Werkstatt bestimmt schon und seit letzten Jahr kenne ich auch Bernd etwas näher. Er fährt die gleichen Oldtimer-Rallyes wie wir und sogar noch einige mehr. Ist ürigens der weinrote TR6 der auf den Bildern und dem Video von der Drostei-Classic zu sehen ist. Er war noch kräftig am schrauben, hatte aber trotzdem kurz Zeit zu einem Pläuschchen. Ein paar Passat-Teile hat er wohl auch noch im Lager liegen… Da werden wir uns sicher am Samstag auch noch mal drüber unterhalten. Er startet direkt vor uns. Man läuft sich also zwangsläufig wieder über den Weg.

Auf dem Heimweg noch den Tank voll gemacht. Damit kann es Samstag direkt auf die Autobahn gehen. Start ist in Lübberstedt bei Steenbuck Automobiles. Eine gute halbe Stunde die A7 Richtung Süden.

3 Kommentare

  1. Rainer

    …manchmal glaube ich, Du schraubst heimlich den TS wieder zusammen. Der Lack muss inzwischen völlig durchgehärtet sein…..
    Grüsse
    Rainer

    Antworten
    1. OST

      Sowas würde ich nie machen. Aber Du hast ein gutes zeitliches Gespür für das Thema.

      Antworten
  2. Paulchen

    Hey- Dein Video von der Heide-Histo 2013 ist klasse!
    Habe sehr gelacht über die Stelle, wo ihr die Lichtschranke zu früh durchschossen habt…
    Ging wohl vielen so…. mir auch 😉

    War ja eig. ganz einfach…die Stellen waren ja bekannt… aber man will immer zu viel und bekommt die dann die Höchstpunktzahl.

    Gruß Paulchen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir setzen Cookies (eigene und von Drittanbietern) ein, um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern und Ihnen Werbemitteilungen im Einklang mit Ihren Browser-Einstellungen anzuzeigen. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseiten sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies und Hinweise, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, entnehmen Sie bitte unserer Cookie-Richtlinie. more information

Cookie-Richtlinie Ein Cookie ist ein kleiner Datensatz, der auf Ihrem Endgerät gespeichert wird und Daten wie z. B. persönliche Seiteneinstellungen und Anmeldeinformationen enthält. Dieser Datensatz wird von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und an Sie gesendet. Im Allgemeinen setzen wir Cookies zur Analyse des Interesses an unseren Webseiten sowie zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseiten ein. Sie können unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies aufrufen. Wollen Sie unsere Webseiten vollumfänglich bzw. komfortabel nutzen, sollten Sie jedoch diejenigen Cookies akzeptieren, die die Nutzung bestimmter Funktionen ermöglichen bzw. die Nutzung komfortabler machen. Die Verwendungszwecke der von uns genutzten Cookies können Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen. Mit der Nutzung unserer Webseiten sind Sie, soweit Cookies nach Ihren Browser-Einstellungen akzeptiert werden, mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie alle Cookies akzeptieren. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihren Browser derart einzustellen, dass Cookies vor ihrer Speicherung angezeigt werden, nur bestimmte Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden oder Cookies generell abgelehnt werden. Wir weisen darauf hin, dass Einstellungsänderungen immer nur den jeweiligen Browser betreffen. Nutzen Sie verschiedene Browser oder wechseln Sie das Endgerät, müssen die Einstellungen erneut vorgenommen werden. Darüber hinaus können Sie Cookies jederzeit aus Ihrem Speichermedium löschen. Informationen zu den Cookie-Einstellungen, deren Änderung und der Löschung von Cookies entnehmen Sie bitte der Hilfefunktion Ihres Web-Browsers.

Close